Battlegroup 47 (War Without End)

      Battlegroup 47 (War Without End)

      Hi,
      so, hier sollten wir uns jetzt ausspinnen können...

      Nochmal zur Idee für alle neuen,
      es geht um ein System in 15mm mit Battlegroup Regeln, wo aber Mechs und andere Fiktion vorkommt.

      Beispiel siehe Foto im Anhang vom ersten Tiger Mech, der das ganze ins rollen gebracht hat :D

      Es gibt nichts Stilleres als eine geladene Kanone... (Heinrich Heine)

      Battlegroup: deutsche, britische und amerikanische Listen (mid & late)
      SAGA: Anglodenen, Angelsachsen, Normannen, Franken, Kreuzfahrer
      Es gibt nichts Stilleres als eine geladene Kanone... (Heinrich Heine)

      Battlegroup: deutsche, britische und amerikanische Listen (mid & late)
      SAGA: Anglodenen, Angelsachsen, Normannen, Franken, Kreuzfahrer
      Wichtig ist die Frage ob wir nur in die Richtung gehen, oder auch ausgefalleneres dabei haben möchten ^^
      Es gibt nichts Stilleres als eine geladene Kanone... (Heinrich Heine)

      Battlegroup: deutsche, britische und amerikanische Listen (mid & late)
      SAGA: Anglodenen, Angelsachsen, Normannen, Franken, Kreuzfahrer
      Ja das hab ich mir mittlerweile a gedacht, bzw. ist dann ein Tiger Turm halt nimma das non plus ultra und gut ist. Ich würde es gerne so spielen das wir einfach early mid late lassen und da überall noch Einheiten dazu dichten und dann ein sehr late :dash: oder so machen mit reinen Monstern Ende 1945 bis 1947.
      Es gibt nichts Stilleres als eine geladene Kanone... (Heinrich Heine)

      Battlegroup: deutsche, britische und amerikanische Listen (mid & late)
      SAGA: Anglodenen, Angelsachsen, Normannen, Franken, Kreuzfahrer
      AHHHH i habe wieder neues Spielzeug gefunden 8o :P :D

      thingiverse.com/thing:3750442 STUG
      thingiverse.com/thing:2595341 Cromwell Turm Tesla
      thingiverse.com/thing:2597240 T34 Turm Schallkanone oder Strom k.A.
      thingiverse.com/thing:3658510 Panzerhund Mech (Wolfenstein)
      thingiverse.com/thing:3317119 Sherman Variante
      thingiverse.com/thing:2495277 Panzer 4 Turm
      thingiverse.com/thing:3192898 schwerer Mech (Wolfenstein)
      thingiverse.com/thing:618386 mittlerer Mech (Dust Tactics)
      thingiverse.com/thing:648065 heavy support (Dust Tactics)


      alles was ich poste kann man runter skalieren auf 15mm und drucken :pump:

      und einen Panther, Tiger II, oder Panzer IV Turm auf einen Mech is a kein Problem.

      Es gibt nichts Stilleres als eine geladene Kanone... (Heinrich Heine)

      Battlegroup: deutsche, britische und amerikanische Listen (mid & late)
      SAGA: Anglodenen, Angelsachsen, Normannen, Franken, Kreuzfahrer

      Post was edited 2 times, last by “Madix” ().

      Akahito wrote:

      Dann müsste das ufo früher auftauchen *grübel*



      Würde ich gar ned sagen, ich würde es als Fehlschlag bei der Atombomben-Entwicklung hin stellen und 1944 und 1945 wurde dann der üble Scheiß angefangen zu entwickeln, was ja auch so war - nur nicht mehr gebaut wurde.
      Und die frühen Mechs sind einfach eine alternative zu Panzern die nach dem ersten Weltkrieg entwickelt wurden weil Panzer immer stecken geblieben sind, und sollten am Anfang auch keine besseren Werte als Panzer haben.

      Kann gerne ausgeschmückt werden ;) und dann ist die Idee auch ned "gestohlen"
      Es gibt nichts Stilleres als eine geladene Kanone... (Heinrich Heine)

      Battlegroup: deutsche, britische und amerikanische Listen (mid & late)
      SAGA: Anglodenen, Angelsachsen, Normannen, Franken, Kreuzfahrer
      Was man überdenken könnte, wäre, dass die Russen sich 1944 auch gegen die Amies und Briten stellen + keine Atombombe auf Japan, weil Entwicklung nicht gelungen würde ein weitermachen der Achse auch schon plausibel machen - weil Zweifrontenkrieg bei allen Parteien...
      Es gibt nichts Stilleres als eine geladene Kanone... (Heinrich Heine)

      Battlegroup: deutsche, britische und amerikanische Listen (mid & late)
      SAGA: Anglodenen, Angelsachsen, Normannen, Franken, Kreuzfahrer

      Madix wrote:

      Akahito wrote:

      Dann müsste das ufo früher auftauchen *grübel*



      Würde ich gar ned sagen, ich würde es als Fehlschlag bei der Atombomben-Entwicklung hin stellen und 1944 und 1945 wurde dann der üble Scheiß angefangen zu entwickeln, was ja auch so war - nur nicht mehr gebaut wurde.
      Und die frühen Mechs sind einfach eine alternative zu Panzern die nach dem ersten Weltkrieg entwickelt wurden weil Panzer immer stecken geblieben sind, und sollten am Anfang auch keine besseren Werte als Panzer haben.

      Kann gerne ausgeschmückt werden ;) und dann ist die Idee auch ned "gestohlen"


      najo... Der Krieg war für die deutschen im frühjahr 44 mit dem D-day entgültig verlohren. der rest war blanker wahnsinn von wahnsinnigen befohlen.

      witzig wär schon eine Art event...wie das finden eines ufos im ewigen eis...zb. so um die 40ger jahre und das auftauchen neuer technologie. muss ja ned alles sinn ergeben..es reicht wenn es sich cool anhört ;)
      ??War is not about glory,war is about Victory!??

      MadCadian wrote:

      najo... Der Krieg war für die deutschen im frühjahr 44 mit dem D-day entgültig verlohren. der rest war blanker wahnsinn von wahnsinnigen befohlen.

      witzig wär schon eine Art event...wie das finden eines ufos im ewigen eis...zb. so um die 40ger jahre und das auftauchen neuer technologie. muss ja ned alles sinn ergeben..es reicht wenn es sich cool anhört


      MadCadian wrote:

      Madix wrote:

      Akahito wrote:

      Dann müsste das ufo früher auftauchen *grübel*



      Würde ich gar ned sagen, ich würde es als Fehlschlag bei der Atombomben-Entwicklung hin stellen und 1944 und 1945 wurde dann der üble Scheiß angefangen zu entwickeln, was ja auch so war - nur nicht mehr gebaut wurde.
      Und die frühen Mechs sind einfach eine alternative zu Panzern die nach dem ersten Weltkrieg entwickelt wurden weil Panzer immer stecken geblieben sind, und sollten am Anfang auch keine besseren Werte als Panzer haben.

      Kann gerne ausgeschmückt werden ;) und dann ist die Idee auch ned "gestohlen"


      najo... Der Krieg war für die deutschen im frühjahr 44 mit dem D-day entgültig verlohren. der rest war blanker wahnsinn von wahnsinnigen befohlen.

      witzig wär schon eine Art event...wie das finden eines ufos im ewigen eis...zb. so um die 40ger jahre und das auftauchen neuer technologie. muss ja ned alles sinn ergeben..es reicht wenn es sich cool anhört ;)



      Ja schon, aber das muss ja nicht so gewesen sein, hätte man den Angriff am D-Day abwehren können, weil Verrat durch Russland oder wie auch immer...
      Ich komme nur auf das UFO ned klar, weil die Mechs die wir hier so zur Verfügung haben ned wirklich was an Alien Zeug haben sonder eher einfach eine alternative sind die nicht ganz so crazy ist.
      UND das Event würde bedeute das es erst ab Punkt X (Event) Mechs und Zeug gab vorher aber gar nichts, ich weiß auch nicht....
      Es gibt nichts Stilleres als eine geladene Kanone... (Heinrich Heine)

      Battlegroup: deutsche, britische und amerikanische Listen (mid & late)
      SAGA: Anglodenen, Angelsachsen, Normannen, Franken, Kreuzfahrer
      So Alex jetzt hab i mir das durchgelesen von Dust Ta...,
      gar ned so schlecht die Idee und mit der anderen eigentlich kombinierbar.

      Erste Versuche die Technologie zu nutzen waren die Walker Beine - diese nutze man eben noch mit normalen Panzern und deren Teilen.
      Dann der Sprung zu kompletten Mechs und Überpanzern - da nun auch Waffen entwickelt werden konnten usw.
      Und wenn wir dazwischen noch den weltweiten Atombombenunfall einbauen, dann können wir wirklich alles spielen was uns Spaß macht ;)

      Damit ist das ganze auch nicht komplett abgekupfert, sondern von drei Systemen abgekupfert :dash: -

      Passt das so für alle?



      Es gibt nichts Stilleres als eine geladene Kanone... (Heinrich Heine)

      Battlegroup: deutsche, britische und amerikanische Listen (mid & late)
      SAGA: Anglodenen, Angelsachsen, Normannen, Franken, Kreuzfahrer

      Post was edited 2 times, last by “Madix” ().

      erion10 wrote:

      Wieso nicht auf 28mm spielen und das zeug von warlord hernehmn?


      Wir haben alle schon sehr viele Einheiten und Gelände in 1/100 und wollen diese Spiele ein wenig aufpeppen :D
      Es gibt nichts Stilleres als eine geladene Kanone... (Heinrich Heine)

      Battlegroup: deutsche, britische und amerikanische Listen (mid & late)
      SAGA: Anglodenen, Angelsachsen, Normannen, Franken, Kreuzfahrer