Ic3m4n's Hobbybereich

      Diese Farben!! Diese Bases!! Bin ehrlich wie immer sehr beeindruckt von deinen Iberern! Schauen super gut aus und auch die Pferde sind dir echt gut gelungen.

      ad SAGA und Co, ich habe mir jetzt einmal alle (beinahe) Spielsysteme in der Theorie gegeben (Bücher lesen und YT Videos halt. Ich werde schauen dass ich zumindest alles einmal auch in Saga spielen kann. SPQR ist recht easy was das angeht und bei Mortal Gods hat man halt hin und wieder ungerade Zahlen (9) aber das bekommt man schnell hin wenn man will und zumindest in der Theorie ist dass das System mit dem ich noch nicht so ganz warm werde.

      cheers und auf zu neuen Ufern!!
      Super Arbeit Ice! Es freut mich wirklich, dass du das Ancient Projekt angepackt hast.
      Hoffentlich wirds jetzt dann bald mal wieder was mit den Historical Fridays aber ich
      denke da können wir noch Minis für 2 neue Systeme/Epochen malen bis wir wieder
      ungezwungen im Shop oder bei einem Wirt (falls es diese aussterbende Spezies dann
      noch gibt) gemeinsam an einem Spieltisch stehen können. Im Gegenzug möchte ich
      mich bei dir bedanken das ich jetzt die Winteramis mache. Es macht echt Spass wieder
      mal 28mm WW2 zu malen und die Bücher über Hürtgenwald und Battle of the Bulge hab
      ich auch wieder hervorgekramt.
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Kanadier
      Northag Österreicher, Tschechen
      Vietnam 28mil im Aufbau
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union 15mm
      AWI: Continentals 15mm
      Chosen Men: Österreicher, Franzosen
      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara
      SPQR: Kelten, Römer

      sonstige Systeme: Necromunda, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand
      Guten Morgen,
      Gestern wieder eine Handvoll Römer fertig gestellt, dieses mal sind es 8 Bogenschützen geworden.
      Ich muss sagen da die Römer einheitlich gekleidet sind, gehen die nochmal spürbar schneller als die Iberer.



      Weiter geht es jetzt mit 6 Speerträger plus einer Standarte, die sollten dann Anfang nächster Woche fertig sein. Zusätzlich habe ich gestern die ersten Figuren für das 15mm Kreuzzug Projekt begonnen, dass dann nach den Römer in voller Ausprägung gepinselt wird.

      Gruß
      Fab
      Meine 15mm WW2 Gallerie:
      Ic3m4n's Battlegroup Allerelei

      Mein Hobbybereich:
      Ic3m4n's Hobbybereich

      Was gibt es bei mir Neues?
      Hmm, neija, irgendwie habe ich zwar jeden Tage was gemacht aber an jeder Baustelle nur ein wenig so das ich nichts fertig gebracht habe :dash:

      Die nächsten Römer sind fast fertig, morgen noch die Metallfarben und die Base, dann gibt es Fotos, ansonsten habe ich inspiriert vom Moiti ein
      Sd Kfz 251/17 (2cm FlaK) für Operation Squad begonnen, da ich schon lange lange mal ein Fahrzeug ausprobieren wollte in OS.
      Der Bausatz ist sehr fordernd muss ich sagen, da es ein Standard Sd Kfz 251/1C Bausatz von AFV ist mit einem Umbausatz aus Resin von Gasoline.

      Dann habe ich noch eine neue Baustelle für Battlegroup begonnen und mal einiges gebaut und gelebt, ich möchte mir eine kleine Gebirgsjäger Truppe bauen die
      als Sicherungsabteilung am Balkan 1943 eingesetzt war. Was reizt mich daran, ganz einfach, diese Truppe hatte viele erbeutete Fahrzeuge die einfach zu veraltet
      waren für den Fronteinsatz in Verwendung, darunter russische BA-20, französische Somua 35-S, Hotchkiss H-35/38 und mein perönlicher Favorit,
      ADGZ von Austro Daimler bzw. Steyr aus beständen des österreichischen Bundesheeres der Zwischenkriegszeit.

      Auch die Infanterie war mit leichten Maschinengewehren aus Tschechischen Beständen ausgerüstet und hatte nur vereinzelt MG34 und 42.

      Morgen werde ich wieder ein paar Bilder posten.

      Bis dann
      Meine 15mm WW2 Gallerie:
      Ic3m4n's Battlegroup Allerelei

      Mein Hobbybereich:
      Ic3m4n's Hobbybereich

      Heute gibt es wieder Bilder zu sehen, ein weiter Trupp Römer ist vollendet und gesellt sich zu den anderen in die Vitrine.
      Was fehlt jetzt noch bei den Römer, 8 Kavalleristen , 5 Infanteristen und ein Musiker steht noch am Maltisch, dann sollte ich genug haben
      für SPQR und für SAGA wären es auch 6p.



      Und wie gestern schon angesprochen habe ich für andere Projekte (Gebirgsjäger und OS Winter) etwas gebaut, da ich euch das nicht vorenthalten will
      gibt's auch hiervon Bilder.

      Als erstes das Sd Kfz 241/17 das wie ich finde ein echt toller Umbau Satz ist von Gasoline, aber es ist doch sehr herausfordernd den zu bauen, da man vom
      original Modell einiges heraus schneiden muss oder um schnitzen muss, die Beschreibung dazu ist sehr wage sodass man des Öfteren aus dem Bauch heraus mal
      was weg schneidet wo man sich nicht ganz sicher ist was man da tut. Aufgrund dessen das es für mich hauptsächlich ein Modell fürs Tabletop ist habe ich
      ganz filigrane Teile weg gelassen, da die nach dem ersten Spiel sowieso fehlen :/



      Zu guter Letzt habe ich noch ein Bild der ersten Fahrzeuge und Geschütze für die Gebirgsjäger, finde die Gerätschaften
      echt spannende die sie da eingesetzt haben am Balkan.



      Mehr von mir gibt's dann wieder nächste Woche...

      Bis dahin, gsund bleiben und a schöne Wochenende
      Fabian
      Meine 15mm WW2 Gallerie:
      Ic3m4n's Battlegroup Allerelei

      Mein Hobbybereich:
      Ic3m4n's Hobbybereich

      Supergeile Sachen Herr Superproducer!
      Dein Tempo ist echt atemberaubend „super pursuit mode“ sozusagen.
      Bin schon am überlegen welchen Floh ich dir als nächstes ins Ohr setze, habe schon eine bestimmte Richting im Auge :vain:
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Kanadier
      Northag Österreicher, Tschechen
      Vietnam 28mil im Aufbau
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union 15mm
      AWI: Continentals 15mm
      Chosen Men: Österreicher, Franzosen
      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara
      SPQR: Kelten, Römer

      sonstige Systeme: Necromunda, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand
      Danke euch allen! Wenn die Sachen gefallen ist das natürlich immer eine große Motivation.

      ​Bin schon am überlegen welchen Floh ich dir als nächstes ins Ohr setze, habe schon eine bestimmte Richting im Auge


      Na da bin ich mal gespannt mit was du im die Ecke kommst :dance:
      Meine 15mm WW2 Gallerie:
      Ic3m4n's Battlegroup Allerelei

      Mein Hobbybereich:
      Ic3m4n's Hobbybereich

      New

      Guten Morgen,
      Heute gib es von mir mal keine Römer, sondern ich möchte euch ein keines Nebenprojekt zeigen das mir schon länger im Kopf herum schwirrt.
      Bei jedem Battlegroup Spiel wo ich meine einzelnen Figuren mitnehme denke ich mir wie cool es wäre wenn die für den Transport und für
      die Lagerung in der Vitrine auf einer Multibase stehen würden. Nach längeren überlegen wie man das machen könnte bin ich dann auf eine Lösung gestoßen - 3D Druck.

      Also habe ich mal ein 3D Modell als Prototyp entworfen und einen Arbeitskollegen geben, der Zuhause einen 3D Drucker hat, mir diesen Entwurf mal zu drucken.

      Am Boden des Rahmens habe ich dann eine Magnetfolie angeklebt, somit haben die Figuren die ich auf Beilagscheiben gestellt habe einen guten halt,
      Oberseite habe noch passend zum Base gestaltet und fertig ist der erste Prototyp, ich finde es optisch ganz gut und es ist total praktisch.

      Vom 3D Entwurf bis zum fertigen Multibase:




      Was ist sonst noch so passiert? Meine restlichen Römer sind noch in Arbeit, sollten aber im Laufe der Woche fertig werden.

      Für das Kreuzzug Projekt in 15mm habe ich die ersten zwei Probebase gemalt, momentan werke ich am Base, da gibt's ziemlich sicher diese
      Woche auch noch Bilder.

      Bis dann..
      Fab
      Meine 15mm WW2 Gallerie:
      Ic3m4n's Battlegroup Allerelei

      Mein Hobbybereich:
      Ic3m4n's Hobbybereich

      New

      Ich habe so ähnliches in Auftrag gegeben - aber für 28mm - in mdf

      4er, 6er, 8er, 10er und 12er rechteckig
      sowie 3er, 5er und 7er schräg angeordnet
      in den Böden sind Bohrungen für kleine Magnete vorgesehen, sodass - mit "Moitis System" von Beilagscheiben - auch hier ein Halt für den Transport gegeben ist
      natürlich könnte man als Bodenplatte auch eine Magnetfolie ankleben oder zwischenkleben, je nach Wunsch

      werden demnächst fertig und auch im Shop erhältlich sein

      sorry for hi-jacking this thread :whistling:
      aber passt halt zum Thema

      Post was edited 1 time, last by “El Cid” ().