Angepinnt saison xxx (2018/2019)

      ob @DerFels hilfe braucht kann ich nicht sagen, aber der mario braucht hilfe und support 8o
      3.Grand Tournament Finale Germany 06
      1.steirische Meisterschaft 06
      3.Vienna Gamingday 05
      2.Gentlemens Cup 06
      WOW, Keepers of Dice, SCA und WOW Keepers Fantasy und WM/HO Turniergewinner
      BB Liga 1.Saison XXIII
      BB 1.Dead Rabbit Sommerturnier 13
      BB Siegerteam Clubvergleich (bester Spieler) 13
      2.Wiener Wm/Ho Meisterschaften 13
      3.Steam Storm Bratislava 13
      3.BOTT München 13
      1.Berndorf Challenge
      BB Liga 1.Death Rabbit BB Vienna 13
      Wiener Wm/Ho Meister 14
      BB 1.Vienna Table Top Masters 18

      shlominus schrieb:

      lieber @loge, du bist noch immer mit 2 teams angemeldet. eines muss weg. :)


      Na gut, dann nehm ich halt die Zwerge, weil die sonst ja keiner spielen will.
      Gibt ja schon genug Untote, besonders da ja noch Khemri dazu kommt.
      This is normally described in a manner that our weak mortal mindes can comprehend...

      inoffizieller Österreichischer Meister WH Fantasy 2010
      (offizieller Vizemeister: Tanzbär)
      Du solltest wissen: wir hassen Zwerge...

      Als Neuling oder jemand der wieder kommt bitte das zu beachten... Zwerge is keine gute Idee
      Ein Steirer:
      "DU bist der Eusebio?
      Ich dachte du wärst größer!"

      Ein BloodBowler:
      "You, Sir, played masterfully!"

      Ruffy:
      "...ich denke du spielst schon am besten..."
      Die Ozwickten on the grill: Blood Bowl Coach loge bezieht Stellung

      In den letzten Wochen gingen im Netz die Wogen hoch. Ein Shitstorm fegte über das neue Rookie Team der Ozwickten hinweg. Neben sachlicher Kritik kam es auch immer wieder zu unschönen Hasspostings gegen das ganze Team.„Natürlich hinterlässt das Spuren bei den Spielern. Man bereitet sich intensiv auf die Saison vor, und noch vor den ersten Begegnungen startet man mit einem derartigen sozialen Handicap. Die Spieler sind aber top motiviert und mental voll auf Erfolg eingestellt.“

      Coach loge kennt die Kritik an Zwergenteams. Musste er doch früher auch oft genug mit seinen Untoten gegen die knuffigen aber harten Dawi antreten und so manches blaue Auge kassieren.„Unser körpernaher Spielstil wird in der Blood Bowl Welt sicher ambivalent gesehen. Nicht alle Teams können mit Kontaktsport und der spielerischen Härte der Zwerge gleich gut umgehen. Das tut manchmal weh und ist nicht immer schön anzusehen. Wir haben zu diesem Thema aber ein altes Zwergensprichwort: Jeder Elf der noch laufen kann läuft dir irgendwann davon.“ bittet Coach loge um Verständnis. Und setzt dann noch nach: „Kritik gab es aber vor allem von den Fans ganz bestimmter Teams, die mit den Zwergen eher Probleme haben.“ Aber auch andere Coaches und Influencer sahen sich im Internet zu Unmutsäußerungen genötigt.

      Die Sponsoren hinter dem Team der Ozwickten haben es sich diese Saison nicht leicht gemacht wem sie ihr Vertrauen schenken sollen. Die Auswahl an Spielern war aber nicht allzu groß: Untote, Humans, Halblinge aber auch mit Norse wurde geliebäugelt. Den Ausschlag für die Zwerge gab neben Diversität auch die spielerische Verlässlichkeit eines Zwergenteams. Noch sind aber die Verträge nicht unterschrieben, 30 Stunden Zeit hätten die Sponsoren sich anders zu entscheiden. „Nach den langen Verhandlungen wäre das aber eine große zwergische Enttäuschung“ meint der Coach.

      Auf Besuch beim Training der Ozwickten ist von schlechter Laune nichts zu spüren. Spieler Zwerg Bumsti „Wir stellen uns der Herausforderung. Wir wollen zeigen was taktisch möglich ist und so die Fans wieder für uns gewinnen.“ Die Aufregung um die Ozwickten ist auch nicht für alle nachvollziehbar. Schließlich ist das die letzte aktive Saison des Teams schon einige Jahre her. Nur wenige können sich noch an das Vorläuferteam der A-Karak Bashems erinnern, welches damals in der Hernalser Blood Bowl Szene mitmischte.

      Gegen Ende beschwichtigt Coach loge noch „Wir müssen jetzt einmal am Boden der Realität bleiben. Sicher wurden wir jetzt von manchen zum Angstgegner hochstilisiert. Aber das Team war jetzt viele Jahre im Ruhestand, was schon am Vintage Design der Ozwickten zu sehen ist. Nach so einer langen Spielpause wird die Saison sicher eine große Herausforderung und uns immer wieder an die Grenzen führen. Wir sind zuversichtlich, aber realistisch: unser Ziel ist in die Playoffs zu kommen.“
      This is normally described in a manner that our weak mortal mindes can comprehend...

      inoffizieller Österreichischer Meister WH Fantasy 2010
      (offizieller Vizemeister: Tanzbär)