Deutsche Regeln für The 9th Age

      Deutsche Regeln für The 9th Age

      Hallo Leute,

      Ich denke, ich eröffne jetzt mal wirklich einen neuen, einen eigenen Thread.

      In der Vergangenheit habe ich mehrmals schon - in anderen Threads - einen entsprechenden Einwurf gemacht.
      Das ist dann aber - zurecht, da wohl meist offtopic - überlesen, übergangen oder ignoriert worden.
      Manchmal mit knappem Kommentar beantwortet.

      Nun nocheinmal meine Frage:
      Gibt es im Moment jemanden (oder gar eine Gruppe von Leuten), der oder die sich mit dem Thema, das Regelwerk für T9A in die deutsche Sprache zu übersetzen, beschäftigt?

      Falls ja: Welche weiteren Infos wisst ihr so dazu?
      Z.B. ein zeitlicher Horizont wäre super zu wissen. Wie weit sind die Übersetzer? Wird es da dann auch erst noch Beta-Versionen brauchen? etc...

      Falls nein: Gibt es Bestrebungen, irgendetwas Deutschsprachiges zu entwickeln?
      Gibt es motivierte Leute, die sich vorstellen können, das (jetzt ja "eingefrorene") Regelwerk für Deutsch-Bevorzuger zu erarbeiten?
      (Falls nein? Warum nicht? Bzw. dann ist's halt echt schade...)


      Warum frage ich (wieder einmal)?
      * Im Moment bin ich wieder - vorsichtig - auf der Suche nach einem spielbaren Tabletop-Spiel, bei dem ich Lust und Laune kriege, meine Figürchen auf dem Tisch herumzuschieben
      * Ich habe das Gefühl, dass die T9A-Community in Österreich enorm klein (geworden) ist, was meiner Meinung nach auch am fehlenden Informationsaustausch liegt, und nicht zuletzt auch am Fehlen deutschsprachiger Regeln, wo der einzelne gerne darüber diskutiert und labert und sich einbringt.
      Diese Annahme habe ich, wenn ich einerseits manche Threads hier im Forum beobachte, andererseits auch, wenn ich die Auslastungen von Turnieren auf T3 ansehe.

      In Tirol habe ich schon seit Jahren kein Lebenszeichen mehr von Spielern für dieses System bemerkt. Leider.
      Man könnte ganz allgemein hier sicher wieder etwas schaffen.
      Mir persönlich fehlt dazu aber eben als allererstes dieses deutschsprachige Regelwerk.
      Nicht nur um die Alteingesessenen wieder zu gewinnen, sondern vielleicht auch neue Spieler begeistern zu können.

      Und ich bin mir sicher, dass ich da nicht alleine auf weiter Flur bin.
      Es gibt da draußen sicher noch einige "ruhende" Spielergemeinschaften, die im Moment auf eine Gelegenheit warten, auch wieder klassische Rank-and-File-Tabletopspiele zu spielen, da Modelle und ganze Armeen ja vorhanden sind. Die Frage nach einem deutschen Regelwerk stellen sich sicher viele. Vor allem da es doch in der frühen Phase zu T9A sogar deutsche Übersetzungen gab, oder?


      Ich freue mich um Kommentare, wenn jemand dazu etwas weiß.
      Waaaagh! Brazork

      ~ TEAM TIROL - ÖSTERREICHISCHER WHFB MEISTER 2007, 2008 UND 2009 ~
      Hallo.

      Hab folgendes im 9th Age Forum gefunden:

      Der 1.3.4 Quickstarter wir nicht mehr übersetzt werden.

      Der 2.0 Quickstarter wird wenn die 2.0 Bücher übersetzt sind und
      erschienen sind nach einer kleinen Verschnaufpause übersetzt werden.

      Danach oder parallel wird es dann wohl UD oder SE mit Hintergrund und Fluff geben.

      Letztendlich wird es am Indesign Thema nicht scheitern, sobald die Übersetzung fertig ist.

      Momentan wäre die Quickstarterübersetzung aber ähnlich wie 1.2 eine
      Fleißarbeit die geschätzt nicht fertig wäre, bevor die 2.0 Übersetzung
      anläuft.

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      In der Übersetzung und teilweise auch schon korrigiert. Ziehen zusätzlich auf die neuste Version hoch. @KrogGar
      macht da zurzeit einen fantastischen Job bei der Übersetzung. Leider
      komme ich, aufgrund einer sehr schmerzhaften Erkrankung der Nerven in
      den Armen, nicht ganz so schnell mit der Korrektur hinterher. Wir geben
      aber unser Bestes. Ich würde mir wünschen, dass wir es bis zum Ende des
      Monats schaffen. Ganz versprechen kann ich das aber (noch) nicht.



      Das war am 18 Februar. Also ja, es nimmt sich bereits jemand mit "großen" Fortschritten der deutschen Übersetzung der Regeln an und es dürfte auch ein Ende rausschauen. Französisch, Chinesisch, Polnisch sind bereits fertig, also sollte auch Deutsch bald in den Genuss kommen.

      New

      Hotelalex wrote:

      Das sollte auch kein Vorwurf sein, nur eine Frage

      Für Fragen hilft es oft sich 30sek mehr Zeit zu nehmen, einen ganzen Satz zu formulieren und auch tatsächlich mit einem Fragezeichen zu enden, könnte ich mir vorstellen :p

      Ich bin mir sicher, sobald jemand mehr zum Status der Übersetzungen weiß wird man es hier verlautbaren.
      Soweit ich das mitbekommen habe sind die Übersetzer da eher privat dran, da werden die Daten eher Richtlinien denn strikte Deadlines sein :)