Abgesagt

      tabletoptournaments.net/at/t3_tournament.php?tid=28652

      Discord Link folgt sobald es genug Interessenten (8+) gibt.

      Ja, es ist etwas experimentell, aber ich stells mir lustig vor und denke es ist mindestens einen Versuch wert. Ein ganzes Onlineturnier an einem Tag. Warhall ist finde ich 100x besser und angenehmer zu spielen als UB2.

      Die Spiele gehen wahrscheinlich sogar schneller als im echten Leben, weil wirklich alles automatisiert ist. Und man die Bedienung lernt man in 30 Minuten. Ich biete gerne am Tag vorher ein Tutorial an.

      Wenn sich alle gemeinsam im Discord treffen wird es sicher auch lustig + gesellig. Es wird eine "Lounge" für alle und Privaträume für die jeweiligen Matches geben.
      Wer mit seinem Match fertig ist, kann mit den anderen smalltalken und die restlichen Partien anschauen.

      Und da 9h am PC trotzdem hart sind, wäre es denke ich auch vollkommen okay, wenn diejenigen, für die es nicht mehr um die Top 3 geht, das 3. Spiel aussetzen und sich verabschieden oder nur noch zuschauen.

      Listen bitte bis zum 24.11 per newrecruit mit "HolgerSpeck" teilen. Pairings kommen dann am 27.11.

      Keine Supplement Armies, Patch, der am 24.11 gültig ist.

      Wer ist dabei?

      @nighti @berti @patheo @Zwei @Dr.GonZo @Da_Raphi @Massimo @cleaner @Celaeno @borgor @smaug5 @stifado @Sir Ratlos
      früher zu Unrecht als Holger bekannt.

      Make T9A Great Again!

      Post was edited 1 time, last by “YeahGucciFrisur” ().

      Ok, scheint auf sehr wenig Gegenliebe zu stoßen die Idee :D

      Ein Format mit einem Spiel pro Woche fände ich auch ok. Alle 2 Wochen zieht sich zu sehr imo.

      Aber das müsste dann jemand anderes organisieren. Freiwillige vor!
      früher zu Unrecht als Holger bekannt.

      Make T9A Great Again!

      YeahGucciFrisur wrote:

      Ok, scheint auf sehr wenig Gegenliebe zu stoßen die Idee :D

      Ein Format mit einem Spiel pro Woche fände ich auch ok. Alle 2 Wochen zieht sich zu sehr imo.

      Aber das müsste dann jemand anderes organisieren. Freiwillige vor!


      Wöchentlich crasht mir halt meistens zuviel in Beruf+Freizeit rein, wenn dann würd ich was Zweiwöchentliches machen. Und das geht sich bis Weihnachten leider nimmer wirklich aus, deswegen aus meiner Sicht lieber danach und dann richtig.
      Nach Weihnachten hat unsere hochkompetente Regierung die Welt doch schon gerettet. Oder zweifelst du etwa daran, dass der Lockdown nur 20 Tage dauert? ?(

      Aber okay, notfalls bin ich auch bei 2-wöchtig dabei !
      früher zu Unrecht als Holger bekannt.

      Make T9A Great Again!