Steinhagel im Comitatus

      Für die Syrakus müsste ich eh die Armeeliste der Griechen nehmen oder gibt es da eine eigene?
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Araber, Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Dt. quer durch den Krieg, BEF 1940, Italiener
      CW 6mm: NVA
      WW2 6mm: Deutsche
      nein, gibt es nicht, aber die passt ganz gut und und die kann man leicht adaptieren:

      Leibgarde-Hopliten: max. 1
      Kreter-Schleuderer und Thraker-Kavallerie: weglassen
      sowie aus der Karthager-Liste:
      0-1 Unit Numider-Reiterei: dazu
      0-1 Unit: Gallier dazu
      0-1 Unit: Italische Infanterie oder Iberer dazu

      und noch ein paar andere Gags, aber das wäre zu weit führend

      El Cid schrieb:

      @Khornosaurus
      Elefanten mit Besatzung gibt es eh schon (Warlord, Aventine, etc.), und Victrix produziert demnächst auch welche


      Habe mir Heute die Vorschaubilder für die Victrix Elefanten angeschaut.... Sobald die Raus kommen, bitte 2x für mich reservieren.

      Mit den Beiden Karthager-Boxen hätte ich bei 12er Inf. Units Genug für (laut der von mir heruntergeladenen SH Liste):
      3x lybische Elite Infanterie mit langen Speeren
      3x lybische Infanterie mit Speeren
      2x Söldner Hopliten mit einem Mix aus Langen und Kurzen Speeren
      2x Söldner Peltasten mit Wurfspeeren (als lybische Plänkler)
      2x Kriegselefanten
      und noch genug für ein paar Hauptleute bzw. Hannibal persönlich (der wird ne Augenklappe bekommen, hat ja ein Auge bei der Überquerung der Alpen verloren)

      Eine Frage, wer macht jetzt eigentlich die Römer?
      Late Romans passen zu der Epoche noch nicht oder? Weil von denen hätte ich schon einige zu Hause, müsste ich nur noch anpinseln.
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Araber, Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Dt. quer durch den Krieg, BEF 1940, Italiener
      CW 6mm: NVA
      WW2 6mm: Deutsche
      @Ic3m4n : Nein, vor allem wen sie den Bänderpanzer Haben, der War nur in der Kaiserzeit, und da auch nur Kurz.

      Und auch die Römer von Caesar passen nur sehr bedingt als Príncipes... weil da wirkte schon die Heeresorganisation von Marius, und in SH wird das Auch so dar gestellt.

      Zu Hannibals Zeiten gab es in der Legion noch die Manipular-Taktik. 10 Zeltgemeinschaften bildeten die Zenturie, 2 Zenturien ein Manipel, 3 Manipel eine Kohorte, 10 Kohorten und 3 Turmae Reiter (diente als Aufklärung und Meldereiter) die Legion.

      Bis vor der Heeresreform von Marius musste Jeder Legionär = römischer Bürger selbst für die Ausrüstung aufkommen. Die am schlechtest bewaffneten waren die Velites mit Schild und Wurfspeer, leichte Hilfstruppen, jeder Zenturie zugeordnet. Dann kam das Hastati-Manipel mit Schild, Helm, Brustplatte, Wurfspeer und Kurzschwert, das waren die Jüngsten Legionäre. Die erfahreneren Soldaten (die sich auch bessere Ausrüstung leisten konnten) waren die Príncipes die Hatten ein Kettenhemd. Die Veteranen, die Triaii, waren nicht mit Wurfspeeren, sondern mit langspeeren bewaffnet und bildeten die Reserve in der 3. Reihe.
      Dieses Truppenverhältnis kommt bei der SH Liste zur Geltung, man muss immer so auf 2x Hastati, 2x Príncipes, 1x Triari oder ein vielfaches davon aufbauen.

      Die Römer der Kaiserzeit oder unter Caeser hätten dies alles nicht mehr, zu Caesars Zeiten gabs noch das Manipel, aber die Ausrüstung wurde vom Staat/Feldherrn gestellt, weswegen alle Römer wie die Príncipes ausgerüstet waren. Damals fiel auch ein Trossteil weg, der Legionär trug viel Marschgepäck, wie auch Heute in der Armee mit Biwakierausrüstung/Feldspaten etc. Außerdem sehen Helm und Schild der Römer aus der Kaiserzeit anders aus als zur Republik.

      Die Römer aus Asterix sind reine Fantasie, weder gab es zu jener Zeit den Bänderpanzer, noch trugen sie Langspeere als Hauptwaffe und die Schilde/Uniformen waren Rot, nicht Grün/Blau.

      Die Victrix Römer sind die Passenden, eine Box mit Legionären ohne Kettenpanzer und eine Box von Legionären mit Kettenpanzern und man hat schon eine ganze Kohorte + Velites zusammen.
      Passt schon, dann mach ich Syrakus, wollt nur sicher gehen das ich mir nicht was neues kaufen obwohl ich eh was zu Hause hätte. Ja der MThomas hat mir gestern gesagt er macht bei Steinhagel mit seinen Römern mit bzw macht sich noch welche für SH.
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Araber, Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Dt. quer durch den Krieg, BEF 1940, Italiener
      CW 6mm: NVA
      WW2 6mm: Deutsche
      Ich Spiel trotzdem mit dir :)

      Wieviele Punkte wollt ihr denn fürs erste mal machen?
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Araber, Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Dt. quer durch den Krieg, BEF 1940, Italiener
      CW 6mm: NVA
      WW2 6mm: Deutsche
      Cäsarianische Legionäre kann man spielen, passen aber nicht zu den Punischen Kriegen
      Griechen ........ siehe oben, Syrakus, oder ganz was eigenes (passt aber dann halt auch nicht ......)

      warum nicht - so man da mitmachen möchte - auch was passendes beitragen ?(


      Nachsatz: ich werde die Armee malen, die sonst keiner malen will

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „El Cid“ ()

      Ich hab mir jetzt mal alle möglichen beteiligten Völker angesehen, Iberer würden mir auch total gut gefallen, wenn da die Figuren von Victrix passen würd ich eher die machen. Dann kann der Thorshammer Griechen machen, schön wäre wenn wir viele verschiedene Völker hätten...
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Araber, Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Dt. quer durch den Krieg, BEF 1940, Italiener
      CW 6mm: NVA
      WW2 6mm: Deutsche
      das ist der Geist des wargames, Ice, gefällt mir, deine Einstellung :thumbsup:

      die Iberer von Victrix sind mMn extrem fesch, es gibt Reiter und Fußtruppen mit und ohne Rüstung sowie Schleuderer

      die Iberischen Stammesfürsten hatten kleine Leibgarden, die "devotio" geschworen hatten, d.h. mit dem Fürsten zu sterben statt zu fliehen oder sich zu ergeben
      könnte man mit den Sonderregeln/Punkten "pimpen"

      und damit kannst du gegen Rom und gegen Karthago kämpfen bzw. Stammeskriege führen (sofern noch jemand Iberer hätte)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „El Cid“ ()

      Das hört sich gut an! Gibt es da eine offizielle SH Armeeliste dafür oder müss ma uns eine basteln ?
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Araber, Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Dt. quer durch den Krieg, BEF 1940, Italiener
      CW 6mm: NVA
      WW2 6mm: Deutsche