40k Turnier am 2. 9. 2007

      40k Turnier am 2. 9. 2007

      Grüße!


      Das Bolter-Team richtet am 2. September dJ sein erstes 40k Turnier aus.

      Ausgetragen wird das Turnier im Volkshaus Marchtrenk statt.
      Goethestraße 7
      4614 Marchtrenk

      T3: Ja, bereits gemeldet aber noch nicht vom Admin freigeschalten

      8:30 Einlass
      9:00 Beginn Anmeldung
      9:30 ? 11:45 erstes Spiel
      12:30 ? 14:45 zweites Spiel
      15:00 ? 17:15 drittes Spiel
      17:30 Siegerwertung

      Startgeld: 10?, bezahlt wird am Turniertag bei Anmeldung


      Die Listen sind bis spätestens dem 26. August an mich zu senden.
      philipp_kainmueller@gmx.at

      Keine Kriegsmaschinen oder Wesen mit Massepunkten
      Keine Flieger
      Max ein besonderen Chars ist erlaubt.
      Alliierte und Söldner sind ebenfalls erlaubt.
      Sonstige ForgeWord-Spielsachen (wie Exterminatoren, ...) sind erlaubt.

      Max 2 gleichen Unterstützungen UND/ODER max 2 Geschütze
      Max 2 gleiche Sturmauswahlen
      Max 2 gleiche Eliteauswahlen
      Min. 3 Standarteinheiten

      Punkte: 1750 (ohne Überhang)

      Wichtige Regeln/Regelauslegungen:
      Die Infiltrations-Regel im Codex Chaos gilt weiterhin ...
      also Modelle mit Mal des Khorne, dämonischer Statur, etc können weiterhin NICHT infiltrieren.

      Drop Pods dürfen nur in den Missionen eingesetzt werden, in denen Schocktruppen erlaubt sind.

      Notwendige Ausrüstung für alle Teilnehmer:
      eigene Figuren, keine Proxis
      eigene Würfel
      eigenes Maßband
      eigene Schablonen
      Codex für die eigene Armee und ausgedrucktes FAQ der 4. Edition
      doppelt ausgedruckte Armeeliste für das Turnier


      WYSIWYG-Regelung:
      Bei uns gilt WYSIWYG-light. Das heißt, das Modell sollte zumindest von dem Typ und dem Volk sein den es darstellen soll. Auch schwere Waffen SOLLTEN korrekt dargestellt sein. Wir wissen, dass aufgrund der Codex-Wandlungen der letzten Jahre nicht alle Waffen 100% korrekt dargestellt werden (können), daher betrachten wir es nicht also so tragisch, wenn die Spezialwaffen und schweren Waffen nicht das sind was das Modell da hat, SOLANGE Ihr eurem Gegner darüber aufklärt WAS das Modell wirklich ist.

      Einheiten zählen zwecks Limitierung nach dem Original-Eintrag in ihrem Codex, zB können maximal 2 Devastator-Trupps in einer Armee mit dem Wesenszug Achte dein Rüstzeug aufgestellt werden.

      Es gibt keine AC, und die Bemalung fließt NICHT in das Turnierergebnis mitein. Stattdessen gibt es einen eigenen Preis für die schönste/beste Malarbeit.

      ZUGELASSENE ARMEEN UND CODIZES:
      Ultramarines ? Codex Space Marines
      Space Marines - Codex Space Marines mit Wesenszügen
      Iron Hands ? Codex Space Marines mit Wesenszügen
      Salamanders ? Codex Space Marines mit Wesenszügen
      White Scars ? Codex Space Marines mit Wesenszügen
      Imperial Fists ? Codex Space Marines mit Wesenszügen
      Raven Guard ? Codex Space Marines mit Wesenszügen
      Dark Angels - Codex Dark Angels
      Blood Angels - Codex Blood Angels
      Flesh Tearers ? Codex Blood Angels
      Space Wolves - Codex Space Wolves
      Black Templars - Codex Black Templars
      13. Kompanie - Codex Sturm des Chaos
      Dämonenjäger - Codex Dämonenjäger
      Hexenjäger - Codex Hexenjäger
      Imperiale Armee - Codex Imperiale Armee (mit allen Doktrinen)
      Chaos Space Marines - Codex Chaos Space Marines
      Die Verlorenen und Verdammten - Codex Sturm des Chaos
      Eldar - Codex Eldar
      Dark Eldar - Codex Dark Eldar
      Orks - Codex Orks
      Ork-Heizakult - Codex Armageddon
      Wildorks - Codex Orks
      Kroot Söldnerarmee - In Nomine Imperatoris
      Tau - Sternenreich der Tau
      Tyraniden - Codex Tyraniden
      Necrons - Codex Necrons

      Post was edited 5 times, last by “Segara” ().

      Hier die 3 Missionen:

      1. Späher-Treff
      Die beiden Armeen haben kleine Kundschaftertrupps ausgeschickt die wichtige Ziele, Bewegungen des Gegners usw ausfindig machen sollen. Die Späher tasten sich vorsichtig im Dunkeln der Nacht näher an den Feind heran, nur um auf die Späher des Gegners zu treffen. Beide Seiten versuchen einen Vorteil zu gewinnen, und rufen dabei ständig nach Verstärkung.

      Aufstellungsregeln: Schlagabtausch

      Missionsziel: Spielfeldviertel, die neutralen Spielfeldviertel sind 250 Punkte wert, das gegnerische 500.

      Sonderregeln: Eskalation (siehe HRB Seite 84); Siegespunkte;
      Morgendämmerung: Der erste Spielzug wird unter Nachtkampf-Bedingungen geführt. Ab der 2. Runde geht/gehen auf 2+ die Sonne(n) auf und der Nachtkampf endet, dann wird normal weitergekämpft.


      2. Hoch die Fäuste!
      Alle Truppen sind in Position, die Magazine geladen, die Fahrzeuge aufgetankt ... jetzt geht's los! Kein Geplänkel, keine Spielchen, hier geht's zur Sache. Wer als letzter noch steht hat gewonnen, und Ihr steht mit euren Leuten mitten drin! Verkauft eure Leben so teuer wie möglich, und zeigt eurem Gegner aus welchem Holz Ihr geschnitzt seit. Lang lebe der Gewinner! Verloren hat wer tot ist.

      Aufstellungsregeln: Aufspüren und Vernichten

      Missionsziel: Auslöschen

      Sonderregeln: Infiltratoren, Schocktruppen, Siegespunkte, Zufällige Spieldauer


      3. Ooooohhhh, shiny!
      Der Krieg ist fast vollständig gelaufen, die Armeen der Verlierer im Rückzug usw ... aber da gibt es noch etwas. Wertvolle Beutestücke, egal ob vom Gegner oder von gefallenen Freunden, sie warten nur darauf aufgesammelt zu werden. Doch selbst Gegner auf der Flucht wagen es, sich wenigstens etwas Wertvolles einzustecken um dann damit im Dunkeln der hereinbrechenden Nacht zu flüchten. Wer ist der bessere/schnellere Sammler?

      Aufstellungsregeln: Suchen und sichern

      Missionsziel: Beute
      3 Beutemarker werden von den Schiedsrichtern auf dem Spielfeld verteilt. Die Marker können von jedem Infanteristen aufgenommen und mitgenommen werden. Das Modell kann weiterhin gehen, schießen und kämpfen, aber nicht mehr sprinten. Sollte das Modell die Flucht ergreifen, in Blutrausch verfallen etc lässt es die Beute fallen.
      Jeder Beutemarker ist 250 Siegespunkte wert.

      Sonderregeln: Siegespunkte, Schocktruppen
      Abenddämmerung: Ab der 2. Runde wird für den Einbruch der Nacht ein Reservewurf durchgeführt (also 2. Runde 4+, 3. Runde, 3+, usw). Sobald die Nacht eingebrochen ist herrschen Nachtkampf-Bedingungen.
      Bin fix dabei, AL ist unterwegs

      Grüße, Graf
      W40K ÖMS 2003 3. Platz
      W40K ÖMS 2003 ungeschlagener Best General
      W40K GW Vienna Tournament 2005 2. Platz
      W40K UMS Agram 2006 best General
      W40K UMS Agram 2006 2. Platz
      W40K Posablaster Doppelturniersieger 2006
      W40K Sieger der 7. Neulieboch Kriese 2006
      W40K Sieger Pilko/Posablaser 2007
      W40K UMS Agram 2007 2. Platz
      W40K Sieger Bolter Team Turnier 2007
      W40K StMS 2007 2. Platz ( + Kevin besiegt ;)
      W40K StMS 2007 Best General mit 5:0 Siegen

      nach wie vor bester Eldar Runenprophet
      wie ists denn ausgegangen ?
      Öms 40k: Österreicher Meister 2007 und 2008

      Steirischer Meister 2006 , 2007 und 2008

      Bekommt am Turnier 4 Imperiale Ritter ab, gewinnt trotz alleiniger Missionssonderregel "Killpoints" 20:0 :D