Cruel Seas

      In Kürze wird ja das neue Regelwerk von Warlord erscheinen, auf das ich mich schon sehr freue.
      Im neusten WI sind als Goodies 2 deutsche S-Boote Typ 38 und Typ 100 oder 2 britische Vosper MGB bzw MTB dabei.
      Da die Magazine bereits vergriffen sind habt ihr doch sicher auch schon ein Schifferl bemalt oder?

      Hier ist mein erstes S-Boot die S100 der 6. S-Boot Flottille

      picload.org/view/dclodrao/a54c…4ce2-9f94-f78f56.jpg.html
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Briten
      Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union und CS 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand
      Ich bin sehr begeistert von Cruel Seas, deswegen habe ich mir auf der Late Fall ein WI mit den mit den beiden britischen Schifferln mitgenommen, und sie auch die Woche gleich angepinselt, bis auf die Fahnen sind sie fertig:



      Gruß
      Fab
      NAP: Österreicher (Aspern 1809)
      SYW: Russland
      SAGA: Pagan Rus
      WW2 28mm: Dt. Fallschirmjäger
      WW2 15mm: Deutsche, BEF 1940, Italiener, Russen
      CW 6mm: NVA

      das Wargames Illustrated Januar 2019 (erscheint >Mitte Dezember) bringt wieder Beilagen für Cruel Seas
      Torpedos, denke ich
      und wird sicher wieder flott ausverkauft sein



      WI375 - Wargames Illustrated - Issue 375 Magazine.

      The worlds best wargames magazine now with another cover mount of US plastic motor Torpedo boats from Cruel Seas




      Post was edited 3 times, last by “El Cid” ().

      für mich bitte eines mit Torpedo Marker auf die Seite legen.
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Briten
      Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union und CS 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand
      hat jemand von euch Bedarf an Special Order Neuheiten für Cruel Seas:







      ich bestelle die Special Order Sachen am Montag, d.h. bis Sonntag Abend kund tun, wenn etwas davon gewünscht ist

      Ruined Lighthouse circa € 15,-
      Lighthouse circa € 19,-
      Tanker circa € 22,50

      Endpreis, da gibt es leider keinen Discount, weil eben Special Order
      aber die Sachen sind vor Weihnachten wieder weg, denke ich mal
      Nen Leuchtturm für mich bitte
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Briten
      Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union und CS 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand
      Wie jene die schon stolze Besitzer des Regelbuches sind bemerkt haben, fehlt die Tabelle für die Minentreffer. Wie ich auf der Facebookseite von Mosquito Fleet https://www.facebook.com/groups/333100147261065/
      g
      esehen habe, wurde das beim korrigieren wohl irrtümlich gelöscht und sollte mit dem ersten Errate veröffentlicht werden.
      Da waren die Jungs von Warlord wohl unter zu grossem Veröffentlichungsdruck, damit das Teil noch unter den Christbaum passt.
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Briten
      Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union und CS 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand
      habe jetzt eine Tabelle gefunden:

      Minen explodieren je nach Dichte des Minenfeldes und der Geschwindigkeit des Schiffes
      slow speed. 9 - 10 bei dense, 10 bei light
      combat sp. 7 - 10 bei dense, 9-10 bei light
      full speed. 5 - 10 bei dense, 8-10 bei light
      Kontaktminen verursachen einen Schaden von 12D6, können aber keinen Kritischen Schaden verursachen.

      Veteranen bekommen einen Bonus von 1, Inexp. Crew einen Malus von 1
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Briten
      Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union und CS 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand

      Post was edited 2 times, last by “Da Moiti” ().

      Vielen Dank fürs einstellen der Tabelle
      super gemacht
      Kugelhagel Veteran ACW CSA
      “Look at Jackson’s brigade! It stands there like a stone wall”
      Steinhagel Einsteiger Römer und Ritter
      BA Einsteiger US Army & US Airborne, Deutsche Infantrie
      "Guten Morgen Sergeant Major." - "Woher wissen Sie was das heute fürn verdammter Tag wird?"
      SAGA Einsteiger Wikinger und Sarazenen

      Spiele zum Spaß um mit netten Menschen eine schöne, entspannte Zeit zu erleben
      es ist vollbracht, erstes Spiel und noch zwei weitere wurden am heutigen Stammtisch des Comitatus unter neuem Licht bestritten. Gespielt wurden die ersten 3 Szenarien mit den Grundregeln. Mein Gegner Iceman führte die Royal Navy ins Gefecht und meine Wenigkeit kommandierte die S-Boote der Kriegsmarine.
      Das erste Szenario war schnell zu spielen und man bekam ein wenig Gefühl fürs schiessen.
      Fazit: über 25cm Distanz bei Gefechtsgeschwindigkeit sind Ziele schwer zu treffen, Briten noch mehr da sie kleine Ziele sind, dafür können die schnelleren S-Boote einiges einstecken. Sieg für die Kriegsmarine mit 3:1.
      Das zweite Szenario ging auch flott von der Hand, Ziel war es einen Tanker zu torpedieren. Nicht gerade einfach aber machbar. Zumindest hat ein deutscher Torpedo von dreien sein Ziel gefunden.
      Das dritte Szenario war dann schon etwas gefinkelter. 3 deutsche Schnellboote mussten die Evakuierung eines beschädigten britischen MTB verhindern.Gerade das anfahren und längsseits gehen war schon etwas tricky. Die deutschen konnten zwar 3 der 4 Vospers zerstören,umkurvten aber das Zielschiff nur und hätten wahrscheinlich noch 5Runden gebraucht um es aufzubringen.Aber Übung macht den Meister und ich freu mich schon auf das erste richtige Spiel mit den Advanced Rules.
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Briten
      Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union und CS 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand