Menothsche Erzählungen

      Menothsche Erzählungen

      Wie der Snot möcht ich mal wieder Berichte posten und auch strukturierter ein Fazit ziehen nach den Spielen.

      Am Wochende gehts nach München, mit den Listen unten. Go to drop is die Harbie. Reznik2 die nukleare Abschreckung. Will Auch unbedingt sehen wie reznik2 im pairing wirklich funktioniert.

      Theme: The Faithful Masses
      3 / 3 Free Cards 75 / 75 Army

      The Harbinger of Menoth - WJ: +27
      - Hierophant - PC: 3
      - Devout - PC: 9 (Battlegroup Points Used: 9)
      - Crusader - PC: 10 (Battlegroup Points Used: 10)
      - Crusader - PC: 10 (Battlegroup Points Used: 8)

      Allegiant of the Order of the Fist - PC: 3
      Allegiant of the Order of the Fist - PC: 3
      Champion of the Order of the Wall - PC: 8
      - Champion of the Order of the Wall (Continued)
      Champion of the Order of the Wall - PC: 8
      - Champion of the Order of the Wall (Continued)
      High Paladin Dartan Vilmon - PC: 0
      Hand of Silence - PC: 7
      Anastasia di Bray - PC: 3

      Idrian Skirmishers - Leader & 9 Grunts: 15
      - Idrian Skirmisher Chieftain & Guide - Chieftain & Guide: 5
      Idrian Skirmishers - Leader & 5 Grunts: 9
      - Idrian Skirmisher Chieftain & Guide - Chieftain & Guide: 5
      Initiates of the Wall - Leader & Grunts: 0
      Initiates of the Wall - Leader & Grunts: 0
      Choir of Menoth - Leader & 3 Grunts: 0

      Theme: The Creator's Might
      3 / 3 Free Cards 75 / 75 Army


      Servath Reznik, Wrath of Ages - WJ: +29
      - Hierophant - PC: 3
      - Judicator - PC: 34 (Battlegroup Points Used: 29)
      - Judicator - PC: 34

      Scrutator Potentate Severius - PC: 0
      - Redeemer - PC: 11
      - Dervish - PC: 7
      Exemplar Warder - PC: 0
      Exemplar Warder - PC: 0
      Vassal Mechanik - PC: 1
      Wrack - PC: 1

      Visgoth Juviah Rhoven & Honor Guard - Rhoven, Gius & Cassian: 9
      Choir of Menoth - Leader & 3 Grunts: 4
      Dann mal Berichte vom Münchner Turnier ;) Super Location und super Teilnehmerfeld stimmen mich am Samstagmorgen schon ganz gut ein.

      Spiel 1: Grymkin
      Bekomme dann als ersten Gegner den Julian zugelost - er hat Grymkin dabei. Dreamer mit 2 Vögeln und King of Nothing mit 32 crabits - den Fake out King :D
      Ich denk kurz ernsthaft drüber nach, ob das für die Harbie ein Problem sein könnt, stelle aber fest dass ich einfach aufhöre zuzuhauen wenn er featet. Reznik kann ich vermutlich in den Dreamer nicht droppen :/

      Also Harbie vs. Dreamer . War vor den Vögeln eigentlich ganz okay das Matchup ... die paralyse Sprays machen das aber schon deutlich mühsamer. Es wird immer mal wieder ein Paladin paralysiert und einmal auch ein Mönch der dann halt einfach weggeklatscht wird. Irgendwann gewinn ich über Szenario, weil er zu viele Fehler macht.

      Fazit: Wenn er die Hühnchen besser spielt, gewinn ich das Szenario gar nicht so leicht. Die teleportieren durch die Gegend und stehen auf Arm 20. Sie werden nicht von Awe betroffen und durch den Spray muss man viel mehr Martyrn. Muss mehr getestet werden!

      Was habe ich gelernt:
      - Die Mauer nicht so dumm stellen, dass sie mir mehr im Weg steht als ihm. Die ist gegen Grymkin eh fast wurscht. Irgendwo auf die Seite oder knapp vor die Killbox legen
      - Der Harbie fehlt irgendwie Punch um sich da einfach durchzusägen. Wenn er einfach frontal mit allem reinrennt und die Kutsche dahinter hat wird das sehr schwierig.
      - Vielleicht die Kutsche prayen?

      Spiel 2 BNF mit Circle:
      Er spielt Kromac 2 Tharn Nahkampf und Mohsar Shooty Tharn. Gefällt mir dass es was anderes ist. Er pickt Kromac 2 und ich die Harbie.
      Warum hat er nicht Mohsar genommen, weil er nicht dachte dass ich die Harbie droppe :D Fake out Reznik2

      Ich verzögere das Spiel sehr lange mit Rebuke und Feat und geh a bisserl im Szenario vor. Ich stell zwei Runden lang Mönche in 4" zu seiner Flagge. Leider werden beide von Kromac2 einfach geoneshotted. Wenn da einer einmal dodged gewinn ich das Szenario einfach ...

      Er spielts dann aber ab Runde 3 noch schlau und ich brauch viel zu lange und clocke mich.

      MVP: Ein Champion Pferd das einen Stalker charget um ihn zu blocken. Dann einen kompletten Rückschlag vom Stalker durchtought. Und ihn dann in der Folgerunde einfach erschlägt.

      Fazit:
      - Sehr ärgerlich, war im Szenario vorne und clocke mich ...
      - Der Lord of the Feast is eigentlich das einzige Problem. Den muss man mit den Shieldguards unter Kontrolle bringen.

      Was habe ich gelernt:
      - Harbie kellern. Einfach schneller werden.

      Spiel 3: Crucible Guard
      Das sollte zu meinem persönlichen Frust Spiel werden. Ich nehm wieder Harbie, was eine klare Fehlentscheidung von mir war. Er nimmt Baldwin mit Colossal und Medium Base Spam.
      Lange Geschichte kurz ich werde einfach nur zerschossen. In seiner ersten Runde deviated er schon einen blast auf 2 Idrians und killt die. In Runde 3 gehen die Idrians dig in, aber das is im einfach wurscht. Er hat Rat 9 mit aim und geboostete to hit. Ich verliere gut die Hälfte der Idrians der großen Einheit und die ersten drei Shieldguards. In Runde 4 featet er, deviated ein -2 Arm auf die Harbie und ballert sie durch 3 Shieldguards, hinter der Mauer um. 5 Rat 11 Pow 18 Schüsse + Vulcan sind scho nice ...

      Fazit:
      - Das Matchup ist ein Drama. Ich glaub die Liste von ihm ist auch noch nichtmal optimiert.
      - Die Harbie braucht irgendein Pairing das Beschuss nehmen kann. Das schafft sie trotz 8 Shieldguards nicht.

      Was habe ich gelernt:
      - Das ein Anti Heal colossal mit 2 AOE 4 und 2 Rat 6 Sprays richtig gut gegen die Harbie is

      Tag 2:
      Spiel 4: Faires Circle mit Krüger 1 und Krüger 2.
      Einfach kein representatives Game. Er stellt mir schon in Runde 1 einen Stein in Chargereichweite von Idrians und einem Pferd. Und spielt dann einen 35 Minuten Zug 2. War dann im Prinzip scho vorbei da er 20 Minuten auf der Uhr hatte und ich um die 40.

      Fazit:
      - Krüger 2 kann mühsam sein für die Harbie. Das muss ich noch gscheit testen. Er hat sich in Zug 4 noch überraschend gut durchgegrindet. Hätte er mehr Zeit gehabt, hätte er das schaffen können.

      Was habe ich gelernt:
      - Ambush klappt immer wieder mal. Freu mich auf die Pressganger.
      - Mönche sterben an allem XD
      - Wenn man in 4 Zoll zum Heil-objective stehen kann, sollte man das auch. Und nicht bei 4,5".
      - Genau voraus planen wo die Mönch in Zug 3 stehen sollen. Die diktieren bis zu einem gewissen Grad wo die Harbie in Zug 3 steht.

      Spiel 5: Khador mit 4 Battleengines Vlad 1
      Ich glaub das können sowohl Reznik als auch Harbie spielen. Und ich will zumindest einmal Reznik droppen. Also 3 Huge Bases gegen 4 Huge bases. Hohes Skillmachine. Meine Huge Bases sind besser und ich gewinne. Wow.

      Fazit:
      - Reznik2 doppel Colossal ist gut. Aber leider halt auch sehr unflexibel. Er funktioniert sehr gut gegen eher unerfahren Spieler. Die richtigen spam Listen können ihn aber einfach auus dem Szenario drängen. Entweder ich schmeiß einen Colossal raus oder es wird ein anderer Caster
      Fazit München:
      1. Harbie
      - Sehr solidein vielen Matchups
      - Man kann sie auch unterschiedlich bauen, je nachdem wie man techen will
      - Mit doppel Idrians, ohne Tough no knockdown muss sie zu viel Martyrn
      - Beschuss geht trotz den vielen Shieldguards nichts

      Größte Schwachstellen: Convergence, Crucible Guard, Skorne

      2. Reznik
      - Doppel Colossal wirds nicht werden. Das is zu unbeweglich und mir auch zu dicey. Da muss nur ein Zug richtig schlecht laufen.

      Outlook Brno:
      Die Deutschen haben mich auf eine lustige Idee gebracht. Warum spielt man nicht einfach Pressganger mit der Harbie. Die sind tough, haben ad, sind schnell, immun gegen mortality und der hard counter der tharn. Dazuu das Buch und du hast wieder tough no knock down. Mal schauen ob das was wird :D Dazu hab ich dann noch Amon - mal schauen ob der durch den Beschuss durchkommt.

      Also lustige neue Liste:
      [Theme] The Faithful Masses
      [Harbinger 1] The Harbinger of Menoth [+27]
      - Crusader [10]
      - Crusader [10]
      - Devout [9]
      - Hierophant [3]
      Allegiant of the Order of the Fist [3]
      Allegiant of the Order of the Fist [3]
      Champion of the Order of the Wall [8]
      First Mate Hawk [4]
      Hand of Silence [7]
      High Paladin Dartan Vilmon [6]
      The Covenant of Menoth [0(4)]
      Choir of Menoth (min) [4]
      Idrian Skirmishers (max) [15]
      - Idrian Skirmisher Chieftain & Guide [5]
      Initiates of the Wall [0(7)]
      Initiates of the Wall [0(7)]
      Press Gangers (max) [12]
      - Attendant Priest [3]
      Hab mal die Harbie und Amon gegen den Snot getestet.

      Fazit:
      - Harbie mit Buch und Pressgangern
      Buch: Hat in unserem Spiel nicht viel gemacht, aber ich hab es auch nicht gut eingesetzt. Dreht in Wahrheit einige Matchups ganz gut. Gegen Kolgrimma muss ich es offensiver spielen, dann sind die Sprays schon deutlich eingeschränkter.
      Pressganger: Haben mir sehr gut gefallen. Mit AD kann man gut auf den Gegner reagieren - man countered halt gegnerische Infantrie Units sehr solide. Ich hab deutlich weniger Martyren müssen. Wenn die noch ambush bekommen threaten die 14,5" vom Rand - da bleiben dem Gegner dann 19" vom Tisch und man bedroht die meisten Flaggen.

      Amon:
      - Kann ich noch zu wenig sagen. War am Anfang schnell frustriert, hab mich dann aber doch noch gut durchgegrindet - hat mich sehr überrascht. Weiß aber jetzt schon, dass ich das Buch hätte reinnehmen sollen ...

      Freu mich auf das Wochenende :D
      Am Samstag ging es auf das 3er Teamturnier in Brno. Wie immer eine entspannte und leiwande Organisation und nur knappe 2 Stunden von Wien weg - super Location.

      Prachi, DCM und ich haben uns super auf das Turnier vorbereitet! Listen natürlich nicht aufeinander abgestimmt. Prachi hat gerade Faction geswitcht, ich hab die Harbie komplett umgestellt und Amon hab ich nur einmal gespielt. DCM is der einzige der seine Listen ein paar mal gespielt hat XD. Achja, und wir pairen random, weil alles andere zu anstrengend wäre :D

      Runde 1: Harbie vs. Madrak1 (doppel Champions, Fenblades)
      Das is meiner Meinung nach ein Desaster Matchup für den Madrak. Das Harbie feat is ein Drama für ihn, Rebuke is ein Drama, Martyr is ein Drama, Awe is ein Drama, Pressganger sind ein Drama, Pow15 Combines sind ein Drama. Das Szenario mit einer Flagge is ein Drama. Ich beende das Spiel mit so 16 Pressgangern.
      Es steht 5:0 für mich und wir haben beide 0 Punkte gekillt XD

      Runde 2: Ikit Circle - Iona/Krüger2
      Ich rechne ehrlich gesagt mit Krüger, da die Pressganger halt schon guter Tech sind gegen die Tharn. Es wird aber doch Iona. Das hab ich schon ein paar mal gespielt und es geht entweder auf Clock oder auf Runde 7 Szenario. Ich spiel gegen den Lord of the Feast, er gegen das Szenario.
      Der Tisch hat leider sehr viel rough terrain, das gefällt den Pressgangern nicht so. Ich stell es mir leichter vor als gedacht, versuche möglichst alles gegen den Lord of the Feast abzudecken, übersehe aber genau einen Pressganger, mit dem er an den Attendant Priest und das Spraypferd rankommt :dash: Starke Leistung. Ab da wirds dann noch spannend, da ich sehr viele Pressganger verliere ohne Martyr. In Runde 7 kann ich es dann noch mit ein paar Sekunden auf der Clock im Szenario knapp für mich entscheiden.
      Sehr spannendes Spiel in dem ich wieder viel über das Matchup gelernt habe.

      Runde 3: Harbie vs. Ret Issyra Strikeforce/Goreshade Weaponmaster-spam
      Ich denk mir es is vorbei, da Strikeforce für die Harbie net so leiwand is ;) Spielbar aber man muss die Harbie super risky spielen im Feat - ganz vorne :D
      Warum auch immer droppt er den Goreshade in mich - das is eine Hinrichtung. Ich mach noch einen Fehler und unterschätze die Battlenengine. Die bringt mich noch fast um, muss aber bei allen Schüssen ungeboostete 6en würfeln und einer geht daneben.

      Runde 4 - Mercs Ossrum
      Spread the net Szenario und is in Runde 1 entschieden, als er keinen Solo auf die Seite mit seiner Flagge stellt.

      Wir beenden das Turnier dann am 3ten Platz und ich bin 4:0. Sehr happy mit dem Ergebnis. Die österreichischen Teams sind auf Platz 2 + 3 + 4 :D Hut ab vor Simons Team der ein 3er Turnier zu zweit gewinnt :thumbsup:
      Am Sonntag ging es auf die Vienna Masters. Bestes Turnier auf dem ich je war. Super Organisation :D

      Runde 1: Rematch Ikit - Harbie vs. Iona
      Der Tisch ist diesmal deutlich offener - das hilft mir. Diesmal schaffe ich es auch besser den Lord of the Fest abzudecken. In Runde 3 erwisch ich ihn dann sogar lucky, da er sich ins Szenario stellen musste. Das macht natürlich alles wesentlich einfacher. Die Pressganger eskalieren ohne Lord of the Feast und ich gewinne die linke Seite langsam. Er dafür die rechte. Aber die Dodgemönche verhindern halt das er in den Zonen punktet und ich geh irgendwann einen Punkt vor. Ikit vergisst dann leider eine Runde lang die Ambusher kommen zu lassen. Mit denen wäre es vielleicht nochmal knapp geworden. In Runde 6 wirds kurz auch nochmal eng, da ich zu viele 5er und 6er beim Martyr würfel und er fast zum surfen anfängt. Der Tharn verwürfelt aber dank Awe vollkommen - das war sehr lucky auf meiner Seite. Ich hätte da weniger auf der rechten Seite martyren sollen.
      Generelles Fazit für das Matchup: Für beide spielbar. Harbie leicht im Vorteil. Wenn die Pressganger ambushen können wird es nochmal besser für die Harbie.

      Runde 2: Pagan - Er dropt Axis, ich Amon
      Die Harbie haben wir schon zu oft getestet, ich verliere da leider zu oft den Grind. Ich schätz auch Amon nicht als super ein, da ich die Engine fast nicht bekommen kann. Daher setz ich alles auf einen Trick - Operation One Trick Pony Enliven.
      Meine Theorie:
      1. Niemand ist es mehr gewöhnt gegen Enliven zu spielen
      2. ​Der Andi is gierig :D
      Ich Enliven den Heavy mit Fortify und stell ihn so, dass er diesen und einen Dervish ansprayen kann. Sonst hätte er immer nur einen Jack ansprayen können. Auf der anderen Flanke bau ich einen ähnlichen Trick mit einem Dervish. Dann beginne ich zu beten ...
      ... und die Gier setzt sich durch :thumbsup: Er vergisst Enliven wirklich, ich komm in meiner Runde mit dem Heavy zur Battleengine und nehm sie raus. Es wird dann noch ein langer Grind, wo man wieder sieht wie gut Synergy sein kann. Meine Lights traden mit seinen Heavys und ich gewinne. Ich kann dann die rechte Flanke gewinnen und bin dann in Runde 7 ein paar Szenariopunkte vorne.
      Fazit: Das funktioniert nie wieder. Wenn die Battleengine mehr als 2 Runden sprayt verliere ich einfach die Attrition.

      Runde 3: Alpha mit Wanderer/King
      Find ich ein cooles Finalmatch, dass ich auch noch unbedingt üben wollte. Ich spiel im Prinzip gegen die Kutsche die mir heilen verbietet. Die Heavys nehme ich nur sehr schwer raus und die heilen sich auch mit jedem Corps wieder hoch. Das kann sich also sehr schnell gegen mich drehen. Er hat auch eine solide Assassination auf die Harbie - da muss ich aufpassen. Die Idrians prayen die Kutsche und los gehts.
      In meiner zweiten Runde biete ich ihm 2 Idrians an und will eigentlich nur einen Heavy herlocken. Er stellt aber gleich die Kutsche noch in 5" zum Idrian, was mit die Möglichkeit gibt diese zu killen. Danach gewinne ich langsam das Szenario, da er sich gegen Martyr nur sehr schwer wehren kann und ich überall magische Attacken habe.
      Fazit: Ich bin mir in dem Matchup noch immer unsicher - ich kann es einfach nicht gut einschätzen :/

      Overall Fazit:
      -
      Pressganger sind spitze. Viel weniger Martyr. das tough is manchmal super wichtig. Sobald die ambushen dürfen wirds nice. Gleichzeitig machen sie aber auch weniger Schaden an Heavies.
      - Buch: Ich bin zweigespalten. In allen 7 Spielen am Wochenende, war es ziemlich nutzlos. Häufig ist es mir nur im Weg gestanden. Werd mal wieder ohne testen.
      - Initiates - vielleicht doch eine dritte Unit rein :hmm:
      - Amon - ganz okay, aber irgendwie reichts einfach nicht :(
      - Vilmont wackelt. Der Buff für die Champions ist fast nie relevant und er steht immer nur an der Flagge.
      - Die CID Hawk tradet halt leider Sucker gegen mehr offensive Regeln. Mal schauen ob man die dann noch will.

      Neue Liste wäre:

      Harbinger 1] The Harbinger of Menoth [+27]
      - Crusader [10]
      - Crusader [10]
      - Devout [9]
      - Hierophant [3]
      Allegiant of the Order of the Fist [3]
      Champion of the Order of the Wall [8]
      Champion of the Order of the Wall [8]
      First Mate Hawk [5]
      Hand of Silence [7]
      Choir of Menoth (min) [4]
      Idrian Skirmishers (max) [15]
      - Idrian Skirmisher Chieftain & Guide [5]
      Initiates of the Wall [0(7)]
      Initiates of the Wall [0(7)]
      Initiates of the Wall [0(7)]
      Press Gangers (max) [12]
      - Attendant Priest [3]