Ausstattung zum Aufnehmen von Brett- u. Tabletopspielen

      Ausstattung zum Aufnehmen von Brett- u. Tabletopspielen

      New

      Hallo Zusammen,

      Da es gerade wieder einige „Angebote“ bzgl. PC und Elektronik gibt, wäre das u.U. ein guter Zeitpunkt ein kleines Projekt zu realisieren.

      Ich möchte den Spieltisch bzw. die Spielfläche von oben aufnehmen um später das Video vom Spiel zu teilen, daraus ein TimeLaps Video zu machen o.ä..

      Meine Fragen dazu sind:
      1. Hat das schon jemand gemacht, event. Stream auf einem Turnier?
      2. Welche Kamera wurde verwendet?
      3. Gibt es ein Empfehlung zur Auflösung? (Muss es 4K sein)
      4. Wie wurde die Kamera über dem Tisch montiert? Gibt es vorgefertigte Montagesets zu kaufen?
      5. Generelle technische Empfehlungen?


      Danke!

      New

      Nur von oben ist leider ein bisschen zu wenig, da man (grad bei 40k) oftmals nicht erkennen kann, welche Einheiten dass sind. Auch würden mir die Würfelergebnisse fehlen, die sollt man halt ebenfalls Filmen imho.

      Zur Technik kann ich leider nicht viel sagen, du wirst halt irgendeine Art Gerüst brauchen, dass drüber geht über den Tisch wo du dir Kamera montieren kannst :)

      Aber wenn du das mal ausprobieren willst, auch auf einem Turnier, gib bescheid!
      GW-Regeln sind nicht immer gerecht, dafür aber meist schlecht gebalanced.

      New

      Würde hier ja fast zu einem kleinen Raspebrry pi tendieren und daran ne Webcam anschließen, dann kannst es bei Bedarf auf Youtube oder anderen Bereich streamen und freischalten. Die Kamera kann man entweder mit einem normalen Stativ daneben stellen oder per Selfiestick positionieren... :)

      Machde das mit meinen 3D Druckern und Octoprint... online überwachung per Webcam.
      Murphy´s Law:
      Was schief gehen kann geht schief.
      Wenn du einen 2+ Rüstungswurf hast, wirfst du mit Sicherheit eine 1!

      WHFB: fast alles :)
      WaMa/Hordes: Circle/Skorne/Khador
      BloodBowl: zu viele

      New

      Ich find die Ansicht von oben ist notwendig - weil da sieht man halt alles, und kann Strategisches einblenden. Nur damit wird's aber fad, du wirst zumindest eine zweite (je mehr desto gut) Kamera für andere Einstellungen brauchen. Stativ unbedingt dazu - für den Tisch sind vermutlich so lampenartige Arme gut geeignet. Wenn du nach "Video Battlereport tripod" googelst, kriegst du ein paar Ideen.

      Fast noch wichtiger als gute Kamera ist gutes Licht. Such dir einen Raum wo von außen kein Licht reinkommt, und beleuchte vA den Tisch gut und konstant - auch wenn's dadurch warm wird beim Spielen ;)
      post_count++