ÖMS 2016/17 - 06-07.01.2017

      @ Joker:

      Der Fliegerheld hat Angst vorm Touch of the reaper, wenns blöd läuft, ist der auf einen Spruch weg.
      Magie spritzen ist quatsch. Mit Aether Icon und Crown habe ich mehr Magiedefensive als so manche Liste mit 2-3 Stufe 1 Zauberern.
      Aber die Liste ist wie gesagt handhabbar, ich sehe die Evocation-Magie halt sehr weit vorn im Vergleich zu anderen Lehren.

      3 Lords auf Slaneshpferd ist pillepalle, 4 Heroes auf Chariots, das ist die Melodie :D ...

      Edit: Bzgl. des STMS-Termins: Das hängt von der Dachorga ab, die ich grad nicht gut erreiche, ich mache ja nur die Teilorga 9th Age.
      Insofern wäre ein Februarturnier nicht schlecht, NÖMS sowieso.
      I've got the key to the gates of paradise, but I've got too many legs.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Sir Ratlos“ ()

      Feber wird sich bei mir net spielen.

      Ich peile derzeit ein Turnier für den 27/28 Mai an (ist das WE nach Christi Himmelfahrt), muss nur schauen wo und wie ich es machen werde.

      Lg,
      Fabain
      Offizieller Work Wookie von Team Wookie

      "Ich bereue NICHTS!"
      - Frosty 2012

      Sir Ratlos schrieb:

      Magie spritzen ist quatsch. Mit Aether Icon und Crown habe ich mehr Magiedefensive als so manche Liste mit 2-3 Stufe 1 Zauberern.


      Nicht wirklich, weil dabei übersehen wird, dass man 1) de facto nicht defensiv channeln kann 2) auch eine Liste mit Magier die Aether Icon mitnehmen könnte (sofern kein master dabei ist) und zusätzlich die Möglichkeit auf +3 Bannen besteht und 3) man durch Combat buffs die Situation für sich schon vermeiden kann - zB. mit Divination: Geschosse um die Jabbers zu kontrollieren, Attribut um im NK kaltblütig zu testen (3W6 wiederholbat auf die 5 ist sogar ziemlich unproblematisch :) ) oder Buffs um gar nicht zu verlieren :D


      Aber ich gebe dir Recht - die Evo "Combo" ist nett, insbesondere wenn sie der Gegner nicht am Schirm hat, aber keinesfalls broken - das war ja auch die Kernaussage die ich machen wollte :)


      Übrigens der @Lord_of_Woe / Johannes war so nett und hat ein paar Fotos geknipst:

      Unser Sieger @Frederick


      Unser Zweiter @Krokz[/img] (proud member of last years' ETC team Austria / Habsburg)


      Unser Dritter [url='http://www.diefestung.com/forum/index.php/User/5764-Zerocool/']@Zerocool
      (der Quotengrieche, welcher aus Maiami eingeflogen kam :D )



      Weitere Bilder unter:
      s644.photobucket.com/user/pgollmann/slideshow/OEMS2016

      Weiter
      Fantasy Battles: The 9th Age
      9th Age project Homepage: the-ninth-age.com/news/
      9th Age on the warhammer.org.uk forum: warhammer.org.uk/phpBB/viewforum.php?f=98
      9th Age News

      [Gilead] Fantasy Battles: The 9th Age - Organisationsteam

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ThE_jOkEr“ ()

      War ein feines Turnier und hat ordentlich Laune gemacht. Es wurden bereits Minis abgestaubt und ich zähle fleißig Malutensilien^^ Diesmal bin also wirklich wieder angestachelt!

      Danke auch meinen Gegnern für die netten Spiele - war sehr spannend und abwechslungsreich. Aber den Baum hätt ich schon noch gern in der letzten Runde gefällt:-P

      Kärnter Vizevizemeister over and out!
      "Schießt es nieder!
      In Sigmars Namen, nachladen, nachladen!"

      - Letzte Worte des Schützenhauptmanns Udolf Herzelmann

      "Ich bereue nichts!"

      Zitat ThE_jOkEr um ~0300 morgens beim Hardcore-Speed-Dippen: "butterweiches Blending, BUTTERWEICHES Blending"



      "Hätte, hätte Faradkette!"

      "Footblame!"
      Wir von den Eastside Knights überlegen die Ausrichtung der NÖMS.

      Wir werden mal den Adi fragen ob wir S-Games als Austragungsort verwenden dürfen.

      Ansonsten müssen wir schauen, wie wir in den recht voll gewordenen Turnierkalender passen...

      LG
      El Gungo


      WHFB:

      6500 Pkt Oger (bemalt)
      4000 Pkt Chaoszwerge (bemalt)
      8000 Pkt Zwerge (bemalt)
      4500 Pkt Bretonen (bemalt)
      4500 Pkt Dunkelelfen (bemalt)
      4500 Pkt Krieger des Chaos (tlw bemalt)
      4000 Pkt Waldelfen (tlw bemalt)
      3500 Pkt Khemri (tlw bemalt)
      5000 Pkt Vampire (unbemalt)

      HORDES:
      200 Pkt Trollbloods (tlw bemalt)
      Im April war das in Wien und im Mai wollte der Kathal was machen.

      Ich denke, Februar ist etwas kurzfristig, vielleicht Ende Februar.

      Ansonsten wohl Juni weil alle anderen Monate schon belegt sind :D

      LG
      El Gungo


      WHFB:

      6500 Pkt Oger (bemalt)
      4000 Pkt Chaoszwerge (bemalt)
      8000 Pkt Zwerge (bemalt)
      4500 Pkt Bretonen (bemalt)
      4500 Pkt Dunkelelfen (bemalt)
      4500 Pkt Krieger des Chaos (tlw bemalt)
      4000 Pkt Waldelfen (tlw bemalt)
      3500 Pkt Khemri (tlw bemalt)
      5000 Pkt Vampire (unbemalt)

      HORDES:
      200 Pkt Trollbloods (tlw bemalt)

      Kathal schrieb:

      @El Gungo Ihr könnt gerne den Mai Termin nehmen, dann mache ich halt das ÖTT im September.

      Lg,
      Fabian


      Ist glaube auch zwecks der Uni besser :)
      Fantasy Battles: The 9th Age
      9th Age project Homepage: the-ninth-age.com/news/
      9th Age on the warhammer.org.uk forum: warhammer.org.uk/phpBB/viewforum.php?f=98
      9th Age News

      [Gilead] Fantasy Battles: The 9th Age - Organisationsteam
      Ich möchte mich auch noch einmal für das Turnier bedanken.(Spät aber doch) Meiner Meinung nach hätte sich der Christian den „Meistertitel“ nach dem ersten Tag und mit der sehr guten Liste verdient. Warum 2016 verstehe ich nicht ganz.

      Bei den Spielen hatte ich mit den Armeepaarungen Glück – gegen Imperium und Chaoskrieger habe ich nicht spielen müssen. Verbesserungsvorschläge meinerseits:

      - Ich finde das eine Vorab Festlegung der Szenarien und der Aufstellung ein faireres Spiel ermögliche würde. Ich habe z.b. 3x Secure Target gespielt. Ein Szenario, dass meine agile Armee mit 6 Sorrern sehr gut liegt – viele Gegner müssen sich da aufteilen. Hold the Ground habe ich nie gespielt – zu meinem Glück. Gerade bei 5 Spielen kann man ja eh jedes Szenario/ Aufstellung min. 1x Spielen.

      - Zeitplan. Wenn die Ergebnisse während den Spielen eingetragen werden (was üblicherweise möglich ist wenn eine nichtspielende Orga existiert) dann spart man sich pro Spiel ca. 10 min an „Wartezeit“ Das letzte Spiel am Freitag war um ca. 21 Uhr vorbei. Auch eine bessere Kommunikation über die verbleibenden Spielzeit und die Möglichkeit in die Pause hinein zu spielen (sofern das überhaupt sinnvoll ist)sollte gemacht werden. Gerade das zweite Spiel am ersten Tag ist immer ein Stress. Wir haben das Spiel nach Runde 5 beendet um in Zeitplan zu bleiben. Danach habe ich eine Stunde gewartet bis das letzte Ergebnis eingetragen war.

      Erstes Spiel gegen Zwerge, normale Aufstellung, Secure Target.
      Unangenehme Liste für mich wenn er wirklich konsequent stürmt habe ich nicht mehr viel Zeit. Er verweigert zum meinem Glück und schenkt mir Quasi das Szenario. Nur 11 Langbärte stehen bei einem Marker. Diese 11 Langbärte erschlagen aber 8 Kampftänzer (3 im Stehen und Schießen erschossen) und schlagen eine Einheit Falkenreiter in die Flucht. Eine zweite Falkenreitereinheit verjagt die Helden aber und ich das Szenario und das Spiel 15:5

      Spiel 2, Frederik ( Tiermenschen, Diagonale Aufstellung, Breakthrough.
      Ich kann seine Chaosbruten leider nicht händeln und diese Holen sich meine Bogenschützen. Im Nachhinein hätte ich mit meinem Baum den Wald abdecken müssen. So schlägt Evocation 0 zu und der Baum läuft auf die 7 davon. Allgemein schaffe ich auf die 8, 4 Moralwerttest in Folge nicht. Dafür Retten 8 Kampftänzer 5 von 6 Wunden welche die Atem Attacke gemacht hätte. Mir gehen die Optionen aus, daher verliere ich 3:17

      Spiel 3 Werner Cleaner, Vampire. normale Aufstellung, Secure Target.
      Nicht dem Werner sein Turnier. Ich kann die Federbestie mit Glücklichen würfeln (3x Gift vom AST) schnell auf 2 LP reduzieren und mache auch so mit meinem Beschuss einiges an Schaden. Ein Baummensch legt sich mit den Ghoulen (inkl. AST) an und erschlägt pro Runde gemütlich6-7 Modelle nur um zuzusehen wie diese wieder geheilt werden. Als die Kampftänzer dazu kommen ist aber Ruhe. Am Ende gewinne ich 17:3,dank Szenario.

      Spiel 4 Teclis Dunkelelfen, normale Aufstellung, Secure Target.
      Der Joker hat eine nette Liste geschrieben, der Teclis hat aber etwas zuviel Respekt. Secure Target schenk er mir Quasi auch wieder, da er nur einen Marker beansprucht. Ich schieße Konsequent auf die Speerträger, welche dann in Runde 4 auch sterben. Er macht mit seinem General erst ab Runde 4 Druck, da er davor seine Gunlinie absichern wollte. Daher haben die Ritter keine 3 Würfel beim Blödheitstest mehr und nehmen dank den Verpatzten Test in Runde 5 auch nicht mehr am Spiel Teil. Ich bekomme alles außer die Rittereinheit und den General und geben mäßig viel ab. 19:1

      Spiel 5 Kathal.,Hochelfen, normale Aufstellung, Breakthrough.
      Ich sehe meine Liste klar im Vorteil. Leider erschießen 20 Schuss auf die im Wald stehenden Queens Guard nur 1 Modell und seine Magie funktioniert auch sehr gut. Ich übersehen die Angriffsmöglichkeit des Frostphönix auf meinen Charrier auf die 9 und fliehe um diesen in Sicherheit zu bringen. Ansonsten zieht der mit den Schwertmeistern vor und wird dabei erschossen. Die Kampftänzer verlieren beim Angriff der Ryma-Ritter nur ein Modell, fliehen aber wiederholbar auf die 8. Am Ende kommt aber eine Kampftänzereinheit in die Aufstellungszone und ich gewinne das Szenario- also ein 13:7 Nur 4 Runden gespielt ist mir schon sehr lange auf einem Turnier nicht mehr passiert.
      Die Qualität eines Zwergenspieler erkennt man am Wurf um den ersten Spielzug
      (*Philosophische Erkenntnis am Punschstand*)

      Testen geht über AC-diskutieren (freie Abwandlung des Sprichwortes: Probieren geht über Studieren)

      Willkommen zur Edition der Chaosbruten, Lamerogern und Sprinterzwerge