Vorsätze 2015

      Vorsätze 2015

      Ein neues Jahr ist da, und in alter Tradition kommen die Vorsätze (Vorsätze 2014). Die Frage ist, was haben wir uns alle für 2015 vorgenommen? Was ist schon lange geplant (ich sage nur Bersaglieri, werter Lynx :P), was hat sich erst in den letzten paar Wochen so ergeben (vielleicht vom Christkind unter den Baum gelegt)? Worauf können wir uns im Jahr 2015 gefasst machen?

      Bei mir steht an:

      Flames of War
      Mein Jahr 2014 war ein Jahr der Panzer. Ich habe 2 FoW-Panzerkompanien spielfertig gemacht, von denen ich vorher jeweils ein Platoon hatte. In gewisser Weise wird 2015 das Jahr der Artillerie (und Ähnlichem), aber so genau will ich es nicht einschränken, weil es quer durch die Bank gemischt wird, und nur schwerpunktmäßig einige Geschütze geplant sind. Ich habe 4 8-gun-batteries, wovon ich genau 12 Kanonen bemalt habe. Dazu kommen noch ein paar andere Geschütze oder bombardierfähige Dinge (und ein bisschen FlAK).
      • 8th Army, Royal Horse Artillery: Ich habe 8 25pdr guns und 8 Priests zu Hause, die ich alle für die Wüste bereit halte. Eine 25pdr gun wurde schon 2014 bemalt (wobei das Base noch gemacht wird), die 7 anderen kommen dieses Jahr. Von den Priests gehen sich vielleicht 4 aus, aber lassen wir uns überraschen.
      • 1st / 6th Airborne Division: Mir fehlen noch 4 75mm Pack Howitzers, um die 8-gun-battery voll zu bekommen. Ich habe das jetzt lange aufgeschoben, aber heuer sind sie so weit. Dazu kommen natürlich noch diverse Teams, wie ein Battery Commander, 3 leichte Mörser, falls ich eine Airlanding Company spiele, und dafür noch ein 2iC Team mit Dudelsack für die King's Own Scottish Borderers aus Market Garden.
      • 51st Highland Division, 5th Batallion the Black Watch: meine LW Rifle Company hat noch ein paar Kleinigkeiten in der Pipeline. Da kommen noch Mörser (4 Stück) udne in 4. Rifle Platoon hinzu. In Nachtjäger könnten sich weitere Optionen ergeben, auf die ich schon gespannt bin, der Comet soll ja kommen. Wenn ich den als Unterstützung nehmen kann, bekommen sie vielleicht noch ein Armoured Platoon. In der Wüste bekommen sie noch 4 6pdr portees (und jede Menge Transportfahrzeuge) hinzu, und eine 4. Bofors, damit ich auch im MW nicht am Minimum aufstellen muss.
      • Ungarn: Da stehen heuer 3 Punkte an: Pz IV H, die will ich fertig bekommen, damit cih flexibler bei meinen Panzern bin und nicht jedes Mal die Panther brauche. Dazu kommen Nebelwerfer, damit ich mit Panzern und motorisierter Infanterie nicht immer die ganz schwere Artillerie reinnehmen muss, und für EW fehlen mir noch passende PAK. Wenn es die Zeit erlaubt, kommen noch 2 Pionierzüge, damit ich da eine Kompanie aufstellen kann. Für die Pionieren gilt allerdings das gleiche wie für die Priests und die Grants: Warteschleife.

      Field of Glory
      • Schotten: Heuer werden definitiv die Islemen gemacht, von denen mir noch etwa 40% der Figuren fehlen, bevor ich die Axtkämpfer bemalen kann.
      • Germanen: Im August noch angefangen, werden sie wohl auch länger brauchen als ursprünglich gedacht (auch weil ich mich selbst nicht mehr so einfach zufrieden gebe wie früher noch). Ich will zumindest 3 BGs Heavy Foot (2 x 12 Bases, 1 x 8 Superior), 1 BG Cavalry und 1 BG Plänkler fertigbekommen (und 1-2 paar Kommandanten). Je mehr desto besser, aber das sind dann auch schon ~160 Sueben, die zu bemalen sind, also doch einiges zu tun.

      Wie schauts bei euch aus?
      greetings from good old Simmering
      Manuel (19), Jus-Student - by Kurier :D (das waren noch Zeiten...)
      Eine Hexe sollst du nicht am Leben lassen. Ex 22,17
      Ich weiß, wo du wohnst; Offb 2,13a

      WoW/Keepers-Altpräsident und für die Idee begeistert, eine Carrerabahn im ganzen Clublokal zu installieren
      Na schau ma mal was wir uns vornehmen..

      - 2 fow Armeen. Cooles Spiel, malen macht da Spaß.

      - waterloo Napse: für den Event viel malen, Franzen, Briten, Preußen.

      - Seekrieg 5: soll ein hauptsystem für 2015 werden, Briten und Österreicher werden angemalt, deutsche gibt's schon.

      - 28mm Römer. Was neues :) die Lüsten mich einfach und ich möcht ein bisserl was machen, eher auf mutibase für hail César oder was weiß ich, System eher Wurscht.

      - bolt Action Italiener. Da ich die bersaglieri für oS erst jetzt angefangen hab ist's wohl ein 2015 Projekt

      - Epic: 1 Armee. Wohl impse.

      - 1 gw Armee. HH, 40k, whf, whatever

      - 1 WM/hordes Truppe. Nachdem mich der Captain erfolgreich angefixt hat, ich menoth Heuer bereits ein paar Sachen angemalt hab und sia sicher das Biest füttert....

      eh nicht wenig :D
      15mm: TYW Schweden, Griechen, Karthago, Numider, Römer, Celten/Briten/Germanen, Anglo danish, Naps Österreicher, FOW Bersaglieri, DAK, Russen, Franzen, Polen....

      28mm: 7yw Preu+Ö, Napo Franzen+Briten+Preussen+Bayern, Zulus, Koloniale Briten, ACW Union, 13. Jhdt Engländer/Schotten, WW1 Fra, WW2 Dt+Rus+Ita+Fra, div.

      WHF: 9

      40K: 8

      Viel anderes was Spass macht


      vivat-htt.at/
      Geplant ist viel, einiges davon läuft schon seit November/Dezember:

      1. SAGA: meine El-Cid-Warband geht in die finale Phase; danach kommen die Iren, und evtl. die Mongolen und die Skraelinger (oder ganz was anderes)

      2. FoW: meine "Operation Sonnenwende"-Late-Deutschen sind ebenfalls in der finalen Phase (bis zum Event steht die G'schicht)

      3. Lily Banners: meine spanisches Regiment ist halbfertig - muss bis zur Austrian Salute stehen (sollte aber kein Problem sein)

      was danach kommt ..........

      Napo / ACW in 15mm / weiterer Ausbau meiner FoW-Armeen (das Nachtjäger-Buch wird sicher was bewirken, US-Ranger, Dieu Doan Bo Binh, etc) / u.v.a.m.

      oder irgendetwas komplett neues flashed mich - mal sehen

      stay tuned

      Post was edited 1 time, last by “El Cid” ().

      Nach Wichtigkeit geordnet:

      .) Für Oberndorf noch fünf T34 bemalen

      .) Fürs ETC die Early War Armee bemalen (Entweder Deutsche oder Französische Panzer)

      .) Nach dem ETC die Franzosen zu einer deutschen LW Beutepanzerkompanie ummalen

      .) HG Panzerkompanie endlich fertig malen (3 Hornissen, 2 Recces und 1 PzIV ausständig)

      .) Rumänische Tancurii Medi anmalen

      Soweit mal Historisch. Wird wohl auch noch viel Hordes bemalt werden ;)
      I dont remove models from game - I remove international players from tournaments

      Captain wrote:

      Für mich diese Jahr, viel weniger kaufen und mehr fertig machen.


      Guter Vorsatz!!!

      Nehm ich mir auch vor, und

      KEIN NEUES SYSTEM!!!

      Was ich mir noch so vornehm...eine zweite Freebooter Fraktion vollzählig anzupinseln
      und die eine oder andere Malifaux Truppe anzubunten...

      und mehr Terrain...

      Justizius wrote:

      Ich möchte endlich meine Saga Truppe fertig bekommen, dann kommen WW2 Briten, INMN Österreicher und jede Menge Freebooter Mander. (und natürlich Twilight, gell Cap?) :)


      Jawohl!!!!! SAGA fertig kriegen - sehr guter vorsatz :vain:

      Meine vorsätze sind kleinerer natur da mein maldurchsatz unterdurchschnittlich ist.

      # - meine os dak-liste bemalen
      # - donnybrook british army liste weiter machen
      # - meine saga wikinger weiter ausbauen und probieren die malqualität nicht zu mindern
      # - malen was mir spaß macht
      also wenn ihr eh alle so SAGA-narrisch seids wie wir hier ...........

      warum kommt ihr dann am 31.1. nicht zum SAGA-Turnier nach Oberndorf ?

      ich würde mir den A.... abfreuen :)

      (ist a bisserl non-Topic, aber drängt sich irgendwie auf)
      Für letztes Jahr hab ich mir ja vorsichtshalber keine Vorsätze gemacht, und von dem her kann ich sagen ich hab nichts versprochen, was ich nicht gehalten habe :D

      Heuer könnte tatsächlich das Jahr der Bersaglieri werden bei mir :) Bin sehr motiviert, dieses Projekt jetzt anzugehen und eine sowohl EW als auch MW-taugliche Armee daraus zu machen.

      Meiner Erfahrung nach geht bei mir pro Jahr eine Armee. Von dem her wärs unrealistisch, jetzt noch mehr Vorsätze aufzustellen, aber ganz zurückhalten kann ich mich dann doch nicht... ich versuch aber, zumindest halbwegs realistisch zu bleiben:
      - EW Deutsche ergänzen, sodass ich sie auch ohne Fahrzeuge, von denen nur zweistellige Stückzahlen produziert wurden (also StuG A, Panzerjäger I, sIG33 sf auf Panzer I), aufstellen kann. Dazu gehören ein dritter Schützenzug, PaK 36, FlaK 36, Spähpanzer und Kradschützen. Realismuseinschätzung: Schützen, PaK und FlaK sind schon angefangen, daher sehr hoch.
      - EW/MW Sowjets ergänzen: KV-1 und KV-2, Katyushas sowie eventuell ein Flieger. Realismuseinschätzung: Einfärbige Fahrzeuge gehen sehr flott, daher sehr hoch.
      - FoG-Sarazenen von derzeit 600 auf 800 Punkte aufstocken. Dazu wären Ahdath Militia, LH und Lancers notwendig. Realismuseinschätzung: 2 BG hab ich letztes Jahr bereits begonnen, die werd ich auf jeden Fall fertigmachen... ich würd also sagen: auf 700 Punke kommen: sehr hoch, auf 800 kommen: mittel
      - War&Empire Kickstarter-Sachen. Da hab ich einerseits Ergänzungen für meine Mid Republican Romans sowie Truppen für Late Republican Romans geordert. Wird sicher noch ein paar Monate dauern, bis die kommen, aber wenn sie dann da sind gibt das sicher einen Motivationschub in Richtung Antike. Realismuseinschätzung: Mittel
      - FoG-Gallier. Wollt ich schon länger in Angriff nehmen, teilweise auch schon was gemacht (8 Bases LF) und die Minis schon daheim. Hab eh wieder Lust, was antikes zu machen. Realismuseinschätzung: Ähm... schauen wir mal *hüstel*

      Alles in allem wirds heuer wahrscheinlich viel FoW werden, das hab ich die letzten Jahre eh sehr vernachlässigt und bin jetzt wieder motiviert. Bei FoG geht sich hoffentlich aber auch die ein oder andere Ergänzung meiner bestehenden Armeen aus.
      alea iacienda est.
      Bei mir wird 2015 Hauptsächlich 15mm im Vordergrund stehen.

      ACW: die Irische Brigade fertig bekommen (sollte sich ausgehen bis zum Herbst)

      FoW: hab ich jetzt auch endlich angefangen

      SAGA: zum Ausgleich (Angelsachsen)

      dazwischen meine BA Züge verstärken (ich brauch mehr Panzer!)
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Briten
      Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union und CS 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand
      Also bei mir steht heuer folgendes an:

      FoW EW - Fallschirmjäger für Kreta (70% liegt schon zuhause, muss "nurnoch" gepinselt werden)
      FoW LW - Da ich alle meine LW Deutschen von den Bases gerissen haben und entfärbt habe,
      muss da einiges noch gemacht werden, wobei ca. 60% schon wieder bemalt sind
      Bolt Action - für BA möchte ich eventuell heuer noch eine kleine 750 Punkte SAS Liste malen
      Bolt Action Tankbattles - für BA TB hab ich mir 2014 schon 3 Stück KV (1x KV-1, 1x KV-1 Deutsche Version, 1x KV-2) gekauft
      um mir einen Deutschen Beute KV Zug zu malen, die gehören heuer gemalt.

      Schau ma mal wie weit ich komme 2015 8)

      Gruß
      Fab
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Deutsche, BEF 1940, Italiener, Russen
      CW 6mm: NVA

      ...meine Nordstaatler für den ACW bestehen momentan aus lauter Fussvolk. Aber noch wichtiger wären mir die 7JK-Briten mit ein paar Schotten dazu. Da warte ich noch auf die Warriot-Figuren...

      ...bei Tiny habe ich gesehen, dass die War and Empire-Sachen jetzt endlich verschickt werden. Ich habe da republikanische Römmer bestellt & etwas Sarmaten. DBA im Donauturm in Ulm, da muss ich auch noch hin...
      ...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

      Ic3m4n wrote:


      Bolt Action Tankbattles - für BA TB hab ich mir 2014 schon 3 Stück KV (1x KV-1, 1x KV-1 Deutsche Version, 1x KV-2) gekauft
      um mir einen Deutschen Beute KV Zug zu malen, die gehören heuer gemalt.

      Schau ma mal wie weit ich komme 2015 8)

      Gruß
      Fab


      Entschuldige meine Unwissenheit, aber es gibt Bolt Action auch als Tank Battle Variante?!
      I dont remove models from game - I remove international players from tournaments
      Jep, ist ein eigenes buch, da is es einfach gedreht, Panzer sind pflicht auswahlen und inf usw sind support... Mit ein paar sonderregeln und missionen.
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Deutsche, BEF 1940, Italiener, Russen
      CW 6mm: NVA

      Das mit den Vorsätzen ist immer so eine Sache....generell laufen maximal viele Projekte und im realen Leben stehen die nächsten Planungen und Ändereungen am Programm. Das kann dann schnell gehen dass die Vorsätze im Keller bleiben.
      Aber ein paar Sachen sind relativ klar bei mir...

      a) endlich die Liste mit den zu verkaufenden Sachen schreiben, wenn geht noch vor FoW Event und AS in Salzburg.

      b) die Frequenz der Spiele war 2014 so gut dass ich da einfach sage wenn 2015 n Ansätzen so bleibt dann bin ich zufrieden. Im Schnitt komme ich einmal die Woche zum Spielen und das ist gut so.

      c) bei ein paar Themen mehr dran bleiben und nicht jede Woche ständig das System wechseln. Aber auch das war in Ansätzen okay und im Moment habe ich ein paar Themen wie HdR, T&T, x-wing, DW, FBF und FoW....alles andere spiele ich nur sporadisch...aber mal schauen wann eines der sporadischen Themen eines der eher ständigen ablöst. Da nehme ich mir eigentlich auch nichts vor.....das ist gut wie es ist.

      d) Geländebau, hat auch voriges Jahr gut geklappt....da habe ich so Phasen wo mehr geht und mal geht weniger. Es mangelt ja nicht an settings bei mir.

      e) Malen....tjo. Ich sehe dass das oft davon abhängt was gerade gespielt wird oder geplant ist. Insofern keine Überrachung dass ich in letzter Zeit viel für colonial wars und HdR gemalt habe....die Bemalthemen sind oft ident mit Punkt c), wobei ich auch schon einmal was anmale das ich so gar nicht "brauche" aber lust darauf habe.....

      den EINEN Vorsatz werde ich mir gar nicht erst machen, nämlich weniger kaufen und mehr malen. Im Grunde habe ich den bis zu einem gewissen Punkt verinnerlicht. Ich male tatsächlich seit einem Jahr mehr als ich kaufe aber ganz ohne geht dann nicht und das Hobby soll ja kein Frust sein. Wen ich was sehe das ich haben will (wie die Marinesoldaten von Warlord oder ein paar Fahrzeuge für T&T dann kaufe ich sie auch. Wovon ich nun wirklich die FInger lasse sind ganze Armeen anzuschaffen ohne zu wissen wo die Reise hingeht...nix gegen "by fire and sword" aber das war mir da halt eine kleine Lehre....Schönes Buch, nette Minis aber irgendwie in der Reihe so weit hinten....naja eh schon wissen. :)
      ...gerade vorhin habe ich die letzten Briten von Warrior bekommen. Heute morgen habe ich von den Sri Lankern per email Bescheid bekommen, dass eine weitere Fuhre Samurai unterwegs ist. Da kann ich nach deren Ankunft getrost die Briten in Angriff nehmen...

      ...von War & Empire habe ich auch erfahren, das meine Römer unterwegs sind. Das neue SAGA-Buch ist auch unterwegs, da werde ich noch mehr Darg Ager brauchen, für DBA habe ich Karantanen spielbereit, aber die für Saga sind noch nicht bereit...

      ...letzten Samstag am DBA-Turnier habe ich wieder mal im Telefonbuch der Fire & Sword-Regeln blättern können,.. wunderschön aufgezogen aber zu teuer für einen aus der Unterschicht, teilweise mit unkompatiblen Basengrössen zu DBX... ausserdem lassen sicht alle F&S-Figuren, wenn sie DBX-basiert sind, auch nach den erweitertenn DBA-Regeln verwenden...

      ...wetere Vorsätze liegen gar nicht drinn, ausser der erweiterten Orkarmee für HotT...
      ...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...