4. Late Fall (Historical Battle Day) 11.11.2017

      4. Late Fall (Historical Battle Day) 11.11.2017

      Jetzt sind es nur mehr gut 3 Monate bis zur 4. Auflage der "Late Fall", also höchst an der Zeit zu planen.

      Eigentlich wäre heuer als Aufhänger ein Big Battle "By Fire & Sword" geplant gewesen, aber aufgrund diverser Ausfälle an Mitspielern ist dies mehr als fraglich, wiewohl Einzelspiele kein Problem sein dürften.

      Ich ersuche um eure Meldungen für Demo- oder Spiel-Tische, damit wir den Interessierten wieder ein buntes Programm anbieten können.

      Eigentlich soll die Late Fall ausschließlich Historisches anbieten, dazu zählt aber u.a. auch Malifaux und ähnliches.

      stay tuned

      Khornosaurus schrieb:

      11.11.2017: Late Fall Military Tag
      "Side" Event Vorschlag: FoW Pazifik/Fernost, eine National-Chinesische und eine Japanische Armee würde von mir gestellt werden. Als Gegner eigenen sich Amis/Briten/Sowjets (können zB. als chinesische Kommunisten gespielt werden). Mitspieler (auch spontan am Event) gerne gesehen


      Ich verweise hierbei auf meine Ankündigung aus dem Side Event Thread, aber mache es hier noch mal Offiziell:

      Khornosaurus präsentiert Flames of War Pacific, Mitspieler werden gesucht.

      Vom Spieltisch her hätte ich den mit dem Vietnam-Gelände gebraucht fürs schöne Fernost Feeling, braucht aber nicht zu viel Gelände zu sein, da ich ja auch noch viele dazu passende Feldbefestigungen habe, welche ich ins Spiel mit einbauen werde.

      Ich komme definitiv mit Japanern, sollte sich in den nächsten Monaten bis zum Event kein Spielpartner hier melden nehme ich auch noch meine Chinesen mit (vielleicht findet sich am LF ja akut wer interessiertes).

      Um die Regelkompatibilität zu erhalten würde ich nach LW Punkten spielen, was also auch alle Generischeren LW Bücher einschließen würde. An Nationen als Gegner können alle klassischen Alliierten Teilnehmen, also Amerikaner, Briten (zb. Schauplatz Burma/Indochina) und auch die Sowjets (Operation Auguststurm in der Manchurai)

      Szenario: Lasse ich mir was einfallen, generell aber eines, wo die Japaner Anno 45 Territorium verteidigen müssen.

      Falls jetzt ein paar Sagen: "Ja aber es gibt nur 2 echte Pazifik Krieg Bücher für Japaner/US Marines", Leute, das ist kein Problem! Die Sowjettruppen welche in die Mandschurei einmarschierten waren die Creme de La Creme der Roten Armee, hier kam zb. der IS-3 zum ersten mal zum Einsatz (Profilwerte in Fate of a Nation.... was ich habe... wer das Monster spielen will, kein Problem), also würden sich die Sowjets mit den Hero Listen aus dem Desparate Mesures und Berlin Buch super darstellen lassen. Für die US-Army und die Briten empfehlen sich die späten LW Bücher, aber ACHTUNG: wenn ihr diese Listen Verwendet, passt bei den Panzern auf, schwere Trümmer wie M36 Jackson oder Pershing waren im Pazifik nicht nötig (gegen die Keksdosen der Japaner wirkt ein Sherman wie ein Königstiger)

      Gespielt wird.... so lange wie es uns gefällt, es soll ein entspannendes historisches Spiel werden.

      also dann, meldet euch und CU am 11.11.
      Wir stellen heuer BATTLEGROUP beim Late Fall vor.

      Wir würden gerne 3 Tische mit verschiedenen Schauplätzen machen,
      EW Blitzkrieg, LW Winter Ostfront, LW Market Garden (Änderungen von den Schauplätzen ist noch möglich)
      Es wird auf alle Fälle genug Modelle bzw. Armeelisten geben damit auch Interessierte jederzeit aktiv mitmachen können.

      Gruß
      Fabian
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Araber, Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Dt. quer durch den Krieg, BEF 1940, Italiener
      CW 6mm: NVA
      WW2 6mm: Deutsche
      Wie schaut es eigentlich so aus rund um das LF Event?
      Wie viele Anmeldungen gibt es schon konkret zu den verschiedenen Systemen?

      Gruß
      Fabian
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Araber, Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Dt. quer durch den Krieg, BEF 1940, Italiener
      CW 6mm: NVA
      WW2 6mm: Deutsche
      Jetzt habe ich endlich meine Termine für November fixiert, und kann auch kommen! Für BFaS kann ich mich nicht andienen, aber ich schaue, dass ich etwas im Bereich Chain of Command (15mm) zustande bringe, weil meine SAGA-Araber wohl noch ein bisserl dauern werden. (Könnten sich aber auch ausgehen!)
      greetings from good old Simmering
      Manuel (19), Jus-Student - by Kurier :D (das waren noch Zeiten...)
      Eine Hexe sollst du nicht am Leben lassen. Ex 22,17
      Ich weiß, wo du wohnst; Offb 2,13a

      WoW/Keepers-Altpräsident und für die Idee begeistert, eine Carrerabahn im ganzen Clublokal zu installieren

      Khornosaurus schrieb:

      Khornosaurus schrieb:

      11.11.2017: Late Fall Military Tag
      "Side" Event Vorschlag: FoW Pazifik/Fernost, eine National-Chinesische und eine Japanische Armee würde von mir gestellt werden. Als Gegner eigenen sich Amis/Briten/Sowjets (können zB. als chinesische Kommunisten gespielt werden). Mitspieler (auch spontan am Event) gerne gesehen


      Ich verweise hierbei auf meine Ankündigung aus dem Side Event Thread, aber mache es hier noch mal Offiziell:

      Khornosaurus präsentiert Flames of War Pacific, Mitspieler werden gesucht.

      Vom Spieltisch her hätte ich den mit dem Vietnam-Gelände gebraucht fürs schöne Fernost Feeling, braucht aber nicht zu viel Gelände zu sein, da ich ja auch noch viele dazu passende Feldbefestigungen habe, welche ich ins Spiel mit einbauen werde.

      Ich komme definitiv mit Japanern, sollte sich in den nächsten Monaten bis zum Event kein Spielpartner hier melden nehme ich auch noch meine Chinesen mit (vielleicht findet sich am LF ja akut wer interessiertes).

      Um die Regelkompatibilität zu erhalten würde ich nach LW Punkten spielen, was also auch alle Generischeren LW Bücher einschließen würde. An Nationen als Gegner können alle klassischen Alliierten Teilnehmen, also Amerikaner, Briten (zb. Schauplatz Burma/Indochina) und auch die Sowjets (Operation Auguststurm in der Manchurai)

      Szenario: Lasse ich mir was einfallen, generell aber eines, wo die Japaner Anno 45 Territorium verteidigen müssen.

      Falls jetzt ein paar Sagen: "Ja aber es gibt nur 2 echte Pazifik Krieg Bücher für Japaner/US Marines", Leute, das ist kein Problem! Die Sowjettruppen welche in die Mandschurei einmarschierten waren die Creme de La Creme der Roten Armee, hier kam zb. der IS-3 zum ersten mal zum Einsatz (Profilwerte in Fate of a Nation.... was ich habe... wer das Monster spielen will, kein Problem), also würden sich die Sowjets mit den Hero Listen aus dem Desparate Mesures und Berlin Buch super darstellen lassen. Für die US-Army und die Briten empfehlen sich die späten LW Bücher, aber ACHTUNG: wenn ihr diese Listen Verwendet, passt bei den Panzern auf, schwere Trümmer wie M36 Jackson oder Pershing waren im Pazifik nicht nötig (gegen die Keksdosen der Japaner wirkt ein Sherman wie ein Königstiger)

      Gespielt wird.... so lange wie es uns gefällt, es soll ein entspannendes historisches Spiel werden.

      also dann, meldet euch und CU am 11.11.


      Ich mache noch etwas Lobbying für meine Präsentation + ein kleines Update:

      Da meine Chinesen jetzt auch fertig geworden sind, wird es wohl eine Schlacht zwischen den Kuomintang (mit etwas Ami-Fahrzeug-Unterstützung) und den Japanern sein. Die Japaner werden nach dem Banzai Buch als FV gespielt, die Chinesen mit den Japanerregeln, dafür aber CT.

      Gespielt wird auf einem Normalen 120x180 Spieltisch über die Lange Spielfeldkante. Die Japaner kommen mit 2 Streitmächten. Erstens eine Yosai Hohei Chutai (Infanterie in Feldbefestigung) und zweitens eine kleine Panzer-Entsatz-Streitmacht (bis zur 3. Runde in Reserve) mit weiterer Infanterie Unterstützung, und Limited Air Support.

      Die Chinesen kommen mit einer Infanterie Kompanie, dazu kriegen sie 3x M4 Sherman´s (auch CT), Priority Air Support und "Naval" Gunfire Support von einem Heavy Cruiser..... letzteres soll schwere Artillerie der Amerikaner im Hinterland dar stellen. Und sie sind Angreifer.

      Ich werde das Gelände und die Feldbefestigungen so aufstellen, dass es 2 Wege gibt um zu den Objektives zu kommen. Einen Kurzen....quer durch die Feldbefestigungen.... und einen Langen, spez. durch eine von Mir "Absichtlich" nicht gesicherte Lücke in den Feldbefestigungen.

      Ich werde so ab ca. 8-9:00 da sein, bitte daher nur um die Platten, eine Tischzuteilung und etwas Fernost Gelände (Primär Dschungel und vlt. ein paar Häuser und Hügel.)

      Nachsatz: Ich weis, dass Kräfteverhältnis ist nach den Punkten sicher nicht ausgeglichen, aber das soll den Reiz des ganzen Ausmachen. In der grausamen Realität des Pazifik Krieges waren die Japaner immer Gefürchtet in der Abwehr frontaler Attacken, aber anfällig auf Überflügelungsmanöver. Diese Situation soll hier simuliert werden.

      also dann, CU am 11.11.
      Ich werde mit dem Muswetyl das Tobruk Szenario aus dem Battlegroup Tobruk spielen. Wir brauchen bitte 4 Wüstenplatten
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, LRDG

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga: Angelsachsen, Wikinger
      BFaS: Schweden(Schottische Söldner)
      Ich spiel mit dem Zauberlehrling Battlegroup, es wird Winter 44/45 werden, wir brauchen die 3 Winterplatten die beim Wirt liegen.

      Gruß
      Fabian
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Araber, Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Dt. quer durch den Krieg, BEF 1940, Italiener
      CW 6mm: NVA
      WW2 6mm: Deutsche
      ich fasse mal zusammen:

      BF&S: Akahito, Erion10
      FoW-WW2: Khornosaurus
      Battlegroup-Tobruk: DaMoiti, Muswetyl
      Battlegroup-Winter: Ic3m4n, Zauberlehrling
      SAGA: Thorshammer, Rolin
      Chain of Command: Turin

      das sieht schon ganz gut aus

      weitere Meldungen ....... Spiele / Zuschauer / etc.

      CU
      Vielleicht bemale ich noch meine Araber fertig, und schließe mich der SAGA-Partie an, wenn ich willkommen bin ;)
      greetings from good old Simmering
      Manuel (19), Jus-Student - by Kurier :D (das waren noch Zeiten...)
      Eine Hexe sollst du nicht am Leben lassen. Ex 22,17
      Ich weiß, wo du wohnst; Offb 2,13a

      WoW/Keepers-Altpräsident und für die Idee begeistert, eine Carrerabahn im ganzen Clublokal zu installieren