Die neunte Edition eingeläutet

      Die neunte Edition eingeläutet

      Heute hat GW die 9te Edition offiziell mit einem mMn. tollen Trailer angekündigt.
      So wie es aussieht, werden die Neurons dieses Mal ein Major Player, ich denke, wir werden sie neben Adepta und/oder SM in der neuen Grundbox sehen.
      Was haben sie von der neuen Edition durchsickern lassen?
      .) Command Points werden wohl mehr, aber anders geregelt. Keine Minimalteams mehr, um Formationen zu bekommen.
      .) Ein wenig kryptisch wurde angekündigt, daß Gelände mehr Rolle spielen soll, um Nahkampfarmeen spielbar(er) zu machen
      .) Im selben Atemzug hat man jedoch angekündigt, daß die gute alte Schablone von gewisse Waffen zurückkommt - Kampfgeschütz, Raketenwerfer wurden explizit genannt.
      .) Eine Ankündigung gab es hinsichtlich Panzer - sie sollen nun auch im Nahkampf schießen können.. - zusätzlich mit den Schablonenwaffen könnte man jetzt schon sagen - mächtig
      .) Fliegerregeln werden überarbeitet - diese dürfen nun das Spielfeld verlassen und wieder kommen
      .) Man darf nun Reserven bilden und diese auf dem Tisch von beliebiger Seite kommen lassen - entschärft wohl ein wenig die Shooty-shoot Armeen. Wie es genau geregelt wird, wurde natürlich nicht bekannt gegeben
      .) Es wird angeblich mehr Fokus auf den erzählerischen Aspekt gelegt, d. h. man kann sogar Charakterentwicklung betreiben und seinen SM-Charakter à la longue in einen Cabot setzen, Klingt für mich nicht uninteressant
      .) Nahkampf-Intercessor wurde gezeigt ( mit Kettenschwert )
      .) ein riesiger Charakter der Necrons wurde ganz kurz gezeigt, ob das wohl dieser Szarekh ist? Ach ja - neue Modelle für die Neurons kommen auch - mehr "verbraucht" und nicht mehr so strahlend

      In allem bleibt natürlich abzuwarten, wie es am Ende wird. Ich versuche es, positiv zu sehen, wenngleich der Moneytrain schon aus der Remise geholt wird.
      Nichts, was mich echt überraschen würde - so es kommt
      es ist vieles dabei, was sich aufgrund der ewigen Jammerei der diversen Spieler-Strömungen (Pro- oder Contra-Turnier-Armeen) fast aufdrängt in die neue Edition einfließen zu lassen
      ob es das Rad neu erfindet - warten wir's ab, also ich zumindest mache das

      und: Necrons habe ich zum "Saufuttern", also nur ein wenig Neues dazu, so nötig
      Positiv ist einmal dass man die alten Armeen weiter spielen kann. Das war meine "Hauptsorge" wenn man so will, nun wird es wohl ein paar weitergehen mit old school Marines....das passt schon.

      Ansonsten fand ich die Ankündigungen schon recht gut, sind viele Sachen dabei, die ich mir auch öfter gewünscht habe. Bleibt noch die Frage der Umsetzung aber das wird wohl auch bald durchsickern bzw. das Buch aufschlagen...the proof is in the pudding!!
      Bin ich ganz bei Dir, Tom.. Vielleicht sieht man ja gar wieder 10er-Trupps, die keine Orks, Tyraniden oder Necrons sind. Wenngleich es nicht jeder positiv sieht, so freut mich auch, daß das Befehlspunktesystem beibehalten wird.
      Im Nahkampf schießenden Panzern kann ich nach wie vor nicht allzu viel abgewinnen, werde aber ob der relativ kurzen Ankündigung noch kein Drama generieren. Für meine World Eaters wäre es nicht unbedingt förderlich.
      Angenehm ist zudem daß die Kodizes weiterhin Bestand haben sollen
      wie kommt ihr alle immer auf schablonen?
      :D
      davon hat keiner irgendwas gesagt.
      geplant ist eine "blast" regel mit der man max anzahl an schuss gegen horden bekommen soll...was auch immer das dann wirklich heißen wird...
      alles in allem schaut das sehr sehr gut aus. vor allem gelände, reserven und und und.

      such der boost im narativen teil is sehr cool.
      ??War is not about glory,war is about Victory!??
      stimmt... my bad - ich hab mich von der Vergangenheit in die Irre führen lassen ( Blast3, Blast9 usw... ) und während des Kochens und quängelnder Kinder, wann es denn dieses geben wird, nur unzureichend hingehört. Darum bin ich zu dieser falschen Behauptung gekommen. Tut mir leid!

      Wird dann wohl eher auf das ..."wenn in der gegnerischen Einheit 10 Modelle oder mehr hat, dann..." hinauslaufen - könnte ich mir vorstellen.
      Ich habe mir ein paar Reaktionen im Netz angesehen, welche eigentlich quer durch die Bank positiv waren.

      Ich bin froh, daß alle Codices nach wie vor funktionieren, nachdem sie allerdings auch ankündigen, an den Punktekosten schrauben zu wollen, könnte das zu noch mehr Büchern führen, die man braucht - Codex, Vigilus, Psychic Awakening, Chapter Approved 20, Chapter Approved 21.. ihr wißt, was ich meine..

      Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr kann ich mich mit dem Gedanken an eine neue Edition anfreunden, das was angekündigt wurde, macht Sinn, wenn es vernünftig umgesetzt wird. Ich hoffe nur inständig, daß nahkampflastige Armeen nach wie vor Chancen haben

      Franz reloaded wrote:

      stimmt... my bad - ich hab mich von der Vergangenheit in die Irre führen lassen ( Blast3, Blast9 usw... )


      ging wohl in der Übersetzung verloren
      soweit die Regel-Infos auf Englisch (mit meiner persönlichen Meinung):

      -1 More refined Lots of testing and rules clearing, refining. heißt im Prinzip das die FAQ/Errata eingearbeitet wurden

      -2 crusade for narrative play, exp & campaign. Full narrative mode where you start from a small band to big army with lot of backstories. ein RPG Modus bzw Aufbau-Kampagne, das könnte wirklich interessant sein

      -3 more command points. Reducing taking unit from more than one codex for CP generating.Everyone start with the same number of CP. mehr Command Points, dafür weniger wenn man mischt, mal schauen wie das im Detail aussieht

      -4 Tanks can shot in combat TANK will crush you and shoot something else. steht und fällt damit was alles das TANK Keyword bekommt und ob bestimmte Einheiten-Keywords ausgenommen sein werden

      -5 terrain rebuilt, block los, give bonus.Terrain were too streamlined (like AOS) and now they are making more interesting terrain (like AOS terrain and warscroll ?).Bigger impact on the game. Should help combat troop. mal schauen klingt danach als würde man sich von 100% TLOS weg bewegen, aber ich vermute mal es werden nur die Gelände-Regeln der Erweiterungen in die Grundregeln übernommen

      -6 combat patrol to big battles. Multiple level play should be FUN now. Even at 750 pts on the coffee table. Not being a strip down version of the game. konnte man das nicht eh schon immer?

      -7 Change to strategic reserve. Change to reinforcement: You can protect your important unit from getting killed before you play. More option to come in. keine Ahnung was ich davon halten soll, Strategische Reserven um einzelne Einheiten vor Alpha-Strike zu schützen, aber mehr Optionen die Einheiten auf den Tisch zu bringen ist gut.

      -8 AE weapons get max hit against big unit. Get benefit against big unit. Frage ist ob hier einfach die W6 Treffer gegen eine feste Zahl ersetzt werden und/oder ob/wie man LOS ignoriert

      -9 More aircraft rules. Rework on the plane rules, can fly off and come back. Flieger also wie früher die vom Tisch fliegen und wieder zurück kommen. Mehr Regeln für Flieger hängt auch wieder davon ab wie die Keywords (Flieger als auch AA) verteilt werden

      Are there still Non-Primaris Space Marines?
      Yes. They’re right where you left them and they can still be used in the game, just as you can today.

      kann auch alles oder nichts heißen

      Mal abwarten, bin da jetzt weder großartig gespannt noch würde mich da irgendwas aufregen. Schau ma mal wie die ersten Codex-Bücher dazu aussehen.

      Post was edited 1 time, last by “Kodos” ().

      ...und jetzt die Ankündigungswelle für Marines und Necrons - bei beiden sehr schöne Modelle, und besonders für Primaris das Update, durch das sie wohl als allein stehende Armee gut spielbar werden. Gefällter, was da kommt (besonders die Bikes). Nicht, dass das meine Fraktion ist.

      Ich bin gespannt auf das Regelupdate. Ich finde ja, GW hat in den letzten Jahren - mit 8e und den regelmäßigen Chapter Approved-Updates gute Arbeit geleistet und das Spiel stetig verbessert (auch wenn sie bei dem einen oder anderen Codex schwer daneben gegriffen haben). Deshalb: Optimismus für die neue Edition! (Auch wenn ich den 80s-retro-chic des neuen Logos eher meh finde)
      "Als Hans Hans anno 1935 im alpenländischen Raum den Delka-Schmetterling entdeckte, hatte er gar keine neue Nummerntafel, sondern nur ein schwarz-weißes Fahrrad ohne Licht"
      Finde es gut, dass sie bei Primaris der kleineren Unit treu geblieben sind. Die Bladeguard Vets werden wohl auch nur in 3-6 daherkommen.
      Bei den Assault Intercessors bin ich skeptisch. Wenn sie alle nur mit Chainsword und heavy Boltpistol daherkommen sind es Troop Reavers ohne Gravchutes.

      Die Modelle finde ich cool, auch die Necrons wobei sie bei den normalen Warriors keinen Hype ausrufen brauchen, die sehen den alten sehr ähnlich. Msn darf auf die Regeln jeder einzelnen Unit gespannt sein.

      Necronspieler werden sicher überraschend viele Marine Freunde bekommen, die sich die Starterbox teilen wollen :D
      GIT will es!
      Ich finde die neuen Biker-Modelle jetzt nicht so schön, aber das ist letztendlich Geschmacksache. Letztendlich liegt es auf der Hand, daß die Old-School Marines die 10te Edition nicht mehr sehen werden ( naja, Legenden werden sie sein )
      Was ist schlecht an Sturmintecessors? Es gab/gibt doch auch Sturmmarines ohne Jumppack....
      Irgendwann werden sie dann auch noch so etwas dazubekommen, keine Sorge..

      Bei den Necrons tut sich da mMn. mehr - da kommen doch wirklich neue Einheiten. Ich bin gespannt, ob da GW gleich zu Beginn eine ausgewogene Truppe hinbekommt. Angeblich kann man nun bei den normalen Necronkriegern mehr variieren, was schon höchste Zeit war.
      Glücklicherweise hat der Sohn eines Kumpels ( oder doch der Herr Papa? ) vor kurzer Zeit mit Necrons begonnen :vain:
      Assault Marines verwendet keiner...das ist der gleiche Kritikpunkt der Assault Intercessors.

      Wenn diecnicht irgendwas anderes können, sind sie obsolet. Normale Intercessors haben nur 1 Attacke weniger dafür kann der Sgt. andere Waffen haben und sie schießen viel besser.
      GIT will es!
      vom live FAQ:

      - CP hängen von der Mission ab, jeder startet mit gleich viel und müssen ausgeben werden im Codices zu mischen
      - Spezifische Missionen für verschiedene Punkte und Tischgrößen
      - Tanks und Monster bekommen die selben regeln
      - jeder trifft im schlimmsten Fall auf die 6
      - Modifikatoren sind auf +/-1 begrenzt
      - mehr Geländeregeln, größte Änderung wird sein das einige große Stücke Sichtlinie vollständig blockieren (obscuring), Sümpfe, Jungel und Eis-Welten sollen sich unterschiedlich anfühlen
      - mehr Universal Stratagems, inklusive AirStrike auf zurückfallende Einheiten, um Einheiten in den Nahkampf zu bekommen und sie zu belohnen diesen nicht zu verlassen
      - Overwatch wird geändert
      - alte Bücher bleiben relevant, neue Codex Bücher tauchen in die alten Sachen ein (Codex+PA) und sollen mehr eine Zusammenfassung der Regeln werden (die besten Sachen aus PA kommen dazu)
      - neue Codex Bücher kommen, alle Marines inkl Deathwatch werden Zugriff auf den neuen Primaris in der Box haben, Deathwatch sollen auch sehr früh in dieser Edi was neues bekommen
      - Blast Weapons werden spezifisch im Appendix benannt werden bzw in den neuen Codexbüchern, Horden sind weiterhin nur größere Einheiten
      - Marine Kettenschwerter werden besser als Imperiale Armee Kettenschwerter sein
      Klingt einiges besser, anderes einfach nur anders, wo erst die Praxis zeigen wird, ob besser, oder nicht.
      Wird wohl nicht sein, aber der Worstcase wäre, das das Ziel ist, das man alles schön cineastisch in der
      Mitte vom Tisch auf einen Nahkampfmob zusammen schiebt und sich wegwürfelt. Aber auch GW ist atm
      zu Gut drauf, dass sowas wohl nicht der Fall sein wird.
      aber der Worstcase wäre, das das Ziel ist, das man alles schön cineastisch in der Mitte vom Tisch auf einen Nahkampfmob zusammen schiebt und sich wegwürfelt. Aber auch GW ist atm zu Gut drauf, dass sowas wohl nicht der Fall sein wird


      Klingt ganz nach dem alten AoS ......