Angepinnt saison xxx (2018/2019)

      Neu

      hat jemand was von zweiflen gesagt?? :)

      Das zweitrundenspiel der Gobbos gegen die Elfen findet voraussichtlich nächste Woche Mittwoch statt...

      Greets
      Murphy´s Law:
      Was schief gehen kann geht schief.
      Wenn du einen 2+ Rüstungswurf hast, wirfst du mit Sicherheit eine 1!

      WHFB: fast alles :)
      WaMa/Hordes: Circle/Skorne/Khador
      BloodBowl: zu viele

      Neu

      Ok, was war los
      3.Grand Tournament Finale Germany 06
      1.steirische Meisterschaft 06
      3.Vienna Gamingday 05
      2.Gentlemens Cup 06
      WOW, Keepers of Dice, SCA und WOW Keepers Fantasy und WM/HO Turniergewinner
      BB Liga 1.Saison XXIII
      BB 1.Dead Rabbit Sommerturnier 13
      BB Siegerteam Clubvergleich (bester Spieler) 13
      2.Wiener Wm/Ho Meisterschaften 13
      3.Steam Storm Bratislava 13
      3.BOTT München 13
      1.Berndorf Challenge
      BB Liga 1.Death Rabbit BB Vienna 13
      Wiener Wm/Ho Meister 14
      BB 1.Vienna Table Top Masters 18

      Neu

      Sie ist geschlagen... ShlEuPocalyose ist zumindest für die Vorrunde vorbei.

      Und jeder der nicht dabei war hat wahrscheinlich das Spiel der Saison verpasst. Unterhaltung war ja sowieso im vorhinein garantiert. Es hätte sich wohl mehr als zwei Spectators verdient...

      Leute, schaut euch mehr BB Spiele an!

      Aber von vorne... wie waren die Vorzeichen? Shlomi und ich haben jede Saison das Vergnügen und meistens sind die Spiele sehr knapp und ausgeglichen... mit dem kleinen Unterschied, dass ich die letzten Spiele meistens aufgrund eines (1) verwürfelten Wurfs von Shlominus gewonnen hab.

      Teams? Untote gegen Pro Elves ist schon einmal von hausaus recht klar. Aber gegen Elfen kann es ganz schnell ganz bitter aussehen.

      Wetter war gut und ich bekomme mit Fame +1. Shlomi gewinnt den Kick und startet recht offensiv. Ich kann ihn natürlich nicht stoppen und nach 2 Turns steht es 1:0.
      Jetzt meine Offense und der Ball geht Tief ins Backfield. Perfect defense macht das Leben nicht besser und mein Sure Hands Ghoul verpasst den Pickup. Shlomi stürmt as Backfield und ich schaffe es noch einen Cage zu bauen.... vorausgesetzt das Hand-Off klappt... Handoff geht schief... Nach ein wenig herumgepushe holt sich Shlomi den Ball. Ich könnte den Ballträger noch blitzen scheitere aber am Dodge.

      Im Gegenzug wird gescored. 0:2 nach vier oder fünf Zügen... ohne irgendein brauchbares Wurfergebnis... Jammern deluxe...

      Sichtlich angeschlagen gehe ich in meine zweite Offense und recht schnell geht ein Catcher in die Cas Box sowie zwei in die KO Box. Langsam aber doch arbeite ich mich nach vor und in Zug 7 möchte ich scoren, mache aber noch den 3d Block mit der Mumie und brauche natürlich einen Reroll... ein Handoff und ein GFI trennt mich vom 1:2... und im Endeffekt schaffe ich es... Erste HZ doch noch irgendwie rüber gebracht.

      Zweite Halbzeit startet mit einer erneuten Perfect Defense aber diesmal kann ich höher verteidigen weil der Kick nicht komplett ins Backfield ging. Ich kann ihm zwei weitere Elfen rausboxen und dann kam auch der Punkt an dem das Spiel endgültig gekippt ist. Shlomi geht auf den Crowdpush eines Zombies, braucht aber in der Vorbereitung dazu einen Reroll, einer der 2+ Würfe ging nicht durch... der Blitz war dann ein doubleskull und der Elf geht raus... gleich darauf geht der zweite Catcher in die Cas Box.

      Auf das hinauf geh ich auf ein schnelles 2:2 um den Sieg doch noch irgendwie zu schaffen. Gesagt getan und beim Stand von 2:2 geht Shlomi mit 6 vs 11 in das EndGame

      Kick geht tief. Shlomi hat noch die Möglichkeit tief in meine Hälfte zu kommen, bekommt aber den Turnover. Mein Wight versaut noch den Pickup. Der SureHands Ghoul schafft es aber und scored in weiterer Folge zum 2:3

      Epische Aufholjagd, Shlomi hätte aber mindestens ein Unentschieden verdient gehabt, wenn nicht sogar den Sieg.

      Mumie-Aufstieg 6+6 :O
      Ein Steirer:
      "DU bist der Eusebio?
      Ich dachte du wärst größer!"

      Ein BloodBowler:
      "You, Sir, played masterfully!"

      Ruffy:
      "...ich denke du spielst schon am besten..."

      Neu

      Nihilistische Nager VS Lewdgrip's Finest ist auch geschlagen.

      Es war ein Thriller bis zur letzten Sekunde. Ich denke nach der Saison brauch ich wieder 5-6 Jahre zur Erholung ...
      Ich starte in der Offense und stehe einer perfekt Defense gegenüber. Das wird ausgeglichen von zwei frühen Turnovers, sodass ich in Runde 3 durchbrechen kann und Lewdgrip nur noch mit Watschen kontern konnte. Die erste schief angeschaute Linerat stirbt sogleich.
      Den Rest der Halbzeit verbringen wir mit Gerangel (mehrere Ratten gehen mehr oder weniger verletzt vom Feld) und es läuft auf einen Zweiwürfelblock + 3+ 3+ 3+ 2+ Manöver ohne Reroll im letzten Spielzug hinaus: Der Ausgleich fällt.
      Ich starte mit nur 9 Spielern in die zweite Halbzeit. Die Chaoten walzen langsam aber doch auf mich los und entgegen Shlomis Seitenbemerkungen bleib ich cool und renn nicht bei der ersten Möglichkeit (die gefühlte 20 2+ Würfe und einen 1er Block beinhaltete) auf den Ballträger los. Eine Runde später finde ich eine Lücke, zwänge mich durch und bring den Ballträger noch in seiner eigenen Hälfte zu Fall. Ein Gossenläufer heben den doppelt gedeckten Ball auf und rennt Richtung Endzone. Nur noch ein Goblin, der sich erst mal freidodgen muss kann mit einem ein Würfel Block dagegenhalten -> die Ratte geht in die Cashbox ("nur" MNG). Der Gobbo schafft es aber nicht, den Ball aufzuheben und so kommt im Folgezug ein Gossenläufer, hebt den Ball und spatziert in die Endzone: 2:1.
      Ich hab nur noch 7 Ratten am Feld (der Werfer hat sich übrigens zwischendurch das Bein gebrochen), stehe aber auch "nur" 10 Gegenspielern gegenüber (der Elf, der ohnehin das ganze Spiel versagte, ist K.O.). Ich muss 5 Runden abblocken. Keine leichte Aufgabe. Der Kickoff landet auf der gegnerischen Grundlinie, viel Weg für die ungeschickte Chaosratte zu machen. Nach 3/4 des Spiels beschließen die Big Guys, die davor IMMER brav waren, ihre Tests gebündelt zu verhauen. Damit krieg ich einen Einwürfelblock auf den Ballträger, hau ihn um und hol mir sogleich den Ball in Scorereichweite. Zuversichtlich macht der Oger der letzten Runde einen Dreiwürfelblock und legt sich nieder. Damit mach ich im letzten Zug mit dem 3:1 den Sack zu.

      Richtig spannendes Spiel! Ich bin mir nicht sicher, ob ich über den 3:1 Sieg jubeln oder wegen der schweren Verluste heulen soll. Der Apothecary ist auch ein Versager, wollte mir glatt einen zweiten Toten bescheren ...
      Es war einmal ein hässlicher Blaubarsch. Der war so hässlich, dass alle Leute gestorben sind. Ende

      Neu

      Der BSV Kapuzinergruft muss sich Smaugs Nagern mit 1:2 geschlagen geben.

      Trotz guter erster HZ (1:1, schnelle Offense der Ratten - die Vampire konnten sich im Gegenzug glücklich zum 1:1 durchbeissen)
      In der zweiten HZ sind aber schon 2 CAS und 2 KO draussen - 5 Thralls und 3 Vampire gegen 10 Ratten. Normalerweise spielt man das 8 Züge runter und hofft drauf dass die Ratten langsam rausgehen. Aber mit Vampiren? Ich will also einen raschen TD, um nochmal auf die KOs hoffen zu können.
      Der entscheidende Gaze um den TD Pass zu versuchen geht aber schief - der Receiver wird im drauffolgenden Zug gelegt und schafft es nicht mehr in die TD Zone. Er empfängt also freistehend den Ball und muss hoffen. Durch einem Stellungsfehler von mir kommen die Ratten aber recht ungefährdet zu einem 2D-Block und einem GR zum Ball. Die Sache ist gegessen - zu allem Überfluss stirbt ein Vampir (Regen fail, Apo sagt AG-).
      Da wäre eindeutig mehr drin gewesen, da der Rattenoger speziell in der ersten Halbzeit gestreikt hat.

      Für die Vampirtabelle konnte ich immerhin ein selbstgebissenes KO verbuchen.

      Neu

      Ruffy schrieb:

      Das stimmt so nicht. Der Mario hat in der Liga schon mal Skaven gespielt und ohne Nachschauen kann ich dir auch so sagen, dass er die Liga damals selbst mit Ratten sicher dominiert hat.


      Mit Ratten kanns ja jeder. Bisher 100% Win Rate in der Liga. Wir können eigentlich gleich das Finale @smaug5 VS @Meni austragen und das Trauerspiel beenden ...
      Es war einmal ein hässlicher Blaubarsch. Der war so hässlich, dass alle Leute gestorben sind. Ende

      Neu

      Ruffy schrieb:


      Das stimmt so nicht. Der Mario hat in der Liga schon mal Skaven gespielt und ohne Nachschauen kann ich dir auch so sagen, dass er die Liga damals selbst mit Ratten sicher dominiert hat.


      hättest das amal gemacht ^^ das einzige mal wo eusenbino skaven gespielt hat war saison XXIV (macht 6 jahre - also quasi anno schnee) - und von dominanz kann da keine rede sein. ansonsten gibts da die farbenfrohe abwechslung aus undead/nekromant ;) :P



      Das Leben ist wie die Seife in einer Gefängnisdusche!