Tactica Hamburg 2018 Bericht in 3 Teilen, hier Teil 2

      Tactica Hamburg 2018 Bericht in 3 Teilen, hier Teil 2

      Willkommen bei Teil 2

      Servus, in diesem Teil seht ihr einen Teil der genialen Demotische die es auf der Tactica zu sehen gab und Bilder wo wir unter den strengen Augen des Autors von Kugelhagel und Steinhagel ein Demospiel für Kugelhagel spielten.

      Mit den erweiterten Kommandantenregeln, welche es seit neuesten mit dem 3 Werk des Autors unter dem Namen „Generals“ gibt. Dieses Werk ist eine geniale Erweiterung für Kugelhagel und den Bereich ACW, unserem Hauptthema. Wir waren natürlich auch beim Kickstarter dieses Werkes dabei und durften auch im Vorfeld als Betatester die Regeln und Szenarien testen, dazu in einem anderen Beitrag aber mehr.Was soll man dazu sagen außer genial, es machte einfach Spaß diese zu testen.

      Aber auch neue Spieler werden hier schöne und spannende Spiele haben und die Möglichkeit erhalten, mit Freunden eine tolle Zeit mit einem leicht zu erlernenden Regelwerk für viele schönen Stunden Spielspaß zu bekommen.Wie auch immer, es ist was anderes, wenn man unter den strengen Augen des Autors eines Regelwerkes spielt oder nur so. Für uns war es auch spannend die letzten offenen Fragen konnten so auch geklärt werden und wir machten nicht zu viele Fehler, ein Glück für uns.

      Wobei man sagen muss der Martin Feller ist ein toller Zeitgenosse, relaxed und freundlich so dass unsere Angst unbegründet war. Es wurde ein toller Vormittag der viel Spaß machte.

      Ach ja das habe ich ganz vergessen, es ging um „Ein kleiner Sonntagsausflug unter der Sonne Afrikas (Regelsystem: Kugelhagel)“
      Prinzessin Viktoria Luise besucht die überseeischen Besitzungen und lässt es sich dabei auch nicht nehmen, kleine, abgelegene Dörfer mit ihrer Anwesenheit zu beehren.Ein Alptraum für die Protokoll- und Sicherheitsoffizierin, denn die Prinzessin möchte nur mit kleinem Gefolge reisen, dabei ist die Sicherheitslage doch alles andere als entspannt.Aber im Moment ist es wirklich schön hier, man sehe sich nur die ganzen afrikanischen Krieger in ihrem Federschmuck an, die sich zu Ehren der Prinzessin hier versammeln…

      Das war die Vorgabe die wir versuchten zu meistern, auf der einen Seite die Truppen der Prinzessin und auf der anderen die afrikanischen Krieger die ihr an die Wäsche bzw. die guten saftigen Rinder stehlen wollten.
      Und ja, auch wenn die Einheiten auch in der Standartgröße von Kugel bzw. Steinhagel waren war es ein tolles Spiel welches eigentlich nur durch das enorme Würfelglück unserer beiden M&M ein wenig getrübt wurde. Aber die beiden sind einfach Würfelgötter und es ist schwer gegen sie zu würfeln. Egal, es hat viel Spaß gemacht und das ist doch der Sinn, wenn man sich mit Freunden zu einem Spiel trifft.

      Unser Dank gilt hier dem Martin Feller, der den Mut hatte gegen die vielen englisch sprachigen Regelwerke anzutreten und den Einsatz und die Energie hatte ein erstens deutschsprachiges und zweitens ein Einfaches aber doch geniales Regelwerk zu schaffen. Und das Ganze noch dazu in seiner Freizeit neben seinem Hauptjob, danke für deinen Einsatz für die Gemeinschaft der Tabletoper.

      LG euer Andreas
      Hier seht ihr Bilder von den verschiedenen Demotischen die es auf der Tactica gab.















































      Kugelhagel Veteran ACW CSA
      “Look at Jackson’s brigade! It stands there like a stone wall”
      Steinhagel Einsteiger
      BA Einsteiger teilweise spielbereite US Army & US Airborne, Deutsche Infantrie
      Battlegroup Einsteiger, US Army und DAK
      "Guten Morgen Sergeant Major." - "Woher wissen Sie was das heute fürn verdammter Tag wird?"