[Star Wars: Legion]Regelfragen und Klarstellungen

      Mal ne Frage. Wie versteht ihr offensive Push?
      Tactical 1 für den einen Move
      oder
      Tacrical 1 für die Activation?

      gibt im Wiki zwei Auslegungen, finde aber nichts offizielles dazu


      ach und wenn wir schon dabei sind. Bissi weiter vorne wird davon gesprochen das Droidekas verlangsamt werden durch Barrikaden. Wieso? Die sind doch Ground Vehicle und behandeln es somit als Open ground.

      Grisi wrote:

      Mal ne Frage. Wie versteht ihr offensive Push?
      Tactical 1 für den einen Move
      oder
      Tacrical 1 für die Activation?

      gibt im Wiki zwei Auslegungen, finde aber nichts offizielles dazu


      ach und wenn wir schon dabei sind. Bissi weiter vorne wird davon gesprochen das Droidekas verlangsamt werden durch Barrikaden. Wieso? Die sind doch Ground Vehicle und behandeln es somit als Open ground.


      Die Karte sagt "While performing a move, gain Tactical 1" und ist exhaust. Das heißt, es gilt nur für eine Bewegung. Erst wenn die Karte refreshed wurde, ist sie wieder einsetzbar. Kenn das Wiki nicht und hab kA wieso es da zwei Auslegungen geben sollte ...

      Im RRG Seite 18 unter Barricades: "A barricade is difficult terrain for some smaller vehicels; typically, if a barricade provides cover to a unit, it will also be difficult terrain for that unit." Ein Droideka ist klein genug um Cover zu bekommen und wird dementsprechend verlangsamt. Gilt natürlich nur, wenn man rollt, sonst hat er eh nur Geschwindigkeit 1.
      Es war einmal ein hässlicher Blaubarsch. Der war so hässlich, dass alle Leute gestorben sind. Ende
      Es gibt kein Gelände, das grundsätzlich Fahrzeugen keine Cover gibt.

      Es gilt, was man sich zu Beginn des Spiels ausmacht und dafür ist die Höhe der Einheit ausschlaggebend (50% der Einheit durch Gelände verdeckt). Man unterscheidet noch zwischen Ground und Repulsor Vehicles. Bei zweiterem gelten die Base und der Ständer nicht für die Einstufung.
      Es war einmal ein hässlicher Blaubarsch. Der war so hässlich, dass alle Leute gestorben sind. Ende
      Die Terrain Regeln sind absichtlich etwas vage gehalten. Das ist der Preis, wenn man "echtes" Gelände und True Line of Sight verwendet und nicht abstraktes Gelände.

      Grundsätzlich sind die Terrain Regeln auf Seite 8 und 9 des RRG (auf die du dich glaub ich beziehst) nur Anhaltspunkte, keine strikt einzuhaltenden Regeln: "the rules and tables herein are presented as guidelines rather than hard-and-fast rules. Ultimately, players should decide for themeselves what they wish their battlefield to represent, ...". Das passiert im 2. Schritt vom Setup: Declare Terrain: "Players should briefly discuss each piece of terrain that is availlable for the battle and come to a consensus on its cover type and other charactaristics."

      Die von mir zitierte 50% Regel kommt aus den Additional Terrain Rules: "As a general rule, terrain that blocks line of sight to half or more of a mini placed directly behind it can provide cover to that mini, while terrain that blocks less than half of the mini does not." Ob ein Geländestück schwieriges Gelände ist, wird im nächsten Absatz komplett offen gelassen: "Whether or not a piece of terrain impedes movement varies from unit to unit."

      Das heißt in der Praxis, dass vor jedem Spiel jedes Geländestück besprochen und deren Auswirkungen auf jede Einheit geklärt werden sollte. Das geht aber schneller als es sich liest, da das meiste Trooper sind und dann halt noch 1-3 Extra Einheiten zu behandeln sind. Wenn man regelmäßig auf dem selben Gelände spielt etabliert sich das ohnehin von selbst.

      Das einzige Geländestück, das tatsächlich näher definiert ist, sind Barrikaden, die ein eigenes Keyword haben (das unglücklicherweise den nicht bindenden Geländeguidelines widerspricht, das hat aber rein historische Gründe, weil es am Anfang keine Fahrzeuge gab, die klein genug waren, um von Barrikaden betroffen zu sein). Da steht explizit, dass Barrikaden Cover für Vehicles geben können und dass sie Einheiten verlangsamen können. Der Landspeeder und der imperiale Panzer werden explizit im Beispiel genannt, weswegen die gängige Meinung ist, dass auch Droidekas davon betroffen sind. Das wird dir auf jedem Turnier so ausgelegt werden. Allerdings ist das Wording auch hier so vage, dass die Spieler das untereinander durchaus anders auslegen können. Wenn man vorhat, auch mal abseits des eigenen Grüppchens zu spielen, empfehle ich aber immer, sich an etablierte Regeln zu halten.
      Es war einmal ein hässlicher Blaubarsch. Der war so hässlich, dass alle Leute gestorben sind. Ende