30K the Horus Heresy im Comitatus

      30K the Horus Heresy im Comitatus

      Hallo zusammen,

      Nach langem hadern und trotz Abneigung zu GW werd ich mir nun doch die neue Grundbox Horus Heresy zulegen und bin gerade am überlegen was ich daraus wohl machen werde, bzw welche Legion es werden wird. Evtl könnt ihr mir dabei ja helfen weil ich würd schon gern eine machen die bei uns noch nicht vertreten ist. Ich habe nicht die Absicht damit auf Turniere zu fahren, wird also just for fun und nur für SNG.
      Bisschen schlau gemacht hab ich mich schon und mir würden folgende Legionen gefallen:

      Iron Warriors
      Death Guard
      Alpha Legion

      Salamanders
      Iron Hands

      Würde mich freuen wenn ihr mir evtl bei der Entscheidung helfen könnt und vielleicht sogar in Zukunft mit mir am Tisch steht.

      Mercy da Moiti
      Ich spiele hauptsächlich historische Tabletops

      Hier geht’s zu meinem Blog: Moiti’s Hobbyblog&Talk[/url]
      Also ich weis nicht wie es in Salzburg ist aber die Death Guard wirst du des öfteren antreffen.
      Die haben ja in den letzten Jahr(en) starken Codex Support gehabt.


      Iron Wariors wären ein Klassiker, hatten ja in der 4ten(?) Edi einen Bonus dadurch das sie Vindicatoren und Basilisken nehmen konnten.


      BTL
      Xun

      Post was edited 1 time, last by “Xun” ().

      @Xun
      Horus Heresy hat gar nix mit de Codexe und so von 40k zu tun, des is a ganz eigenes System basierend auf da 7ten 40k edi.

      @Da Moiti
      Bei uns hat noch keiner a spielbares Kontingent an Death Guard soviel ich weis.
      Und find ich cool dast auch einsteigst. :D Turniere sand für uns eigentlich a ned interessant.
      Courage an Honour !!

      Because we can !!!!

      :evil:

      Post was edited 2 times, last by “astatres” ().

      Sehr cool Moiti!
      Tuniere werd mit uns ned geben... steht sogar im regelbuch das des spiel NICHT Kompetativ is. (ich liebe das)

      Deathguard ham wir derzeit noch keinen.
      Iron hands hat der Lord Goas was ganz kleines.

      Im endeffekt is es gut, sich eine legion zu suchen die einem 1. zum malen freut
      und 2. den spielstiel muss taugen.

      klar kann man World Eater auf beschuss spielen... wird aber ned so unterstützt von den regeln her.

      Deathguard zb. sind Eher infanterie lastig und wenn du gern die unaufhaltsame welle an "langsam" vorrückender inf. spielst und kein problem mit kriegsverbrechen hast, sind die jungs gensu das richtige.

      Iron hands sind sehr tech affin. wenig aber harte inf. verstärkt mit vielen Fahrzeugen, dreads und Admech roboter Assets macht a sehr coole, abwechslungsreiche legion.