SAGA - Champ of the Champs (inklusive "Talking SAGA" und "AoH-Big-Battle")

      Neulich habe ich im Forum folgendes gepostet:
      "...Arbeit an meiner ersten Age-of-Invasions-Warband: Pikten.
      Ich habe vor vielen Jahren eine Pikten-Truppe vom Thomas erworben, und die wird nun re-based und ergänzt..."

      Das Projekt ist sicher mal wieder etwas zu ambitioniert, aber der Plan ist fix, und die meisten Minis auch fertig, basing halt noch.

      Warlord: Rowdy Roddy the Piper (vulgo Ian Anderson)
      Seher: Windy Gale
      Veteranen: 3x beritten
      Krieger: 3x zu Fuß
      Levy: 1x Bows und 1x Crossbows

      sind jetzt so ...... 9 Punkte, also eine gute Auswahl

      Attecotti, gestern von Mirco geliefert, werden sicher auch eine Sache für mich

      Invasionen wären zu planen .....
      ja, es stünden noch Turniere an,
      also eines ist bereits ausgeschrieben, in Wien Mitte Oktober, mal sehen ob es bei mir terminlich geht, wäre sehr interessant
      die Anzinger planen auch noch eins, voraussichtlich November oder Dezember, ist aber noch nicht fix oder ausgeschrieben oder ....

      und sonst ...... eine Winterkampagne gegen die Römer, Gaius Fabianus Eisulus oder Lucius Manus Gonizus, wer halt möchte 8)

      stay tuned
      Am 25.9. wäre noch a Ära des Hannibal beim Charity, die haben das jetzt von Ära der Magie weg geändert.
      Ja ist ein Sonntag, aber für dich ist jetzt eh fast jeder Tag ein Sonntag. :)
      "Eigentlich überwiegt beides" Lukas Podolski

      "Wir kaufen Sachen die wir nicht brauchen, von Geld das wir nicht haben um Leute zu beeindrucken die wir nicht leiden können". Volker Pispers
      Am 25.9. wäre noch a Ära des Hannibal beim Charity, die haben das jetzt von Ära der Magie weg geändert

      Das weiß ich, und hat mich überrascht, dass man da nicht länger versucht hat, das Turnier abzuhalten, sondern gleich einmal die Flinte in den Hannibal wirft.
      Und es ist jetzt kein Turnier mehr, sondern ein Big-Battle, was ja eigentlich reizvoll wäre.
      Ich habe mich noch bei keinem Event im Herbst angemeldet, weil ich aus persönlichen Gründen vor einem (für mich) wichtigen privaten Termin nicht zusagen will (und dann vielleicht wieder absagen muss), aber das habe ich bereits mit allen Veranstaltern (Snorp, Maniac-Eye, Ythor) ausführlich erörtert, da weiß jeder von ihnen Bescheid.
      Sonntag ist dann auch noch ein Thema, aber nicht das Ausschlaggebende.

      Lord_Skrolk wrote:

      Hey Ic3m4n

      Wir zwei haben noch ein Spiel offen.
      Wie sieht es bei dir zeitlich aus?

      Lg


      I know, muss noch gegen dich und den Astatres spielen, leider bin ich mometan echt gewaltig eingespannt, ich denke vor Ende September wird es sich nicht ausgehen.
      Meine 15mm WW2 Gallerie:
      Ic3m4n's Battlegroup Allerelei

      Mein Hobbybereich:
      Ic3m4n's Hobbybereich

      Heute im Shop:

      AoH-Kampagne: Astatres (Numder) vs. Ic3m4n (Iberer)
      Mission: Kampf der Helden (Auswahl)
      die Auswahl war: Grenzland, Vorhut, offene Feldschlacht, Gewaltmarsch und Unterwerfung
      Fazit: 21 : 5 für die Iberer

      Highlights: die Iberer haben einen der beiden Elefanten mit einem Pot-Shot erledigt (9 Hits, 1 gesaved, Viech tot) und später Massinissa ebenfalls

      Die Numider-Priester haben dann einheitlich die Numider Würfel für die Niederlage für schuldig befunden und im Opferfeuer verbrannt


      es fehlen jetzt nur mehr 3 Spiele in der Kampagne:

      1.) Entweihung: DaMoiti vs. Muswetyl - wird am Historical Friday in 2 Wochen gespielt (16.9.)
      2.) Entweihung: Ic3m4n vs. Lord Skrolk (das Spiel um den Kampagnensieg)
      3.) Kampf der Helden (Auswahl): Erion10 vs. Muswetyl (das Spiel um den letzten Platz)

      CU

      Post was edited 2 times, last by “El Cid” ().

      Kurzer Bericht zum Spiel vom Freitag:

      AoH-Kampagne: Astatres (Numder) vs. Ic3m4n (Iberer)
      Mission: Kampf der Helden (Auswahl)
      die Auswahl war: Grenzland, Vorhut, offene Feldschlacht, Gewaltmarsch und Unterwerfung.
      (Ich habe mehr Auswahlen wählen dürfen, deshalb hat Astatres einen Siegpunkt für die Auswahlen bekommen)

      Durch die Auswahl "Vorhut" musste mein Gegner fast seine gesamte Armee vor mir aufstellen, da diese Auswahl besagt das alle berittenen Einheiten mit Fernkampfwaffen vor allem anderen
      aufgestellt werden muss, danach kommt normale Kavallerie und dann erst die Infanterie. Da Astatres so gut wie gut berittenen Fernkämpfer hatte, musste er fast alles vor mir aufstellen, ein nicht unerheblicher Vorteil für mich wie ich fand, ich machte die Igel Taktik und stellte meine Gesamte Warband in eine Ecke.

      Zusätzlich durch die Auswahl Gewaltmarsch (auch von mir gewählt), bewegten sich alle Einheiten in den ersten beiden runde nur K anstelle ihrer normalen Bewegung, was ein zweiter großer Vorteil für mich war, da seine Beschusskavallerie dadurch erst in Runde drei wirklich aktiv werden konnte (was ja im Grunde die gesamte Numider Armee war), was sich durch das fixe Spielende nach 5 Runden (Auswahl "Feldschlacht") als weiterer Vorteil erwiesen hat.

      Die Numider konnte am Anfang den Vorteil von Punicus gut negieren, da sich alles immer weiter als K von allen Geländestücken fern gehalten hat, was es sehr erschwert hat für mich "Guerillamarken" zu sammeln. Aber ich hatte genug das sich die Fähigkeit "wie Schatten" sehr bezahlt machte, wie wir am Ende festgestellt haben, ist diese Fähigkeit der absolute Konter zu den Numidern. Im Fernkampf machten mir die Numider so gut wie keine Verluste, und im Nahkampf waren die Würfel mehr auf meiner Seite, weswegen die Numider jeden Nahkampf verloren haben, in Runde vier konnte ich mit 10 Fernkampfattacken meiner Schleuderer 9 Hits gegen einen Elefanten erzielen, auch hier waren die Würfel gegen die Numider, denn es wurden 8 davon nicht gesaved - Elefant tot nach einem Beschuss. Seinem Warlord erging es dann in der letzten Runde ähnlich, von 5 Hits nur einen gesaved - Tot.

      Alles in allem war es nicht der Tag der Numider, gegen ein Konterboard dann auch noch so schlecht würfeln ist sehr bitter, deswegen am Ende auch das sehr klare Ergebnis von 20:5 für meine Iberer.

      Aber danke an Astatres für ein sehr faires und schönes Spiel mit leider zu klaren Ausgang.
      Meine 15mm WW2 Gallerie:
      Ic3m4n's Battlegroup Allerelei

      Mein Hobbybereich:
      Ic3m4n's Hobbybereich

      Post was edited 1 time, last by “Ic3m4n” ().

      Age of Alexander ist da - zumindest mal auf Französisch angekündigt:

      facebook.com/photo?fbid=328899…&set=pcb.3238386689810360

      6 Fraktionen: Griechische Stadtstaaten (2 Sterne), Perser (1 St.), Thraker (2 St.), Macedonier (1 St.), Inder (3 St.) und Successors (3 St.).

      Mal schauen wie es schnell in Englisch erhältlich ist und wann es ins Deutsche übersetzt wird.

      stay tuned

      New

      Breaking News:

      facebook.com/groups/1512883212323934

      "shipping ab 26.10."

      und auch bei Gripping Beast:

      grippingbeast.co.uk/SRB27_SAGA…RDER--product--55508.html

      Vorbestellungen für das englische Buch jederzeit bei mir, das deutsche wird voraussichtlich irgendwann im Frühjahr erscheinen

      Griechen und Perser von Victrix kann man bei mir auch schon erwerben, es ist genügend auf Lager


      stay tuned

      Post was edited 2 times, last by “El Cid” ().