Reply to Thread

Last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

Information
Message
Please enter the letters that are shown in the picture below (letters are not case-sensitive). If you cannot identify the captcha even after reloading it, please contact the administrator.
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :dash:
  • :dead:
  • :doofy:
  • :evilgrin:
  • :fie:
  • :golly:
  • :grumble:
  • :hail:
  • :hi:
  • :hmm:
  • :ill:
  • :miffy:
  • :ninja:
  • :nono:
  • :oops:
  • :pardon:
  • :pillepalle:
  • :pleasantry:
  • :popcorn:
  • :pump:
  • :blackeye:
  • :censored:
  • :chinese:
  • :cookie:
  • :dance:
  • :search:
  • :spiteful:
  • :stopping:
  • :thinking:
  • :this:
  • :vain:
  • :rolleyes:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximum number of attachments: 10
Maximum file size: 1 MB
Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Links to web pages are automatically detected.
Smilies will be displayed as a smiley-image.
Allows BBCode usage once enabled.

Previous Posts 30

  • Danke für das Turnier, Location war toll, leider der Empfang war ein Horror, Grenzlocation halt :D

    Das begrenzte Spielzeitsystem war zwar witzig, aber man bräuchte dafür Schachuhren um wirklich faire Verhältnisse herzustellen. In unseren 3 Spielen hat alles super geklappt, haben wir sogar 3-4 Minuten noch Zeit gehabt :)
    Selbiges bei den Runden, wenn Team A in 7 Minuten seine Runde beendet hat TEAM B nicht nur seine 15 Minuten, sondern auch die übrige Zeit von Team A.

    Danke für das super Turnier, danke an alle Gegner, jedes Spiel war spannend, witzig und absolut fair und freundschaftlich
  • So, das 1. 40K-Doubles-Turnier beim Wirt in Leobendorf ist gelaufen, und mMn reibungslos.

    Einzig der Bene (Hicks) ist kurzfristig ausgefallen (Arbeit), aber das Springer-Team (Arthag - Spiel 1+2, und El Cid - Spiel 3) sind dafür im Team ACD eingesprungen. Somit hatten alle ihren Spaß 8) (ich hoffe die Gegner auch) :whistling:

    Danke an alle Helfer bei Auf- und Abbau, vor allem auch an meine Orga Chiefmaster1, der nahezu alle Listen kontrolliert hat und als Ober-Regel-Schiri den ganzen Tag zur Verfügung stand.

    Die Ergebnisse sind schon auf T3, Gratulation an alle Preisträger.

    Anregungen gab es schon einige während des Turnier, und die werden auch alle eingearbeitet, sofern probat.
    In der ersten Runde zuerst 15min Aufstellzeit und danach in den 1.Spielrunden jeweils 20min Spielzeit pro Spieler-Team (ab der 2.Spielrunde jeweils 15min) haben wir dann auch schon während des Turniers durchgezogen (haben nicht alle bemerkt ;) ), und es war auch deshalb möglich, weil die Mittagspause beim Wirt durch Vorbestellen der Menage und zackiges Servieren auf 45min zu verkürzen war.
    Ich will hinten raus nicht zu lange Spielen lassen, weil einige Spieler ja von weit her kommen und wieder heim wollen, und zwar bei Zeiten.

    Minuspunkte für die teilweise schrägen Listen haben wir diesmal nicht vergeben, sozusagen als "Start-up-Bonus", weil's das erste Turnier in der neuen Location war. Lediglich die "übersehenen" kostenlosen Artefakte durften nicht kostenlos nachgeholt werden.
    Ich hab es mit Minus-Punkten verprobt, es hätte an der Rangliste nichts geändert, was signifikant gewesen wäre, also Plätze 1 - 3.
    Aber: beim Herbst-Doubles, und das kommt sicher, werden auch die Minus-Punkte einbezogen werden. Also bemüht euch. :grumble:

    12 Teams auf 6 Tischen waren fein vom Platz her, aber 16 Teams auf 8 Tischen wären ohne Problem möglich, und 20 Teams auf 10 Tischen zur Not auch. Mal sehen, wie viele dann wirklich erscheinen.
    Fremd-Gelände-Spieltische zu haben ....... genial, bringt einfach mehr Abwechslung rein, und dafür gibt es halt keine Startgebühr für den Beisteller, auch nett, finde ich, sind immerhin € 10,-, kann man schon Essen dafür, oder 3+ Biere trinken.
    Wir nehmen auch gerne Matten statt den Platten, und das wird die Zukunft des Transportes werden, auch der Comitatus wird da aufstocken.
    Auch an die Comitaten: so wie der Lord Goas und der Tirniran: macht einen feinen eigene Spieltisch und bringt ihn mit, präsentiert ihn, ich werde beim Herbst-Doubles einen Preis für den (mMn) schönsten Spieltisch vergeben.

    Fotos habe ich einige geschossen, Galerie dann im Laufe der Woche, da der Admin noch krank ist.

    CU
  • so, alles ist bereit
    morgen Treffpunkt 08.30 Uhr zum Aufbau
    und um 09.00 Uhr sollten alle vor Ort sein, denn um 09.15 Uhr geht es los mit dem 1.Spiel
    sollte wer Probleme haben zu kommen oder rechtzeitig zu erscheinen - 0664/3921955
    CU
  • der Wirt hat mir gerade mitgeteilt, daß er denn Saal am Freitag benötigt, d.h. nichts schon heute hinbringen
    also brauche ich eventuell ein bis zwei Leute mit PKW, die am Freitag Abend das Zeugs/Gelände/Platten für den Samstag einladen und am Samstag um 08.30 Uhr zum Wirt bringen
    Lord Goas und ich werden auch einiges mitnehmen, und es sind ja nur wenige Tische, die wir bestücken müssen
    denn 3 werden gestellt (Techmarine, Lord Goas, Tirniran), und die Tiroler bringen 3 Matten mit
    den Rest bringen wir sicher auch hin
    und für die Zukunft zeichnet sich schon eine Lösung ab
  • Um etwaigen Fragen gleich vorzubeugen:

    Gestern kam ein neues FAQ für alle Armeen und Codex raus, dieses wird aber in Regelbelangen und Punkteanpassung bei diesem Turnier nicht angewandt, da die Abgabefrist bereits davor verstrichen war.
    Sollten während eines Spiels Situationen auftreten, welche eine Regelung des neuen FAQ Abhilfe schaffen würde (im Gegensatz zum vorherigen oder gar keinem) entscheidet die Orga über deren Anwendung.
  • ein paar Listen fehlen noch ..... es ist aber noch nicht 23:59 Uhr ;)
    also bin ich zuversichtlich

    hinsichtlich der Startgebühren sind die Eingänge auf der Bank von heute noch nicht verbucht, die sehe ich erst Montag, also noch Geduld
    wer seine Startgebühr noch mit einem gestellten Spieltisch begleichen will ..... geht noch immer, aber Meldung bitte bis Sonntag Abend, und das muss dann fix sein

    CU
  • ERINNERUNG

    nur mehr 27 Stunden bis zum Ende der Abgabefrist für die Armeelisten und der Einzahlfrist für die Startgebühren

    und es fehlt von beidem noch sehr viel ........... X/
  • Ergänzung / Klarstellung 4
    Jeder Spieler kann - außer die Mission gibt mehr oder weniger an - in jeder der 3 Missionen jeweils 2 Datacards verwenden, d.h. das Team hat dann vier (statt 3 bei einem Einzelspiel).
    Jeder Spieler kann nur seinen eigenen Stapel Datacards verwenden und erfüllen, außer bei den Datacards mit nummerierten Missionszielen (1 - 6).
    Diese können, egal wer von beiden sie gezogen hat, auch vom anderen Partner erfüllt werden.
    Es dürfen alle Card-Decks verwendet werden, sofern sie zum jeweiligen Codex/Volk passen.
    Wenn eine Vorgabe vom eigenen Armee-Teil nicht erfüllbar ist darf die Card sofort abgelegt werden, aber nur dann. Ist die Vorgabe irgendwann im Spiel möglich muss die Karte behalten werden.
    Jeder Spieler darf am Ende seines Spielzuges 1 Karte abwerfen, egal welche.
    Zu Beginn der nächsten eigenen Runde müssen dann so viele Karten gezogen werden, dass jeder der beiden Spieler wieder 2 aktive Karten hat.
  • Ergänzung / Klarstellung 3
    Nachdem der Drukhari-Codex erst gestern = nach der Veröffentlichung der Ausschreibung erschienen ist, und somit gültig ist (bis zum 13.4. erschienen), wird hinsichtlich der Ausschreibung im Punkt Kontingente folgender Kompromiss ermöglicht:
    die "Überfallstreitmacht" (Codex S. 114) wird erlaubt, aber nur mit maximal 3 Patrouillenkontingenten.
    Sollte jemand schon eine Armeeliste Drukhari abgegeben haben, ist es möglich, diese hinsichtlich dieser Ergänzung nochmal zu ändern.
  • Finde ich super!
    Eher zu den 15 Minuten da ja die Zeit zum aufbauen auch schon zählt und mitgestoppt wird.

    dementsprechend möchte ich auch alle dahin anhalten, ihre Armeeliste dahingehend zu bilden, dass diese ein schnelles spielen auch ermöglicht (Bsp 200 Rekruten zum bewegen und schießen dauert eher lange...)
  • Ergänzung / Klarstellung 2
    wir werden mit Maximalspielrundenzeiten experimentieren, denn niemand hat Freude daran, nach 2 Spielrunden aufhören zu müssen, weil die Turnierrunde vorbei ist, weil man sich alle Zeit der Welt gelassen hat
    bei 150 Minuten (2,5 Stunden) Spielzeit und berechneten durchschnittlich 4 Spielrunden für jedes Team sind das pro Spielrunde maximal 15-17 Minuten Spielzeit pro Team und eigener Spielrundenhälfte
    es wird daher nach jeweils circa 15 Minuten vom Schiri ein Hornsignal ertönen, um das Soll-Ende der Spielzeit anzuzeigen
    1x leicht überziehen pro Team wird toleriert
    bei mehrmaligem / dauerndem Überziehen gibt es sicher Sanktionen (welche, lassen wir noch dahingestellt)

    Nachtrag:
    die ersten 15 Minuten sind Aufstellzeit der Armeen im 1.Spiel, so als Eingewöhnungsphase
    was danach nicht auf dem Feld steht sind automatisch Reserven, die ab der 2.Spielrunde eingewürfelt werden können