Road to....Marines

      New

      Genau 2k, richtig.

      Findest die Marines wiklich maximiert?

      Kein Chapter Master
      Cap mit Fist und Plasma ist wohl die ineffizienteste Auswahl.
      "Nur" 7 CP
      Keine Thunderfire
      Keine 9" Bubble

      Die 3 Flamegressors haben sich nicht gut geschlagen bzw kommen die sehr spät ins Spirl und der Cpt wird wohl auch in anderer Variante kommen.
      5 Infiltrators sterben auch arg schnell....könnte aber auch dran liegen, was sie beschossen hat. Vielleicht werden sie mehr.

      Ich fand die Nids ziemlich stark eigentlich. Bisschen hat der Punch im Nahkampf gefehlt jnd ich würde wohl 2 Bat spieldn, eines Kronos für Beschuss und eines mit Nahkampfspezialisierung wenn man das mischen darf um Genestealer zu verwendrn.

      2x6 Hiveguard waren schon ziemlich unangenehm. LOS ignorieren, S8 -2 AP W3 Damage, Cover ignorieren und 2x schießen...brrrrr
      Die Krieger wRen weniger effizient aber tough...adaptive physiology ignorieren -2Ap. Er hatte immer 3+ Save im Offenen.
      Dazu die Malantrope mit -1 to hit in der Bubble.
      Dann das Strategem, wo jeder 6er 2 hits sind, die Exocrine bleibt stehn und 5+ ist ein weiterer Hit...mit Strategem flat 3 dmg.

      Ich hab mir zuemlich in die Hose gemacht und mich im ersten Zug versteckt und versucht, die Exocrine zu killen wenn ich mich zeige...was schiefgelaufen ist.
      GIT will es!

      New

      Okay, daß das 2x6 Hive Guard waren, habe ich jetzt so nicht am Radar gehabt, aber 2x schießen können sie auch nur mit dem Strategem. Wenn er dann noch die Exocrine mittels Startegems aufpumpt, gehen bald die CP aus.
      Die Hive Guard sind natürlich eine Top-Einheit, keine Frage, aber mir kommt es noch immer ein wenig wenig Beschuß vor - wie gesagt, ich bin erst am Tyranidenanfang und habe noch nicht so recht das Feeling. Zudem kosten die 6 Guard mit Impaler schon recht viele Punkte. Ich gebe allerdings zu, daß ich zu meinen 3 auch noch 3 weitere haben möchte :vain:

      Bei Deiner Liste gehe ich mehr von der Funktionalität aus - wäre der Gegner Kraken gewesen, dann hätten sich die Flamer-Aggressoren wahrscheinlich ganz schnell ausgezahlt. Zudem muß ja auch nicht alles, was gut ist, in einer Liste sein, gerade die Thunderfire-Kanone paßt so gar nicht in eine Primaris-Liste. Die 9"-Bubble mag zwar hilfreich sein, aber was hättest Du dafür eintauschen müssen? Hinsichtlich der CP - wiederum - was müßtest Du daran schrauben, um mehr zu bekommen, mit einem Chapter Master wird's auf keinem Fall mehr :D

      New

      Ja, das ist schon CP-intensiv aber mit 2 Bataillons hat man einen guten Pool und selbst mit 3 CP pregame für ein zusätzliches Relic und 2 Adaptice Physiologies gehen sich damit noch 3 unangenehme Beschussrunden aus, wenn man die Exocrine überhaupt so lange am Feld hat.
      Die Warriors waren übrigens auch shooty - 2 9er Units mit 6 Deathspittern und 3 Venom Cannons - da kommt auch einiges an BeSchuss zusammen. Nämlich auch Masse und nicht nur starke Schüsse. Neben der Exocrine waren damit 12 Impaler Cannons und 6 Venom Cannons am Feld (abgesehen von Tyranid Prime und dem Shoot-Rant) Das sind allein von der Hiveguard 24 Schuss oder 36 Schuss mit Strategem, die LOS ignorieren, Cover ignorieren und S8 -2 AP und D3 Damage machen. Und wenn man es wirklich auf die Spitze treiben will, gibt man denen auch das Strategem 6er sind 2 hits. 1er rerollen sie wegen Kronos Hivefleet. Ich kann nicht bestätigen, dass das wenig Beschuss war :D

      Die Thunderfire mag nicht zum Thema passen aber sie ist sehr nützlich im kompetitiven Spiel. Irgendwann kommt vielleicht ein Primaris Äquivalent ;)
      die 9" Bubble kostet mich ein Relic - da mein Captain nicht im Nahkampf war, war seines verschwendet. 9" sind aber bei so wenig Marines nicht unbedingt nötig, ich konnte die Aggressors und die beiden großen Units Intercessors auch so in der Aura halten. CP sind künftig wohl nicht mehr das Problem ;) ich müsste 2 Bataillons aufstellen und damit auf irgendetwas verzichten, um 6 Standard Units zu bekommen. Da ich keine Scouts verwende, habe ich keine extrem billigen Units. Ich könnte die Flamegressors und Infiltrators zu Intercessors machen und die beiden größeren Units teilen, dann hätte ich 6 Standard. Könnte man mal probieren, wobei ich ein Freund der größeren Units geworden bin. Strategems sind dort effizienter und sie verlieren nicht so schnell an Nutzen, wenn sie Verluste erleiden. Dann würde ich aber auch mit 13 CP starten und könnte ganz entspannt 4 oder 5 CP pregame investieren, für Chaptermaster, Vox Espiritum, Master of Sanctity, Chief Apo und ein zusätzliches Relic, wenns mich freut.
      GIT will es!

      New

      Noch sind wir in der 8ten ;) - ich bin schon gespannt, was GW tun wird, damit die Leute dann nicht nur Alpha Einheiten aufstellen, wenn man die CPs sowieso bekommt. Gibt es nach wie vor eine Art Armeestruktur?
      Ich finde Tyranidenkrieger stylisch und bin ein Fan von ihnen, aber in maximierten Turnierlisten sieht man sie eher selten, weil sie beinahe auf den Prime angewiesen sind. Der Prime besetzt so einen Charakterslot, aber er ist dafür eine Synapsenkreatur. Der Prime hat nette Nebeneffekte, ist sonst aber jetzt nicht überragend.
      Ich kenne aus meinem Youtube-Studium eher die 2xExocrine + 1/2 Tyrannofeces-Listen für Kronos, aber die Liste ist durchaus interessant, keine Frage.

      Daß das Relikt bei Deinem Captain in diesem Spiel "verschwendet" war, impliziert ja nicht, daß es nutzlos ist - wieder: gegen Kraken hätte es sich mit Sicherheit ausgezahlt. Ich finde aber toll, daß Du größere Einheiten aufstellst, wobei Du es wieder zu sehr von der Nutzenrechnung und weniger vom Style siehst :D

      Weil Du die 9te Edition erwähntest - ich bin schon gespannt, wie sehr die Neuerungen, v. a. die Reserven, das Meta ändern werden. Wenn man nun relativ nahe an die Ballerburgen rankommen kann, wird das eventuell auch das "Gesicht" von Primaris-Armeen ein wenig ändern.

      New

      Meine ehrliche Antwort ist die, dass ich mir momentan über Feinheiten einfach keine Gedanken mehr mache...ich werde eventuell noch 1-2 x spielen. Zum Denken fange ich dann an wenn die neue Edition samt allen updates, errata und Co. am Tisch liegt.

      New

      Ich plane auch nicht jetzt schon die 9te Edition. Sind nur Gedanken, die einem unwillkürlich kommen, wenn man sich aktuell mit einer Liste beschäftigt.
      Doch, ich hab die großen Units auch wegen dem Style genommen und nciht nur wegen der Strategem Effizienz. Sie spielen sich auch gut, weil man einfach länger eine vernünftige Unit am Feld hat, selbst, wenn man mal 2-3 Marines verloren hat. Deswegen bin ich auch im Zwiespalt, wieder kleinere Units zu verwenden, werde es aber sicher auch probieren.
      Ich bin mir recht sicher, dass auch gegen Kraken eine andere Waffe oder zumindest nicht die Relic-E-Fist genutzt hätte. Burning Blade spart schon Punkte ein und dann hat er eine etwas schwächere Nahkampfwaffe, die trifft dafür besser und er hat nicht nur eine 12" Plasmapistole sondern eine Waffe, mit der er in jeder Runde was beitragen kann, sei es Autobolt oder Stalker. In der bisherigen Liste machen die Sgt. Mit Thunderhammer und die Aggressors schon einiges im Nahkampf.

      Ich glaube nicht, dass die Standards obsolet werden. Da die aktuelle CP Generierung durch Detachments ja offenbar wegfällt, gibt es vielleicht nur mehr das Bataillon als Struktur, in dem 3 Standards ohnehin "Pflicht" sind. Wenn man sie für die Komposition regeltechnisch nicht mehr braucht, bringen sie einem noch den Vorteil bei den Objectives. Inwiefern das ausreicht, um sie weiterhin im Spiel zu halten, kann ich nicht abschätzen. Wenn mir meine Standards ausgelöscht werden, weil der Gegner rein Elite etc spielt, dann bringt mir die Sonderregel fürs Einnehmen von Objectives auch nichts mehr. Wenn man aber nicht unbedingt von Primaris ausgeht, brauchen andere Armeen ihre Standards für bestimmte Rollen am Feld und nicht nur fürs Generieren von CP. billigere Units, mit denen man Boardcontrol schafft oder, die geopfert werden können, um Smite aufzusaugen etc. haben ja nach wie vor ihre Berechtigung. Bzw. sollen die teuren Elite Units ja aktiv ins Geschehn eingreifen und nicht in einem Winkerl ein Objective einnehmen.
      GIT will es!

      New

      Hier noch ein paar Impressionen der voll bemalten Nids sowie des im Entstehen befindlichen Geländes
      Images
      • 20200526_201421_copy_1209x1612.jpg

        447.28 kB, 1,209×1,612, viewed 9 times
      • 20200526_201218_copy_1209x1612.jpg

        595.94 kB, 1,209×1,612, viewed 8 times
      • 20200526_201357_copy_1209x1612.jpg

        413.39 kB, 1,209×1,612, viewed 7 times
      • 20200526_203703_copy_1209x1612.jpg

        662.58 kB, 1,209×1,612, viewed 9 times
      • 20200526_203711_copy_1209x1612.jpg

        597.94 kB, 1,209×1,612, viewed 11 times
      GIT will es!