Prachis Warmachine Hordes Tagebuch

      Prachis Warmachine Hordes Tagebuch

      Damit noch mehr Input und "DriveR reinkommt, sammle ich hier in den nächsten Monaten mal die Highlights meiner Spiele und die verschiedenen Listen inklusive der dazugehörenden Ideen.

      Fangen wir mit dem 1 WOW Fight Day an ;)

      Nachdem der Dan nicht ganz fit war, bin ich ab dem zweiten Spiel eingesprungen.

      Dabei gings im ersten Spiel gegen Marek aus Brno, der die 4 Hugebase Liste, Grim1 mit SeaKing, 2 WarWagons und 1 Hooch Hauler mit 1 Steinunit und einem Weapon Crew Unit.

      Ich gehe grundsätzlich mit bekannter Morghoul2 in TE und mit Xerxis 2 mit Hxdra und Mammoth, plus 1 Siege Animantarax und Kleinkram ins rennen. Ich picke Morghoul2, weil ichs einfach sehen will wie das läuft. Zusammengefasst wurde gelernt, dass die BE der Trolle Konstrukte sind, und bei entsprechenden Spiel des Gegners sich die Steine schon schwer tun. Sieg für Marek.

      im zweiten wird es, gegen Revelus, Brno, Vlad mit tausend Gunners und Vikal und ich droppe Xerxis. Hier war es eine gewaltiges Desaster mit schlechten Würfen seinerseits. Meine Dicken nehmen bald Viktor raus die Turtle eskaliert da völlig. und dann wars das dann. Vergesse sogar das Feat, was im nachhinein sogar perfekt war, da in der Runde drauf die Turtle im Feat sich wesentlich leichter tat eine Zone von Infanterie zu säubern. ;) Mammoth und Hydra in Krea Aura sind halt die Pest für ihn.

      bis dann
      cuicumque est patiens, est fortis!

      Post was edited 1 time, last by “prachi” ().

      Sodala.

      Nach langem pausieren hier. geht's mal munter weiter ;)

      Nachdem ich das letzte Quartal mir mit Skorne die Zeit vertrieben habe, ists wieder Zeit geworden, die Baumkuschler rauszuholen. :hi:

      letzten Mittwoch sind sich, dann nach 3 Wochen Pause Gott sei Dank noch 2 Matches vor dem 2ten BC Wochenende it dem Combined in Brno und den Wiener MAsters ausgegangen.

      1. Spiel gegen Sebi mit und Gegen Circle:
      Er spielt Grayle in Tharns und ich Iona mit Vogel. Kurzum, sein huntersmark ist nicht boostbar wie meines und POW18 Tharns hauen deftiger zu als pow 15 Tharns. Iona macht das.
      Fazit: Die Liste
      conflictchamber.com/?c8201b_-0…rmIfF54mUmUjXmS4_mj5wmj5w
      Circle Army - 75 / 75 points
      [Theme] The Devourer's Host
      [Iona 1] Iona the Unseen [+28]
      - Storm Raptor [34]
      Bloodweaver Night Witch [4]
      Lord of the Feast [0(6)]
      Swamp Gobber Chef [1]
      Tharn Ravager Shaman [4]
      Tharn Wolf Rider Champion [0(7)]
      Tharn Wolf Rider Champion [0(7)]
      Boil Master & Spirit Cauldron [5]
      Bríghid & Caul [7]
      Tharn Bloodweavers [8]
      Tharn Ravagers (max) [15]
      - Tharn Ravager Chieftain [5]
      Tharn Ravagers (max) [15]
      - Tharn Ravager Chieftain [5]

      passt nir sehr gut, nur ein Beast stört mich bisher nicht. und die Range Qualität des Vogels ist super.

      Spiel 2 gegen DCM mit OW und Doomreaver Spam wieder gegen Iona, selbe Liste.
      Gut der Vogel schießt genau einen Doomie um, Windstorm sei Dank :doofy: , aber ok. Wir tänzeln einander außerhalb der Threatranges an, LoftF nimmt mal eine Unit Ravers weg und Alexia nimmt mit Risens den Kessel raus. Schlussendlich steht die OW aber zu knapp an den Tharns, wovon 2 im feat rankommen. OW steht auf einem Focus, und wird umgecharged. (9+4 Schaden pro Tharn in Average).
      Fazit: Mag Doomreaver noch immer net, LoftF super, Tharns auch in Verbindung mit boostbaren Huntersmark super! Wolfrider Champs sind Klasse! Liste passt mMn.
      cuicumque est patiens, est fortis!
      Somit gings auf nach Brno mit DCM und Dan im Team zum 3er Teamturnier.

      Zweite Liste zur Iona war Bradigus
      conflictchamber.com/?c8201b_-0…wjEjEjEg4g4g45gfF5e5e5f5f
      Circle Army - 75 / 75 points
      [Theme] The Bones of Orboros
      [Thorle 1] Bradigus Thorle the Runecarver [+27]
      - Wold Guardian [16]
      - Wold Guardian [16]
      - Wold Guardian [16]
      - Wold Wight [5]
      - Wold Wight [5]
      - Woldwatcher [8]
      - Woldwatcher [8]
      - Woldwatcher [8]
      Blackclad Stoneshaper [0(3)]
      Blackclad Stoneshaper [0(3)]
      Blackclad Stoneshaper [3]
      Blackclad Wayfarer [0(4)]
      Swamp Gobber Chef [1]
      Sentry Stone & Mannikins [5]
      Sentry Stone & Mannikins [5]
      Shifting Stones [3]
      Shifting Stones [3]

      Nach den sehr stressigen Wochen zuvor, waren die Listen natürlich nicht abgestimmt, und daas Pairen wurde per verdecktem ziehen durchgeführt :D .

      Spiel 1 gegen Cygna mit Siege1 und kA mehr was noch. War klar das Siege als Tharn Counter da ist und darum ebenso klar Steine müssen her.
      Er kennt die nicht und unterschätzt die Threat im Feat und am Ende meiner zweiten ists eigentlich durch, bei 3 CP und drei viertel der Steine in seinen Reihen. Er nimmt im Feat noch bissal raus, kann aber das Punkten nicht mehr verhindern und clockt sich.
      Fazit, Bradigus ist super, bin mit den drei Dicken aber nicht zu 100% zufrieden, entweder einen Warden rein und einen zweiten Wayfarer oder mehr Watcher, mal sehen.

      Spiel 2 gegen Phönix und Skorne, Rasheth mit Dicken Dingern gegen Bradigus.
      Ich denke nach wie vor, dass das seitens Bradigus spielbar ist, nicht himmelhoch jauchzend, aber spielbar mMn. Wenn aber seine eigenen Regeln net kennt ists bitter, hab den Wald der Sentrys bei deren Zerstörung auch weggenommen und somit Brad zum Abschuss freigemacht :dash: :whistling: , ich schiebs mal auf kA, Braindamage :D .
      Fazit: Regeln :thumbsup: , und 2 ten Wayfarer rein.

      Spiel 3 gegen kA mehr und Circle. Es wird Kromac 2 Beasts gegen Brad, will meine Thread auskosten ;)
      So kommt es auch er ist sehr Zaghaft lässt sich aber etwas vorlocken und Guardian schnupfen im Feat Ghetorix und 2 Goats. Dann ists auch schon durch bei 2 CP vorne und zu wenig Rückschlag. bei 3 CP und nur mehr 1, 5 Wölfen clockt sich mein Gegner.

      Spiel 4 gegen Ret. Gorshade gegen Iona, endlich.
      Eigentlich ein nicht optimales MU aber ich will Bradigus gar net mehr, also müssen es Tharns sein.
      Er fängt an und rennt vor, ich darauf ebenso, jedoch außerhalb seiner Threads, worauf er weiter vor kommt und featet. Ich kann also gegenfeaten und nehme an der rechten Flanke mit LotF und drei Ravagers fast eine Unit Sentinels raus, Simultan Attack vom Lord sein Dank. Der Vogel schiesst zum 2ten Mal die Arcnode auf einen LP runter :dash: . und der Wolfrider auf dieser Seite hift beim Solo an der Flagge minimieren. Auf der anderen Flanke läuft es ähnlich, nur ohne Lord bleiben halt mehr Sentinels übrig. Der Ambush versagt kläglich an der Kav, aber stört wenigstens.
      Highlight waren Brighid and Caul die durch einen Wald auf ihr Prey Target Imperatus, eben den umchargen, und dann gleich noch mal umhauen. Also schnell mal 2 mal boxen, nice :pump: . (14+9+9+9, 4+12 ergibt schnittige 57 HP, also die aufs Prey target im Iona Feat sind was besonderes :P ).
      Er kämpft dann ein paar Tharns um, und merkt, dass zum einen Def 15 Tharns ein Graus sind und Arm 18 Tharns für Vengence WM pow12 nicht so einfach sind wegzubekommen. Er erkennt, dass das eigentlich durch ist, nachdem die Flanke mit den Def 15 Tharns nur 3 abgibt und versucht mit seinen knapp 16 Focus verzweifelt einen Casterkill durchzudenken, was aber nicht gelingt und er sich clockt.
      Fazit: Brighid &Caul Winner of the Match, Lord nicht zu erwähnen und Iona Feat und Spelllist, ein Traum.

      Werden am Ende Dritte und sind eher überrascht ob der s o gewaltigen Vorbereitung :D :vain: .
      In Summe 3:1 und am Heimweg mal kein Ticket in Tschechien bekommen :thumbsup:
      Wiener Masters folgen
      cuicumque est patiens, est fortis!

      Post was edited 1 time, last by “prachi” ().

      New

      Just_dan wrote:

      Wart ich helf dir, das Video findet man bald hier :thumbsup: - youtube.com/channel/UCltfnl2hL1_I5U4jr1ZT3Qg



      NOOOO :D

      Beim Heimfahren von Brno ist, dann kurz über den Baum als möglichen TharnCaster gequatscht worden und das wurde am Sonntag gleich mal ausprobiert ;) .
      Beschuss ist halt das Thema, dass Iona und _Brad nicht im Übermaß verträgt. Besonders massiver Spray abuse ala CG. Also Baum.

      Liste war conflictchamber.com/?c8201b_-0…I545imUjXmS5f4_mQmj5wmj5w

      Circle Army - 75 / 75 points
      [Theme] The Devourer's Host

      [Wurmwood 1] Wurmwood, Tree of Fate [+27]
      - Ghetorix [19]
      - Scarsfell Griffon [8]
      Lanyssa Ryssyl, Nyss Sorceress [4]
      Lord of the Feast [0(6)]
      Tharn Ravager Shaman [4]
      Tharn Ravager White Mane [0(5)]
      Tharn Wolf Rider Champion [0(7)]
      Boil Master & Spirit Cauldron [5]
      Bríghid & Caul [7]
      Shifting Stones [3]
      Tharn Bloodweavers [8]
      - Tharn Bloodweaver Haruspex [4]
      Tharn Ravagers (max) [15]
      - Tharn Ravager Chieftain [5]
      Tharn Ravagers (max) [15]
      - Tharn Ravager Chieftain [5]

      mit der von Iona darüber.

      Erstes Spiel Gegen Dommai und Ret, Issyra gegen Baum.
      Hab die neuen BE von Ret noch nie als Gegner gehabt, gut das er gleich 2 davon hat ;)
      Wir schieben einander außerhalb der Threatranges die Armeen hin und her, er baut super Schutzuschilder aus Sentinels um den kA welchen Jack vorm Lord zu schützen und ich messe ewig rum im Feat Zug, damit die BE nix sieht zum chargen trotz dann bald Wald und mit 7 Spd nicht in 3`` zum Baum kommt. Die Ambush Ladies wittern ihre Chance auf eine nahe BE an der Flanke, versagen aber kläglich. Schlussendlich geht mir die Zeit bei 4 CP aus.
      Super Game.
      Fazit: Schneller klar, Baum wirklich gut, ja @Just_dan du hast recht gehabt :P , Tharns halten ohne Iona aber auch weniger aus.

      Zweites Spiel gegen Mischa und CG:
      Also genau das warum der Baum dabei ist. Also Baum gegen Sylvestro. Mein erstes Game gegen CG überhaupt, also häufiges Mischa bequatschen mit von der Partie. Mischa rennt den Koloss mal so ca 14 Zoll vor und wartet was ich tue, ich überlege lange hin und her und entscheide mich in der ersten Runde zu Featen um nicht sofort umgespraht zu werden. Also das PM auf den Baum, Cassius vor, noch das Attachment der Fliegenden Bombenwerfer rausgenommen und zurück, Feat und dabei wieder lange so positioniert, dass alles so versteckt ist, dass nicht viel Passiert. Sein Ambush nimmt den Wolfriderchamp nicht ganz raus, lässt den auf 1 HP stehen, was die Kanone glaub ich, abschließt. sonst passiert nicht viel. In meiner darauf stören mich die 3 Punkte Solos zu stark, krieg sie aber weg. Der Ambush macht das was er soll und nimmt mit Gang und Divine Inspiration die BE an der Flanke raus. Tharns bissal vor Richtung Infanterie und Ende. Schaffe es aber nicht die Zonen zu clearen. darauf Sprayt der Koloss im Feat mir gut viele Tharns weg und macht schaden am Ghetorix. und die Rechte Zone wird wieder etwas geflutet, nachdem die nur mehr ein Flügelmann gehalten hat. Darauf kann die mittlere Eckige und die rechte runde geräumt werden und der Koloss durch Ghetorix mit Curse of Shadows und dem White Mane rausgenommen werden. War sehr knapp aber, denn Lanyssa legt klarerweise beim HM die Doppel 1 hin, :dash: . Ich gehe auf 2 Pkt und hab fast keine Zeit mehr. Ich beschränke mich dann nur mehr auf Szenario halten und reinstellen und stehe am Schluss bei 1 Sekunde oder so.
      Super geniales Spiel. :)
      Fazit: Baum super, CG muss ich öfter spielen, sau stark, PM eigentlich durchgehend aufm Baum und Brighid und Caul können auch ganzkleine einzelne Minis rausnehmen :P

      Spiel 3 gegen den Andi und Convergence, Axis gegen Baum, klarerweise.
      kA mehr wer anfängt, wird aber ein taktisches gplänkel, mit Threatranges und wie weit man in einen Wald reinkommt. Er kann in seinem Feat 2 Scoren übersieht aber meine Flagge und wir gehen auf 2-1. Darauf kann ich auf 3-2 stellen und wir nehmen gegenseitig einige raus. die BE wird halt geStrangleholded und so geht es weiter. kA aber so im 5 Zug bei Szenario 5 3 für mich und 50 Sekunden auf der Uhr lassen es wir, da Convergence nicht mehr entsprechend contesten könnte und es errechnet bei 11 6 oder 7 am Schluss ausgeht.
      Auch hier leiwandes Game :) .
      Fazit: mMn für Axis ein schlechtes MU, Countercharge immer noch lästig, Hellmouth als Bewegungserweiterung super, LotF natürlich super nutzlos :dash: .

      Fazit Turnier, Dan hats super gemacht. Einzigartig, dass alle Games wirklich super waren. freu mich aufs nächste BC!

      lg
      cuicumque est patiens, est fortis!