Road to....Marines

      Inzwischen hsb ich über ein passendes Ordenssymbol sinniert und einen griechischen Helm als Motiv gewählt. Ich tendiere zum Profil wobei die Frontal Ansicht auch sehr cool ist. Was meint ihr?

      Aus dem Motiv werden dann Decals in Weiß gemacht, wir sie GW in den Boxen beilegt.
      Images
      • Screenshot_20200218-174531_Adobe Acrobat.jpg

        101.36 kB, 1,080×2,280, viewed 25 times
      • Screenshot_20200218-174525_Adobe Acrobat.jpg

        142.84 kB, 1,080×2,280, viewed 28 times
      GIT will es!

      Post was edited 1 time, last by “GitKull” ().

      Nachdem ich diese Woche krankheitsbedingt nichts weitergebracht habe, ist jetzt doch noch eine Unit "Siemens Warriors" zum Trocknen der Bases fertig. Das ist natürlich kein Bemalstatus für einen Malwettbewerb aber 5 Dudes an 2-3 Abenden mit je 2-3 Stunden ist ein solides Tempo.
      Morgen bekommen die noch Decsls und die nächsten 5 werden grundiert.
      Images
      • 20200221_220037_copy_2016x1512.jpg

        540.67 kB, 2,016×1,512, viewed 36 times
      GIT will es!
      Endlich bin ich heute wieder dazu gekommen, die Marines auszuführen.

      Gegner war Illyvere mit einer bunt gemischten Dark Eldar Liste mit vielen Witches, dem named Incubus, Incubbine, Yvraine, Yncarne, Jetbikes 3 Transporter groß und 3 kleine und bisschen Zeug.

      Ich bringe wieder meine ursprüngliche Liste....auf auf ihr Hater...Iron Hands Successors mit Stealthy und Master Artisans.
      Librarian
      Chaplain Warlord Champion of Humanity
      Techmarine Master of Machines
      Alle Chiefs ihrer Disziplin

      5x 5 Intercessors mit Stalker 1x Thunderhammer
      1x 6 Infiltrators
      2x 3 Eliminators
      3x Suppresdors
      2 Redemptor Dreads
      1 Repulsor Eliminator
      1 Invictor Warsiut

      Wir spielen die neuen ITC - in der Mission gibts Bonuspunkte wenn 3 Chars 3 verschiedene Objectives halten...wsr mir klar, dass ich es nicht schaffe.
      Stefan nimmt Recon, Engineers und Born for Greatnesd (Yncarne)
      Ich nehm Headhunter, Big Game Hunter und King of the Hill.

      Ich bin Attacker und darf beginnen. Da mich Illy überall erreichen kann, stell ich mich eher offensiv auf um KotH zu scoren und yobjectives zu besetzen. Er versteckt sich großteils, ich kann aber einen großen Transporter sehen, wenn ich den Exdcutioner etwas bewege und suf der rechten Flanke können eine Unit Suppressors und Intercessors soeie der Invictor zwei kleine Flieger sehen.
      Itonstone suf den Executioner, Mantra of Strength versagt, Medusan Furore geht beim Chdplain durch. Der Librarian zrichnet dich als echter Chief aus und krirgt gleich Perils und verliert 3 LP.
      Wird aber alles in der Schussphase aufgeholt.
      Der Executioner schießt den Trandporter ab und duch die beiden kleinfn Flieger stürzen ab...explodieren und machen noch Schaden an seinen Jetbikes.
      Highlight ist eine Unit Eliminators die Yncarne 4 Lp wegballern.

      Stefan kommt mit allem flott über den Tisch, macht mit Beschuss erwartungsgemäß wenig. Eine gefähtliche Lanze auf einen Dread wird mit Unyielding Ancient getanked.
      Im Nahkampf entscheidet er sich dazu ohne Waffe zu kämpfen, um meine Units binden zu können. Auch ein großer und ein kleiner Transporter verwickeln die Infiltrators und Intercessors, die KotH scoren. Andere Units verstecken sich so gut es geht. Er hat Pech bei einem Charge, der meinen Invictor für eine Unit Witches binden soll. Damit fressen sie das komplette Overwatch der Incendium Cannon und sterben im Nahkampf. Ich verliere keine Unit.

      In meinem Turn funktionieren die Litanies...der Chaplain pimpt sich mit Mantra of Strength und Litany of Hate zum Melee Monster mit 7 Attacken S7 mit flat 4 Dmg. Der Librarian schafft einen Heal auf den verwundeten Dread. Ich bewege mich so, dass ich ein paar LOS aufmachen kann und da mich die Duccubine in der Mitte fedthält bringe ich drn Chaplain beide Dreads und zwei Units Units Intercessors in Stellung für Charges.

      In der Schussphase kann ich ernrut einrn großen Trandporter mit dem Executioner abschießen und die Eliminators snipen Yvraine.

      Im Nahkampf erschlage ich dann einen kleinen und großen Trandporter, der Chaplain gönnt dich die Succubine und die Infiltrators und Intercessors überwältigen die zentralen Witches bis auf eine. Da mich die Jetbikes auf der linkrn Flsnke 1st turn gecharged habrn allerdings nur 2 Intercessors erschlagen konnten, eilt die Unit mit Thunderhammer zur Hilfe und nur ein Bike überlebt.

      Illyvere teleportiert Yncarne durch den Tod einer seiner Units nach vorn, um Rache zu üben. Sein nächster Zug muss Punkte btingfn da es 7:1 für mich steht.

      Er bringt auch alles in den Nahkampf
      Zrntral charged der named Incubus einen Dread, Yncarne den Chaplain der durch rinfn Sprll 2 LP verloren hat, die Incubi die verwickelten Intercessors und Infiltrators, shockende Mandrakes eine Unit Eliminators und auf der linken Flanke die dritte Unit Witches die Suppressors. Dann leider die Enttäuschung.
      Yncarne erdchlägt zwar den Killer-Chaplain aber....Only in Death does Duty end...er schlägt nochmsl zu und obwohl hier zur Abwechslung viele Saves gelingen ist flat 4 Dmg zu viel.
      Der named Incubus tropft am Duty Eternsl Dread ab selbst mit der Fähigkeit, 2x attackieren zu können und auch sonst bleibrn auch die kleinen Units der Primaris wehrhaft stehen.

      Stefan kann zwar punkten - ich aber auch und beim Stand von 17:10 für mich lassen wir es nach Turn 2 sein, ein Aufholen ist unrealistisch und für die Attrition hätte er bessere Würfel gebraucht.

      Fazit
      Marines sind selbst ohne die härteste Liste zu bringen eine große Herausforderung für andere Listen, die nicht optimiert sind.
      Die Würfel waren Stefan leider nicht gewogen. Wenn man 5+ braucht hilfts halt nichts, wenn msn virle 4er würfelt und wenn Yncarne 5 von 7 4+ schafft wenn er keinen versauen darf kann man sich auch nicht am grundsätzlich guten Wurf erfreuen.
      2x 6er und damit Explosionrn in den eigenen Reihen werden dann auch nicht von einer gelungenen Psi Phase wett gemacht wo 2 Supersmites durchgehen.

      Ich bin mit meiner Liste recht zufrieden. 5er Units Intercessors sind leider nicht effizient wenn man Strategems nutzt. Ich werde sicher auch mal die Kombi mit 5er fnp Intercessors und Apo probieren wo ich 2x 10 Intercessors aufstelle.
      GIT will es!
      Nicht viel Neues.

      Corona motiviert mich wieder etwas fürs Hobby zu tun.
      Zweite Unit Intercessors fertig, die Bases trocknen gerade.

      Hab mich für ein neues Ordenssymbol entschieden, nachdem das ursprüngliche etwas zu schmal ist und sich nicht so gut macht.
      Images
      • 1421.jpg

        92.31 kB, 774×873, viewed 27 times
      GIT will es!
      Im Nahkampf?

      Richtig übel sind die Flamer-Aggressors bei den Salamanders. In der Tactical Doctrine +1 für den Damage Roll und ein Strategem gibts auch noch mit +1 für den Roll. Die verwunden dann sogar T8 auf 4+
      Und zum Glück gibts das Strategem für Maximum Hits. Da kommen bei 5 Aggressors 60 Hits zusammen....wenn da nicht das Strategem wäre, dass sie als stationär zählen...120 Hits. Das ist ziemlich abartig.
      GIT will es!
      Es ist bei den Aggressors wenigstens möglich, sie auf Abstand zu halten. M 5 und 8" Range der Flamer ist nicht sehr flott.

      Hehehe...die schau ich ganz gern. Wenn man davon lebt ist man zu drastischen Schritten bereit. Könnt sehr gut für sie sein, weil fast alle anderen nichts machen können.
      GIT will es!
      Der Prototyp der Aggressors ist fertig. Dauert immer ein bisschen länger weil ich mir die Farbgebung während dem Malen noch überlege und verändere
      Images
      • 20200326_225449_copy_1209x1612.jpg

        367.7 kB, 1,209×1,612, viewed 21 times
      • 20200326_225435_copy_1209x1612.jpg

        405.7 kB, 1,209×1,612, viewed 29 times
      GIT will es!

      New

      Und wieder einmal ein Spielchen in den heimischen 4 Wänden absolviert - ich hab die letzte Woche fleißig Gelände gebaut und wenns auch noch nicht fertig bemalt ist, hat es doch gute Dienste geleistet!

      Gegner war Hivefleet Kronos - shotty Bugs
      2x Hiveguard
      2x Warriors shooty
      28 Termaganten
      Exocrine
      Malantrope
      Tyranid Prime
      noch ein kleines Spermium, das der Warlord war (3++)
      Shoot-Rant
      Flyrant
      3x Rippers

      gegen meine Ultramarine Successors
      Capt. mit Pwerfist (master crafted) und Plasmapistole
      Chaplain Focus/Fire
      Librarian
      Lieutnant
      Apothecary - Father of the Future (6+++ in 6")
      2x 10 Intercessors mit Rifles und Thunderhammer
      5 Infiltrators
      2x Invictor
      3x Eliminators
      Repulsor Executioner
      6 Boltstorm Aggressors
      3 Flamestorm Aggressors

      Er darf beginnen, dafür darf ich die Deployments auswürfeln und ihm eine zuweisen - es werden die Viretel des tisches und ich kann ihm ein "schlechtes" Viertel geben, in dem er sich nicht hinter großen Geländestücken einbunkern kann.
      Er PLatzier aggressiv vorn, ich verbunkere mich so gut es geht, außer LOS, was mir zumindest gegen Exocrine und die Warriors hilft, die Hiveguard wird mich dennoch beharken.

      Ich verliere auch 1 Unit Eliminators und einen Invictor.

      In meinem Turn komme ich aus der Deckung, um Damage zu machen. Leider ist sowohl die Psiphase (Perils mit 3 Wunden und kein erfolgreicher Cast) als auch die SChussphase nicht so erforlgreich. Ich lösche zwar erwartungsgemäß mit den Boltstorm Aggressors die Ganten aus, kann die Exocrine mit dem Executioner aber nicht töten, bringe sie aber auf 5Lp und mache sie schwächer.
      Eliminators snipen noch 2 Hiveguardians sonst passiert nichts, ich stelle mich auf eine ordentliche Watsche in seinem 2ten Zug ein. Er konnte auch gleich mit guten Objectives scoren ich nur 2 Punkte, er 5 oder 6

      Die Schussphase läuft überraschend harmlos ab, nachdem ich die Aggressors transhumanisiere und er sich dadurch dazu verleiten lässt, sein Feuer aufzuteilen. Es kostet mich zwar eine weitere Unit eliminators und einzelne Interecessors und der verbleibende Invictor wird gebracketed aber die Aggressors bleiben mit nur einem Verlust nahezuunbeschädigt. Der geshockte Flyrant versagt auch spektakulär in den gechargten Intercessors und killt nur 2, verliert im Gegenzug 6 LP. Er kann aber mit Ripperswarms wieder abgelegene Objectives holen und kommt auf 11 VP

      Ich muss ordentlich was vom Tisch nehmen, sonst wirds nichts mehr. Die Aggressors bekommen Fire und Focus und nachdem die Psiphase erneut ereignislos verläuft (besonders ärgerlich weil ich Masters of the Warp nicht schaffe) kommt die gute Schussphase, in der die Exocrine stirbt und explodiert und ein paar MW auf Chars und Units verteilt, eine Unit Warriors komplett ausgelöscht wird und die andere von den ursprünglich 9 auf 5 reduziert wird. Der Flyrant wird dann im Nahkampf gemordet und der Invictor schafft es hinter die Linien der Nids und charged den Warlord nachdem er ihn bisschen Feuer unterm hintern gemacht hat. Leider treffe ich mit 5 Attacken 4+ nur 1x obwohl Reroll durch MasterArtisan und er schafft den 3++
      ich score wieder nur 3 Punkte

      Arg gebeutelt und vom Würfelglück etwas verlassen erleide ich kaum Verluste. Der Shoot-Rant kann zwar 2 Aggressors niederschießen, allerdings schaffe ich es Onslaught zu bannen wodurch er mich nicht chargen wird und er sehr ungünstig steht. Er schafft es auch nicht den Invictor zu töten, der weiterhin unangenehm hinter sienen Linien Ärger macht und den Warlord bedroht und Ressourcen bindet. eine unit Hivegurd duelliert sich weiter mit den Eliminators - schaffen es nicht zu verwunden. Keine VP in dieser Runde, das Blatt wendet sich.

      Und es wendet sich heftig. da ich in den vorangegangenen Runden immer weiter auf ihn zurücke, er aber nicht nennenswert zurückfällt ist alles in Reichweite und Chargereichweite. Ich kann in der Schussphase (Psiphase wieder ein Fail) eine Unit Hyíveguard auslöschen, den Shoot-Rant killen (Flame Aggressors steigen aus dem Executioner und grillen ihn gut), Ripperswarms erledigen und die zweite Unit Hiveguard reduzieren, Warriors weiter dezimieren und die Malantrope beschädigen. Dann den Prime chargen, Rippers chargen und beide auslöschen und weiter in seine Richtung konsolidieren. 8 VP zu seinen 11

      Mit erschöpften Ressourcen erleide ich keinen nennenswerten Damage und in meiner 4ten Rund ekann ich ihn sowohl tablen als auch mit VP überholen

      Fazit:
      Ich war sehr überrascht über das Durchhaltevermögen der Marines. Selbst mit suboptimalen ersten beiden Runden, die ganz gut für den Gegner gelaufen sind, konnte ich mich noch fangen und das Match drehen.
      Mein Gegner war etwas eingerostet, hat (wie auch ich) ein paar Fehlentscheidungen getroffen aber die Liste war extrem hart und macht mir fast mehr Angst als Melee Nids.

      Für meine Liste überlege ich, den Captain anders auszurüsten. eine weitreichende Waffe wäre besser als die Plasmapistole und wenn er ein energieschwert hat, kann ich ihm das Burning Blde geben, was etwas schwächer als die Fist ist, aber besser trifft - der WL Trait könnte dann auch ein Buff für die Armee sein und weg vom Nahkämpfer gehen.
      Die Flame Aggressors haben mich nicht begeistert, ich überlege, welche andere Elite Auswahl ich nehmen könnte, oder ob ich sie zu Boltstorms mache. Ein Ancient wäre schön am Feld anzusehen und bringt vielleicht auch was mit dem zurückschießen bei Tod. Mit den gewonnen Punkten könnte ich entweder einen Invictor wieder zu einem Redemptor machen oder die Infiltrators vergrößern, die mit 5 Mann selten die erste Runde überleben.
      GIT will es!