Suche Spieler in Tirol

      Suche Spieler in Tirol

      Hi zusammen,

      Ich wohne in Tannheim Tirol und suche Spieler in der Gegend.

      Ich spiele seit vielen Jahren tabletop und habe nach einer mehrjährigen Pause wieder beschlossen ins Hobby einzusteigen.

      Leider sind die in Österreich die Hotspot in Wien und graz gelegen und so suche ich hier in diesem Forum Spieler aus Tirol.

      LG Alex
      Ehrliche Antwort?

      Sobald 9th Age "eingefroren" ist, und sobald es eine deutsche Übersetzung der Regeln zu diesem "eingefrorenen" System gibt,
      bin ich wieder absolut interessiert.

      Davor beschäftige ich mich nicht mehr damit.

      Denn jedes Mal, wenn ich einen ernsthafteren Versuch gewagt habe, haben sich - fast gleichzeitig - die Regeln wieder geändert und das was ich versucht habe mir einzuprägen hat nicht mehr gegolten. Das war leider etwas zu frustrierend für die Spieler aus Team Tirol, somit ist das etwas zerfallen.

      Wenn's dann soweit ist, könnt ich mich gerne wieder kontaktieren, sofern ich's nicht eh selbst merke.


      Tannheim ist ein bisschen weit.
      Ich wohne in Innsbruck.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Brazork“ ()

      Ist bei uns im Oberndorf/Braunauer Raum dasselbe Problem.
      Die Spieler sind bei uns weggefallen wie bei ner Reise nach Jerusalem.

      Ein schlauer Spieler hat mal zu mir gesagt "jede Änderung kostet Spieler". Seit 9th age weiß ich das es stimmt.
      "Eigentlich überwiegt beides" Lukas Podolski

      "Wir kaufen Sachen die wir nicht brauchen, von Geld das wir nicht haben um Leute zu beeindrucken die wir nicht leiden können". Volker Pispers
      Obwohl es sicher einige gibt die sich schon so an das ewige patchen gewöhnt haben, wird es doch wohl bald soweit sein, sich damit anfreunden zu müssen, dass das jetz so bleibt.
      xD
      Scherz beiseite, ich freue mich schon sehr drauf wenn das stabil bleibt, egal ob es den einen oder anderen bug gibt.
      Das spiel hat sich imho sehr gut entwickelt ohne nicht mehr wiedererkennbar zu sein. Alles zam bin ich nach den zwei drei jahren seit dem knall erstaunt, dass das spiel so gut ist und vor allem lebt. Auch wenn das an der aktuellen teilnehmerzahl der öms vielleicht nicht so ablesbar ist...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „bugname“ ()