Kugelhagel bayerische Armee Modelle ????

      Kugelhagel bayerische Armee Modelle ????

      Hallöle, da ich nich wußte wohin mit der Frage einfach mal hier rein ;)

      Ich hab mir das Kugelhagel zugelegt und bin ganz angetan vom System. Nun da ich noch einige andere Projekte am Start habe wird der richtige Beginn mit Figuren erst noch auf Eis gelegt, da ich aber jemand bin der trotzdem im Vorfeld sich schon mal informiert wo ich bestimmte Figuren dafür bekomme, damit ich wenn es soweit ist gleich loslegen kann, wollte ich hier mal fragen wo ich an Figuren (28 mm) zur Darstellung einer bayerischen Armee komme oder welche Alternativen es gibt. Mir schweben die Französiche Linemen von Perry Minis vor sind etwas ähnlich bis auf die Helme. Daher habt ichr Tipps für mich.

      Im Voraus vielen Dank und mögen euch die Würfel gewogen sein!

      mfg Pascal
      Hi Passi,
      schön, dass du dich für die dunkle Seite des wargaming entschieden hast ;)

      Bayrische Minis gibt es u.a. von den Perrys (Zinn, Mail Order only) und Front Rank (auch Zinn)
      von Front Rank hab ich noch Einheiten auf Lager, zumindest für den Anfang wäre es sicher genügend

      ich lade dich gleich mal ein, am 6.5. bei unserem Kugelhagel-Big-Battle dabei zu sein bzw. auch gerne mitzuspielen, Minis brauchst derweilen nicht, haben wir genügend

      falls ja, dann bitte verbindliche Zusage

      lg
      Ui interessant nehme an so ein Batallionspack mit 24 Modellen drin, lieg ich da mit ca. 30 € rum richtig? Zu eurem BigBattle werd ich es nicht schaffen, da wie gesagt ich einiges zu tun habe in nächster Zeit, mach bei nem Kooperationsprojekt mit von mehreren YouTube-Kanälen im Tabletop-Bereich da schwimm ich mal mit den großen Fischen mit :D dann noch der GamesDay der Grünen Horde bin ich und der Mike auch wieder mit Kings of War vertreten und diverse Videoprojekte für Kings of War (Kampagne) steht auch noch an und nicht zu vergessen die ganzen Minis die noch auf Farbe warten :D . Aber da Du eh am GamesDay zugegen bist kannst mir ein Batallionspack für den Anfang mitnehmen das nehm ich Dir ab, Preis? So ein Paket kann ich sicher an meiner mittlerweile Ehefrau vorbeischmuggeln :D :D Dort kann bzw. werde ich Dich noch mit der einen oder anderen Frage "nerven" ;) bis dahin ba ba
      40, knackig aber Zinn und hab eh schon lang nix mehr bei Dir erstanden und man(n) gönnt sich ja sonst nix alles klar abgemacht der Deal steht. Bis denn. PS: Von den Uniformen her könnte man französische Linemen auch benutzen, oder? Falls ich mal erweitern möchte hätte ich da schon ne Idee, hehe
      € 40,- ist für 24 Zinnminis eigentlich günstig, vergleich mal mit GW, da zahlst du das für 5 große Modelle oder 10 Hellebardiere etc. X/
      Franzosen kann man definitiv nicht nehmen, weil die Bayern durch den charakteristischen Rumfordhelm komplett anders aussehen, auch die Kavallerie und die Artillerie trugen den
      aber du kannst ja für 1809-13 Bayrisch-Französische Brigaden spielen, dann geht's wieder
      Da hast auch wieder recht, 1,60 pro Modell is in der Tat ein Schnäppchen. Ne ich dachte mehr an den Kopf der Bayern abformen, hab Instant Mold und Milliput, da hab ich schon mal ne Höllensalvenkannone komplett abgeformt und zusammengebaut ;) Körper der Franzosen und Kopf von den Bayern (a saubers Hirnschmalz ;D )
      hast du gut gesehen :this:

      nur: die Minis von wargamesfoundry sind etwas kleiner als alle anderen gebräuchlichen (Warlord, Victrix, Perrys)

      mischen ist da eher nicht bzw. sollte man die WGF-Minis in eigenen Units belassen

      und man kann sie als Kunde nur mehr selber bestellen, da WGF mit keinem Händler mehr Geschäfte macht
      Zu Perry passen Foundry üblicherweise halbwegs gut dazu, zu Victrix nicht wirklich so wie El Cid erwähnt hat und zu Front Rank überhaupt nicht.

      Einiges von Foundry ist echt sehr hübsch, aber vielfach auch etwas angestaubt und preislich ziemlich schmerzhaft.
      "Verwunden mein Herz mit eintöniger Mattigkeit."
      nur privatverkäufe???? Skandaaaaaal!!!!! :D ne ich bestell eh ungern daher nie im ausland, hätte auch keine kreditkarte die ja meist von nöten ist. ne das passt schon ich werd dann mal testen ob ich die köpfe einigermaßen abformen kann krieg das schon gedeixelt ;) außerdem reichen im Mai fürn anfang 2 einheiten zu je 12 mann, frage sind da bases enthalten ? vorzugweise 40x40mm. wenn nich kein ding.
      mir gefallen die Revolutions-Units von der Foundry gut (vor allem weil es sonst kaum jemand produziert), trotzdem passen sie größentechnisch auch da nirgends (Eureka, Trent) wirklich dazu

      Nachsatz:
      Bases sind nicht automatisch dabei, kann ich aber gerne stellen (GW oder Renedra = flach)

      Post was edited 1 time, last by “El Cid” ().

      wenn dann würde ich die günstigere variante wählen was wohl renedra ist nehm ich an, würd dir aber da noch rechtszeitig bescheid geben, da ich meinen bestand an bases erstmal prüfen muss :)
      ps: wie kann man hier fotos einfügen bei bild kommt ne url abfrage....
      bevor ich nen neuen thread aufmache frag ich gleich hier ob ich das im kugelhagel richtig verstanden hab: Division = 2-3 Brigarden, 1 brigade = 2-3 regimenter

      ergo kleinstmögliche division wäre: 2 linieninfanterie, 1 leichte infanterie (1. brigarde) und 2 kavallerieeinheiten (2. Brigarde)

      richtig?