Sticky Star Wars X Wing 1 Open Play Liga vom 01.02.2020 - 31.03.2020

      Star Wars X Wing 1 Open Play Liga vom 01.02.2020 - 31.03.2020

      Der Ligabetrieb wird bis 30.April ausgesetzt, danach werden wir weitersehen. Stand 30.3.2020

      Auf Grund der aktuellen Situation, wird die Liga ab sofort bis zum 03. April unterbrochen. Ab April geht's dann mit den restlichen 2 Wochen weiter.Ich unternehme diesen Schritt deshalb damit jeder der nicht in den Club kommen möchte kein Problem mit der Liga hat.


      Im Februar startet nun die lange versprochene Open Play Liga

      Im Rahmen der Liga werden wir auch 2 Turniere spielen. Wie alles ablaufen soll findet Ihr in den Anhängen (Regeln und Preis Wand). Das erste Turnier findet am 29. Februar 2020 statt.

      Wenn Ihr bei der Liga und oder den Turnieren mitspielen möchtet meldet euch hier bitte an.

      Teilnehmer:
      1. Franz Ksander (Magnificos)
      2. Alex Slanina (druid)
      3. Thomas Leimhofer (Banjo-7)
      Files


      Join me Join the Dark Side of the Force

      Post was edited 3 times, last by “Magnificos” ().

      Gestern das 1. Ligaspiel absolviert:

      BANJO vs Druid 133 : 67

      Uhrzeit ca 18:00 Uhr

      Ich mit meinem Snapshot Schwarm (5x Schwarzstaffel TIE mit Snapshot und Del Meeko mit Snapshot)

      Alex mit Vader, Chiranau und einen lvk1 Stürmer.

      Im ersten Anflug auf Chiranau angetäuscht und dann Vader im Schwarm fangen können. Hier hat Alex anfangs kaum Schaden durchgebracht (7 Treffer und nur 2 sind durchgegangen...).

      Vader war dann schnell tot und Dezimator und Stürmer konnte ich flott auf die Hälfte reduzieren.

      Am Ende hat er dann nur einen TIE erwischt und bei zweien die Hälfte.
      Gestern 3 Ligaspiele absolviert:

      BANJO vs Magnificos Uhrzeit ca 17:00 Uhr
      BANJO vs Druid Uhrzeit ca 18:30 Uhr
      BANJO vs Andreas Uhrzeit ca 20:00 Uhr

      Alle Spiele gewonnen.

      Meine Liste : Two Ladies and the pimp

      Torani Kulda - M12-L Kimogila Fighter Predator
      Contraband Cybernetics
      R5-TK
      Cluster Missiles
      Failsafe munition

      Asajj Ventress - Lancer-class Pursuit Craft
      0-0-0
      Shadow Caster

      Palob Godalhi - HWK-290 Light Freighter
      Proton Bombs
      Moldy Crow

      Andreas und Alex hatten Whisper, Echo und Vetmeil. Franz flog seine drei Fangfighter mit Fenn Rau, Teroch und Kad.

      Franz hatte das Pech, dass meine Liste eine perfekte Konter Liste war. Fen Rau starb zb durch eine Protonenbombe und zwei Bullseye Autoschaden von Torani...

      Alex hatte von Beginn weg Probleme mit Echo (1. Decloak passte nicht) und ich zwang ihn über einen Asti auf eine Bombe. Obwohl er einige Male tokenlos vor mir stand konnte ich kaum Schaden durchbringen. Am Ende konnte ich in einer Schussrunde Whisper und Echo zerstören und bei mir war nur Torani weg.

      Gegen Andreas ging es zum Rematch vom letzten Donnerstag das ich noch deutlich verloren habe. Diesmal konnte ich alle Schiffe zusammenhalten und dadurch mehr Bedrohung aufbauen. Er hat sich gleich auf Palob konzentriert, aber mit dem anhaltenden Stehlen der Evade Tokens konnte er bis zum Schluss mit 1 Hülle überleben (durch den zuvor entwendeten Evade von Echo). Torani starb und Asaij hatte nur einen Schildschaden durch die eigene Bombe (die gleiche Bombe hat Whisper mit dem Doppelschaden erledigt). Letztendlich knapp mit 99:90 gewonnen.

      Post was edited 3 times, last by “Banjo-7” ().

      Hi, Andreas hier.
      Habe endlich ein Login fuer die Festung.

      Am Mittwoch 19..2.20 bin ich gegen Franz und Banjo geflogen.

      Gegen Franz und seine 3 Fangs habe ich knapp mit meine doppel Jedi (Anakin und Obi-wan) List gewonnen.

      Gegen Banjo ist wie oben, knapp verloren....


      Am Donnerstag 20.2.20 habe ich mit Ralf um 1800 getroffen.
      Wir haben ein Hyperspace Liga Spiel gemacht und ich habe gewonnen.

      Meine liste:

      Obi-Wan Kenobi (48) Calibrated Laser Targeting (4)
      Plo Koon (44) Calibrated Laser Targeting (4)
      Luminara Unduli (43) Calibrated Laser Targeting (3)
      Ric Olié (42) Daredevil (2) Fire-Control System (2)

      Seine Liste:

      Major Vermeil (49) Director Krennic (4) Hull Upgrade (3)
      "Duchess" (42) Outmaneuver (6) Targeting Computer (3)
      "Countdown" (44) Seismic Charges (3) Hull Upgrade (5)
      "Vagabond" (35) Seismic Charges (3) Delayed Fuses (1)

      Post was edited 1 time, last by “calitoolman” ().

      Meine Liga-Spiele vom 19.02.

      Guten Morgen,

      hatte am Mittwoch ebenfalls 2 Ligaspiele:

      Whisper - Passive Sensors, Juke
      Major Vermeil - Emporer Palpatine
      Echo - Fifth Brother, Juke

      1. Spiel gegen Banjo mit seiner "Mein Stress, Dein Stress, Unser Stress, Nein, eigentlich doch nur Dein Stress. Achja, und Deine Token gehören dafür mir"-Liste.
      Verloren. Mächtig gegen meine von Andreas kopierte Liste, aber Flugfehler, Astis udgl. haben mir auch nicht geholfen.

      2. Spiel gegen Franz (Fenn, Teroch, Kad):
      Gewonnen (200:65). Nachdem sein Fenn Rau sehr schnell daran glauben musste, wollte er schon aufgeben, aber Punktemäßig war es dann einige Zeit doch relativ knapp. Aber der Startvorteil half ungemein und langsam aber stetig haben die Imperialen den Sieg eingeflogen.
      Gestern haben Andreas und ich 2 Liga-Spiele gespielt.

      1. Spiel:
      Alex. Separatisten: 2x Bomber mit Plasma Torpedo; 6x Vulture Droides, davon 2 mit Discord Missiles; alle mit Landing Struts
      Andi Scum: Fenn Rau mit Fearless; Gurimit Advanced Sensors & Outmaneuver; Laetin A'shera mit Ion Cannon Snap Shot

      Diesesmal hat sich Guri nicht so weit alleine vorgewagt, sondern die Separatisten angelockt, sodass Fenn und XXX schön flankieren konnten.
      Fenn macht, wass Fenn macht, nämlich 1 Hit killen. Guri bekommt mittels Luck-Shot Range 3 Obstructed einen Schaden, der in den nachfolgenden Runden Ihr/sein (?) Schicksal, nämlich den Tod besiegelt. Vorher hat Guri noch überraschend mit einer 3 Bank sich an den Droids vorbeigeschlichen und kräftig Schaden ausgeteilt.

      Sieg für Scum.
      Fazit: Hauptziel ist und bleibt Guri, weil Fenn auf R1 Schaden zu verpassen ist unmöglich und Laetin A'shera genau so. Trifft nicht, also bekommt sie einen Evade. Evaded, also bekommt sie wieder einen Evade. Braucht nicht Evaden, juhu, noch ein Evade.
      Andreas hat mich schön ausgeflogen, trotz Arc spreading. Nice.

      2. Spiel:
      Alex. Separatisten: 2x Bomber mit Plasma Torpedo; 6x Vulture Droides, davon 2 mit Discord Missiles; alle mit Landing Struts
      Andi: Obi-Wan Kenobi+R2-A6+Delta-7B+Sense; Plo Koon +Delta-7B; Luminara Unduli+C1-10P+ CLT

      Tja, Obi-Wan hat sich etwas zu weit vorgewagt und dafür auch die Rechnung präsentiert bekommen. Um eine Droiden sicher zu töten noch die restlichen 2 Macht ausgegeben und dann kam die Retourkutsche. Obi ist ein Geist. Wegen der Wendigkeit der Deltas ist das Fliegen der Droiden echt schwierig. Viel Stress, aber Plo auf eine Hülle runter und Luminara auch angeschlagen. In der vorletzten Runde parkt Luminara am Asteroiden und wird in der letzten auf selbigen gebumped, überlebt aber schwer angeschlagen.
      50% der Separatisten überleben nicht, aber trotzdem Sieg für die Separatisten.

      Fazit: Die Discord Missiles waren nur Drohpotential. Zwar beide abgeschossen, aber lagen herum wie Minen. Der frühe Kill von Obi hat ungemein geholfen, weil 2 vs 6 ist immer noch gut machbar.
      Heute zwei Spiele gegen Andreas und Alex gehabt.

      Ich habe wieder meine beiden Damen und den Pimp ausgeführt (Asaij, Turani und Palob)

      Im ersten Match gegen die Scum Ass Liste von Andreas (Fenn, Guri und Latin) gleich taktisch den Bock geschossen und mit Assaij und Turani versucht Guri zu erwischen was leider nicht geklappt hat. Hier hat Fenn entspannt 5 Treffer gewürfelt und Guri hat mit Turani Schluss gemacht. Dadurch war Palob zu weit von meinen Schiffen entfernt und wurde zerbröselt. Ich konnte lediglich Guri 2 Schaden reindrücken und das wars dann...

      Danach hatte ich Alex mit seinem Separatisten als Gegner (6x Vultures, 2x Hyänen Bomber). Das Astifeld war aus meiner Sicht stark auf die linke Seite fokussiert wodurch rechts eine große Fläche relativ frei war. Ich stellte Asaij direkt zum Joust auf, Palob und Turani schräg versetzt. Alex rechnete damit, dass ich Assaij sofort abdrehen ich bin aber im Gegenteil zuerst langsam 1 geradeaus auf ihn zugeflogen, Palob und Turani eher verhalten, auf der Flanke. Im nächsten Zug gab Assaij Vollgas (5 geradeaus) und konnte mit Glück zwei Vultures blocken und dadurch am Angriff hindern. In dieser Schlussphase stirbt der erste Droide aber Assaij muss auch schwer einstecken. Durch den 5 Kturn konnte ich aber anschließend über den Schwarm fliegen aber leider verhederten sich Palob und Turani darin. Hier habe ich auch den Fehler gemacht die Protonenbomben unnötig zu verwenden. Durch das Vergessen eines kritischen Effekts (bei kritischen Schaden ein zusätzlicher Schaden) hab ich Turani selbst gekillt. Ab da war es lange Zeit sehr spannend und Alex punktemäßig vorne. Danach hatte er aber einige Male Pech mit den Würfeln und ich konnte seinen Schwarm langsam dezimieren. In der letzten Runde standen eine halbe Asaij und ein schildloser Palob 3 Droiden gegenüber. Macht Alex einen Schaden gewinnt er das Spiel...
      Ich kann mit Palob nicht angreifen da er aus einem ARC rausgeboostet ist und dadurch den Turm nicht drehen konnte. Assaij feuert auf Reichweite 3 durch einen Asti auf den einzigen Droiden und schafft dank der Macht wirklich 3 Treffer. Wenn ich zumindest 1 Schaden mache kann ich den Droiden vielleicht in Palobs Frontarc ziehen. Was macht Alex? 4 Würfel und erzielt 3 Evade OHNE den Calculate Token nutzen zu müssen. Also kein finaler Schuss für Palob aber maximale Gefahr das Match doch noch zu verlieren. Er würfelt Treffer und Leerseite und ich Fokus und Leerseiten, kann aber meinen Token einsetzen... Puhhh sehr knappes Spiel, dass mit etwas besseren Würfeln für Alex sicher böse für mich hätte enden können.

      Post was edited 1 time, last by “Banjo-7” ().

      Super Bericht, welcher mich dazu veranlasst, dies aus meiner Sicht zu schildern.

      Prinzipiell mögen die Separatisten ja Asteroiden und Trümmerfelder, welche hier eher einseitig gelegen sind und auch noch knapp beieinander. Durch einen Zwischenruf von Andreas "kannst Du die Aufstellung auch Seitenverkehr", da ich fast immer rechts beginne, habe ich mir gedacht, warum eigentlich nicht, wie überleben die einen Joust gegen Banjos Liste. gesagt, getan, gefailed.

      Prinzipell war der Anflug gut, aber der unerwartete Bumpf von Assaij mit 5 straight nahm mir 2x 3 rote Würfel. Trotzdem ziemlich gut Schaden ausgeteilt und Assaij auf halbe Punkte. Dort hätte ich doch die Discord Missile einsetzen sollen, diese wäre aber nur hinten gelegen und der 5K durch Assaij war natürlich absehbar. Aber ein Crit wäre ein Crit gewesen. Lernprozess. Scum macht, was Scum macht. Irgendwas mit "da gestern Vollmond war und die Asteroiden das Sternbild des Baby Yoda ergeben, bekommst Du 2 Schaden und ich 3 Evades". Oder so ähnlich. Ich sollte den Tipp "know your list, know your enemies list even better" vielleicht mal doch beherzigen, aber bei Scum ist das immer so viel Text und da gibt auch kein Hörbuch dazu. anyway.

      Das Bump Fest beginnt, Assaij wie erwartet 5K, Palob und Turani bleiben wo sie sind. Die erste Protonbombe frisst Turani absichtlich, ist ja nur ein Schild. Plasma Torpedos nehmen die restlichen Schilde und machen auch noch Schaden. Die übrig gebliebenen Vultures teilen noch Schaden aus und bei Ini 0 macht der (dieses mal doch) eingesetzte Buzz Droide an der Hinterseite einen netten Crit (Fuel Leak).
      Banjo legt seine letzte Protonenbombe und das Bumb Fest geht weiter. Damit frisst Turani einen Crit, der einen zusätzlichen Hit verursacht und ist somit vom Feld. Yay.
      Obwohl die Droiden schon ziemlich dezimiert waren, liege ich punktemässig lange Zeit vorne.

      Durch die Stressverteilung von Banjos Liste komme ich kaum zum Schießen und wenn, dann immer Blank+Focus. Und das ist einfach zu wenig. 2x in kritischen Situationen 3 blanks ist dann doch etwas frustrierend, aber es ist und bleibt ein Würfelspiel. 3 Droids vs. Assaij mit 4 HP und mir fehlt noch 1 Schaden auf Palob und ich gewinne. Also Target Change und alle 3 Richtung Palob, der sich durch Boost geschickt aus der Reichweite von 2 Droids zieht. Wie dder Rest ausgegangen ist, siehe oben.

      Damit steht es 6:2 mit der Liste.

      Fazit: Besser einen sicheren Crit austeilen, als auf die Chance mehrere Crits auszuteilen zu warten.

      Für mich ist Schwarm fliegen eine echte Umstellung. Als gewohnter Asse-Pilot ist der Verlust eines Schiffes immer sehr bitter, aber bei den Separatisten völlig egal. 2 Schiffe weniger ? Pffft. Deiner ist auf die Hälfte und ich führe trotzdem. Noch etwas an der Liste tweaken und weiter geht es.