Sticky ​Lockerung der Corona Maßnahmen im WOW/Keepers-Clublokal ab 17.06.2020

      ​Lockerung der Corona Maßnahmen im WOW/Keepers-Clublokal ab 17.06.2020

      Die generellen Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung des Corona Virus werden zunehmend gelockert. Daher werden wir auch im Clublokal schrittweise die Schutzmaßnahmen lockern.

      In einem ersten Schritt sind nun folgende gelockerten Regeln im Clublokal zu beachten:
      • Maximal 20 Personen gleichzeitig im Clublokal
      • Mundnasenschutzpflicht bei mehr als 10 Personen im Clublokal (bitte bringt euren eigenen Mundnasenschutz/Maske/Visier/Face Shield/... mit). Man kann im Clublokal eine Mundnasenschutzmaske für 1€ kaufen.
      • Die grundsätzliche Weisung der Regierung Abstand zu halten, ist auch im Clublokal zu beachten (unterlasst beispielsweise das Händeschütteln).
      • Auch Nicht-Mitglieder dürfen das Clublokal wieder besuchen.
      • Die Vereinstage bitte weiterhin beachten. Die Mitgliederinnen und Mitglieder des jeweiligen Vereins haben an den genannten Tagen Vorrang bei der Nutzung:
        • Dienstag: Spielekreis
        • Mittwoch: WOW/Keepers
        • Donnerstag: CARD
        • Freitag: Schwert und Feder
        • Montage bzw. Wochenenden: Abwicklung über Eventanmeldungen; die mit mindestens einem Vorstandsmitglied der WOW/Keepers abzustimmen sind. Auch hier gelten alle Regeln (inbesondere das 20 Personen Limit)!

      Um die Sicherheit von allen zu erhöhen, nutzt bitte regelmäßig die im Clublokal vorhandenen Desinfektionsmittelspender! Bitte verwendet dieses zumindest beim Betreten der Clubräumlichkeiten.

      Warum benötigen wir einen Mundschutz, wenn er in vielen anderen Bereichen nicht mehr notwendig ist?
      Als Freizeitverein befinden wir uns leider in einer Grauzone - es gibt keine explizite Regelung, die speziell für Vereine gilt. Wir haben uns daher am §10 Veranstaltungen der COVID-19-Lockerungsverordnung orientiert, da dieser Abschnitt unserer Ansicht nach am ehesten auf unsere Vereinssituation zutrifft.

      Wie lange wird es die Schutzmaßnahmen geben?
      Im Moment noch auf unbestimmte Zeit. Wir warten ab, wie sich die COVID-Situation über den Sommer entwickeln wird und werden die Maßnahmen entsprechend anpassen.
      Wir wurden gestern von den Agricola-Turnier-Spielern (10 an der Zahl) gebeten, wieder das Lokal zu verlassen, nachdem sie nicht wegen uns Mundschutz tragen wollten. Dabei wurde auf die Regeln im Forum verwiesen, wozu zumindest ich wiederum nichts eindeutiges finden kann. Gibt es irgendwo Regeln bzgl. der Interaktion von Turnieren und anderen Spielern oder wie wird das allgemein gesehen?
      Das ist wohl ein Corona bedingter Präzedenzfall. Grundsätzlich haben Veranstaltungen Vorrang, wobei es auch erlaubt ist, das Lokal gleichzeitig zu nutzen, sofern man das Event nicht stört. Maskenpflicht auf einem Turnier kann man schon auch als Störung betrachten ...

      Da momentan die Anzahl an Leuten im Klub beschränkt ist und Abende eigentlich immer für die eine oder andere Gruppe reserviert sind und das auch im Forum gut ersichtlich ist, halte ich es für gute Gepflogenheit, ein außertürliches Spiel immer im Vorhinein mit den Leuten abzusprechen, die den Klub grad zugesichert haben.
      Es war einmal ein hässlicher Blaubarsch. Der war so hässlich, dass alle Leute gestorben sind. Ende
      Servus
      Ich versuche es mal meine Gedanken dazu hier nieder zu schreiben.

      Ich schaue immer erst mal in Kalender ob am WE was frei ist, falls ja reserviere ich den Club für die Spielergemeinschaft.
      Auch wir achten darauf das wir
      a) genügend Abstand haben
      b) die Vorgabe mit den 10 Personen einhalten, mit Masken spielen ist nicht so prickelig
      Falls wer dazu kommt der sich nicht vorher gemeldet hat wird das unter den Spielern besprochen ob sie es wollen mit Masken zu spielen oder einer sowieso früher geht das was frei wird. Wenn nicht hat derjenige der so einfach vorbei kommt mal Pech gehabt.

      Dafür ist ja auch dieses Forum hier da um sich zu informieren.

      Falls wer anderer einen Spieletag oder gar ein Turnier eingetragen hat und ich würde mit einem Kumpel genau an diesem Tag spielen wollen oder mir vielleicht das Turnier ansehen will kann ich auch nur höflich fragen ob es ihnen recht ist.
      Wenn Sie nein sagen, und das ist ihr gutes Recht, habe ich mal Pech gehabt, so ist das Leben.

      Das ist mal meine Meinung dazu und ich finde der Verein macht das beste aus dieser Situation so das wir alle zum spielen kommen.
      LG Andreas
      Kugelhagel Veteran ACW CSA
      “Look at Jackson’s brigade! It stands there like a stone wall”
      Steinhagel Einsteiger Römer und Ritter
      BA Einsteiger US Army & US Airborne, Deutsche Infantrie
      "Guten Morgen Sergeant Major." - "Woher wissen Sie was das heute fürn verdammter Tag wird?"
      SAGA Einsteiger Wikinger und Sarazenen

      Spiele zum Spaß um mit netten Menschen eine schöne, entspannte Zeit zu erleben
      nein, so ist das leben nicht. :)

      einen event im kalender eintragen bedeutet nicht, dass einem das klublokal exklusiv zur verfügung steht. natürlich können andere auch spielen, wenn genug platz vorhanden ist. man kann zwar das ganze lokal reservieren, aber das macht ausser den malworkshops niemand. das kostet nämlich bissl was.

      in diesem fall kamen wohl unglücklicherweise mehrere faktoren zusammen. ich bin mir nicht sicher, ob die organisatoren überhaupt wussten, dass sie das klublokal nicht für sich allein haben. da liegt der fehler bei uns, falls wir das nicht klar kommuniziert haben. der spielekreis ist ja noch nicht lang bei uns, dementsprechend ist es entschuldbar, dies nicht zu wissen.

      der zweite punkt ist die maskenregel ab 10 leuten. ärgerlich, aber notwendig (und vielleicht bald wieder strenger, who knows?). ich vermute, ohne diese notwendigkeit hätte es kein problem gegeben. es gibt ja unzählige beispiele, wo turnier-teilnehmer und andere nebeneinander gespielt haben.

      der dritte punkt sind die klub-spezifischen tage, die vielleicht den eindruck verstärkt haben, dass einem das klublokal exklusiv gehört, wenn man einen event anmeldet. diese regelung gilt nur für die 4 tage und selbst da hoffe ich doch, dass im zweifelsfall eine kulanzlösung gefunden wird. in diesem (aber eben nur in diesem) fall wäre es allerdings gerechtfertigt, leute, die unangemeldet auftauchen, abzuweisen.

      tl;dr:
      vorher fragen ist immer gut, falls events stattfinden. im moment erst recht.
      events haben kein anrecht auf exklusivität. falls dadurch die maskenpflicht schlagend wird, pech gehabt, so ist das leben leider momentan. ;)

      Hallo zusammen! :)

      Kurze Klarstellung meiner Ansicht,
      da ich das Turnier veranstaltet hab.

      Ich wusste anhand der Regeln nicht
      von der Ausnahme der Exklusivtage
      an den Wochenenden und das wohl
      einfach falsch interpretiert gehabt.

      Es tur mir leid, wenn es gewirkt hat,
      als ob ihr Spieler unerwünscht wärt.
      Das war keinesfalls meine Absicht!

      Ohne die Mundnasenschutzpflicht,
      die es im Lokal ab 11 Spielern gibt,
      wären 10 Leute möglich gewesen,
      die etwas anderes vor Ort spielen.

      Leider war das Turnier beschränkt,
      um keine Masken dabei zu tragen.
      darum auch unsere Entscheidung,
      dass ihr eben nicht vor Ort spielt.

      Ihr seid sonst gerne willkommen!

      LG Dennis

      Post was edited 1 time, last by “Dennis_R” ().

      Klarstellung zur kurzen Klarstellung

      Dennis_R wrote:

      Es tur mir leid, wenn es gewirkt hat, als ob ihr Spieler unerwünscht wärt.


      Sorry, ich lass das Ganze ja gerne als ehrliches Missverständnis durchgehen und auf sich beruhen, aber das ist dann doch etwas daneben: Vielleicht bin ich auch ein Sensibelchen aber wiederholte Aufforderungen, das Lokal zu verlassen sowie die Behauptung, dass das den Regeln entspricht und auch so im Forum nachzulesen sei, wirkt halt bei mir tatsächlich so, als ob wir unerwünscht wären. Kann ja mal passieren aber steh wenigstens dazu. Bitten klingen etwas anders...
      Problem.
      Wir befinden uns in einer neuen Situation.
      Keiner von uns war da schon einmal.
      Damit werden Abläufe nicht immer 100% funktionieren.

      Und ich kann gut verstehen dass man nicht sein übliches Fröhliches Selbst ist, wenn man im Kopf die Schlagzeile
      " Covid Cluster bei rechtsradikalen Zinnfan" in Heute.at vermeiden will. Mit einem Bild seinerselbst vor 10 a.

      Sia
      Hoffnungsloser Fluffgamer, Jack of all Trades- Master of None
      Erfinder der ÖMS und des Charity.

      subspace wrote:

      Klarstellung zur kurzen Klarstellung

      Dennis_R wrote:

      Es tur mir leid, wenn es gewirkt hat, als ob ihr Spieler unerwünscht wärt.


      Sorry, ich lass das Ganze ja gerne als ehrliches Missverständnis durchgehen und auf sich beruhen, aber das ist dann doch etwas daneben: Vielleicht bin ich auch ein Sensibelchen aber wiederholte Aufforderungen, das Lokal zu verlassen sowie die Behauptung, dass das den Regeln entspricht und auch so im Forum nachzulesen sei, wirkt halt bei mir tatsächlich so, als ob wir unerwünscht wären. Kann ja mal passieren aber steh wenigstens dazu. Bitten klingen etwas anders...


      Ich hab meinen Post dir zuliebe angepasst,
      wo wir nicht mehr von einer Bitte sprechen,
      bleibe aber bei meinen anderen Aussagen.

      Dass es nur um die Mundnasenschutzregel
      und nicht um freien Platz oder Spieler ging,
      hab ich auch damals gesagt und gemeint.

      Für den Tonfall entschuldige ich mich gern,
      da ich zu dem Zeitpunkt im Turnier spielte
      und keine Lust auf eine Diskussion hatte.

      Daher mein Verweis auf die Forumsregeln,
      wo alles zur Maskenpflicht, (Vereins)Tage,
      und Sonderregelungen beschrieben wäre.

      Wir scheinen uns beide doch einig zu sein,
      dass Regelungen für die fixen Vereinstage
      bzw. die Situation missverstanden wurde.

      LG Dennis
      Servus alle!

      Gelten die im OP beschriebenen Regeln weiterhin als Hausregeln? Insbesondere die Tragepflicht der MNS Masken ab 11 Personen.

      Eine resistente Tischgruppe wehrte sich heute mit (jeweils sinngemäß) "Der Gesetzgeber hat das wieder zurückgenommen" und "Dann tragts Ihr mal die Masken".
      Mehr als auf die Hausregeln hinzuweisen und dann Achselzucken kann ich eh nicht, ich will lediglich wissen ob ich Lawful Good" oder "Lawful Dumb" agiere :)
      Finde ich gut, dass du die Spieler darauf hingewiesen hast.

      Ich bin kein Jurist, aber hat hier der Klub nicht das Hausrecht? Und damit ist dieser Beschränkung auch Folge zu leisten?

      Daher bin ich dafür die Regeln zu befolgen bis sie vom Vorstand widerrufen werden.

      New

      dertseha wrote:

      Eine resistente Tischgruppe wehrte sich heute mit (jeweils sinngemäß) "Der Gesetzgeber hat das wieder zurückgenommen" und "Dann tragts Ihr mal die Masken".
      Mehr als auf die Hausregeln hinzuweisen und dann Achselzucken kann ich eh nicht, ich will lediglich wissen ob ich Lawful Good" oder "Lawful Dumb" agiere


      Hausrecht des Vereins, Benützungsbedingungen des Vereinslokals, nenn es, wie du willst. Diese Regeln sind vom Verein in Kraft gesetzt worden und gelten für den Club, bis sie aufgehoben werden. Das aber vom Verein, nicht vom Gesetzgeber.
      greetings from good old Simmering
      Manuel (19), Jus-Student - by Kurier :D (das waren noch Zeiten...)
      Eine Hexe sollst du nicht am Leben lassen. Ex 22,17
      Ich weiß, wo du wohnst; Offb 2,13a

      WoW/Keepers-Altpräsident und für die Idee begeistert, eine Carrerabahn im ganzen Clublokal zu installieren