SAGA - Champ of the Champs (inklusive "Talking SAGA" und "AoH-Big-Battle")

      ich würde die Multiplayer-Variante aber gerne vorher schon testen und üben, damit es beim Big-Battle nicht zum Fiasco wird
      sofern es geht vielleicht an einem der (über-)nächsten Historical Fridays (4.2., 18.2. oder 4.3.), damit auch alle genügend Vorlauf zur Warband-Erstellung und Einlesen in die Regeln haben
      4 Spieler, also 2 pro Seite, und 12 Punkte pro Seite, also maximal 6 Punkte pro Spieler - mehr geht auf einem normalen 1,80 x 1,20 Tisch eh nicht (oder 6 Spieler mit jeweils weniger Punkten)
      keine legendären Einheiten oder Kommandeure, jede Söldnereinheit nur 1x pro Warband und maximal 50% Söldner pro Warband; und keine Ruses (spielen wir aber eh kaum)
      Generell wäre ich fix dabei insofern ihr ausländer zulasst :D , wobei mittleres Frühjahr dann so april/mai ist? Das würde sich nämlich gut einrichten lassen. Feb März wird mehr als eng.
      Auf jeden Fall kann ich meine Griechen stellen, das sind so an die 6-8 Punkte je nachdem wie ich die Liste bauen würde.
      meine Systeme bei den diceillas.at (Club im Waldviertel)
      Saga: Anderswelten&Griechen&Iberer SWL: Rebellen&Republik
      Battlegroup:
      US Army&Germans Infinity: Nomads
      Nebensysteme: Bloodbowl, Warcry, Necromunda, Malifuax
      erstens ist jeder gerne gesehen, und zweitens bist du ja immer auch noch ein Comitat, also nix mit Ausländer

      sollten es zu viele Interessierte werden könnten auch zwei Big-Battles parallel machbar sein
      oder ein kombiniertes über 2 Flügel
      Ideen habe ich genug

      Post was edited 1 time, last by “El Cid” ().

      wie gesagt, ich mit jedem Teilnehmer happy
      und welche Römer ist im Endeffekt auch sekundär, weil es ja in erster Linie um's Spiel(en) geht, und es kein historisches Nachspielen irgendeiner Partie ist (dann .... O.K. ..... wäre man gebunden)

      ich arbeite an den Etruskern, die sind auch so ein Grenzthema, waren aber (in teilweise noch griechischer Hoplitenausstattung) als provisorische Legion des Catilina bei Pistoria 62 v.Chr. dabei
      also: so what ?
      und Ligurer/Gallier hätte ich auch noch, 6+ Punkte

      motiviert euch, malt was, denn je größer desto fescher (Big-Battles hat der Comitatus immer gut veranstaltet)
      Ich mache mal wieder auf den eigentlichen Grund dieses Threads aufmerksam:

      Champ of the Champs
      bisher sind 3 aktiv dabei bzw haben eingezahlt: DaMoiti, El Cid und Lord Skrolk
      und weitere haben ihr Interesse bekundet:
      Astatres, Erion10, Ic3m4n, Kharnath, Lord Ragnar

      nachdem uns allen die Übung mehr als fehlt möchte ich einfach den Ball wieder ins Feld rollen
      nur Trainingsspiele ist ja auch fein, aber mit etwas mehr Schmackes dahinter ist es wahrscheinlich nicht nur fordernder, sondern man strengt sich mehr an, hat mehr vom Spiel, lernt mehr dabei
      nicht nur "aufs Maul", sondern mit Szenarien etc.

      und man kann auch was gewinnen ...

      also:
      anmelden, einzahlen, Spiele ausmachen und spielen

      CU
      Seufz. Das ist eigentlich einer der sehr wenigen Gründe wo ich es schade finde aus Salzburg gegangen zu sein. War halt schon cool nur 200m vom silent night games entfernt zu wohnen.

      Wunsch euch auf jeden Fall viel Erfolg und spass mit dem clash.

      @el_cid machst mal einen eigen Thread auf wegen dem big battle day. Oder wartest noch auf eine geeigneten Termin?
      meine Systeme bei den diceillas.at (Club im Waldviertel)
      Saga: Anderswelten&Griechen&Iberer SWL: Rebellen&Republik
      Battlegroup:
      US Army&Germans Infinity: Nomads
      Nebensysteme: Bloodbowl, Warcry, Necromunda, Malifuax
      Damit mehr Anreiz in die SAGA-G'schicht kommt habe ich mir folgendes überlegt:

      Kampf um Italien - eine SAGA-Age-of-Hannibal-Mini-Kampagne (im Rahmen des Champ-of-the-Champs)

      Jeder Spieler wählt eine Warband, und da auch die verbindliche Unterfraktion, so es welche gibt (z.B. Epiroten oder Gaesaten, etc.)
      jeder Spieler kann so viele Punkte in seiner Warband-Liste haben, wie er will
      zum Einsatz auf dem Spielfeld kommen jeweils 6 Punkte davon
      die Auswahl der Truppen und Kombinationen trifft der jeweilige Spieler vor dem Spiel, nachdem der Gegner bekannt ist, aber vor der Wahl des Szenarios

      maximal 50% Söldner
      Legendäre Kriegsherren werden zu Beginn der Kampagne gewählt und müssen dann alle Spiele als Chef bestreiten (kein Wechsel möglich)
      Legendäre Einheiten (außer Kriegsherr) nur mit Zustimmung des Gegners
      die Römer können vor jedem Spiel zwischen Konsul und Tribun wählen, da diese Anführer auch vor jeder Saison oder jedem Feldzug gewechselt haben

      es werden ausschließlich Szenarien bzw Kampf der Kriegsherren aus dem "Buch der Schlachten" gespielt
      Kriegslisten werden fix gespielt, allerdings nur die aus dem AoH-Buch, nicht die allgemeinen

      Runde 1: jeder spielt nur 1x gegen jeden
      jeder Sieg bringt 3 Punkte, jedes Unentschieden 1 Punkt, eine Niederlage 0 Punkte
      ein getöteter Kriegsherr bringt dem Gegner ebenfalls 1 Punkt
      danach sehen wir weiter - vielleicht ist ja der Kampf um Italien noch nicht entschieden

      Anmeldungen hier ab sofort

      Angaben dabei: Nickname, Warband/Fraktion, Kriegsherr falls legendär

      ich hoffe auf zahlreiche Teilnahme
      Ich würde mir zeitnahe Meldungen vorstellen, weil ich die Kampagne entweder bald mal anfangen möchte, oder gleich lassen.
      Also gebt bitte eure Meldungen innerhalb der nächsten 3 Tage ab, sofern es euch interessiert mit zu machen.
      Gelesen dürften es ja eh schon alle haben.

      Post was edited 1 time, last by “El Cid” ().