Kugelhagel Bootcamp Teil 3 Nahkampf

      Kugelhagel Bootcamp Teil 3 Nahkampf

      Servus Freunde
      Hier der 3 Teil unseres Bootcamps zu Kugelhagel
      Heute geht es um den Nahkampf



      Wir hoffe es gefällt und freuen uns über Eure Kommentare
      LG Andreas
      Kugelhagel Veteran ACW CSA
      “Look at Jackson’s brigade! It stands there like a stone wall”
      Steinhagel Einsteiger
      BA Einsteiger teilweise spielbereite US Army & US Airborne, Deutsche Infantrie
      Battlegroup Einsteiger, US Army und DAK
      "Guten Morgen Sergeant Major." - "Woher wissen Sie was das heute fürn verdammter Tag wird?"
      feines video, eine frage hierzu hab ich noch zum ersten beispiel: ich muss mich zuerst durch eine befreundete einheit hindurchbewegen um dann mit einer weiteren bewegung in den nahkampf zu gelangen oder kann ich (z.B. mit ner gezogenen 7) gleich durch eine befreundete einheit in den nahkampf zu stürmen? was mir noch aufgefallen ist, der automatische fehlschlag bei einer 1 und der automatische treffer bei 6 wurde nicht erwähnt :) freu mich auf weitere videos von euch, grüße!!!!

      PS: hab zwar das gleich im großen und ganzen auch bei youtube geschrieben, mal schaun wo ich schneller ne antwort auf die frage bekomme :D
      Servus
      Ich wäre auf theoretisch möglich gekommen, welche Antwort hast du gefunden?
      Kugelhagel Veteran ACW CSA
      “Look at Jackson’s brigade! It stands there like a stone wall”
      Steinhagel Einsteiger
      BA Einsteiger teilweise spielbereite US Army & US Airborne, Deutsche Infantrie
      Battlegroup Einsteiger, US Army und DAK
      "Guten Morgen Sergeant Major." - "Woher wissen Sie was das heute fürn verdammter Tag wird?"
      Meiner Meinung nach ist das eine Geschichte, die so gar nicht stattfinden können sollte.
      Denn es gibt keinen logischen Grund, sich durch eine eigene Einheit hindurchzubewegen, wenn man nicht sieht/weiß, was dahinter lauert (außer es wird durch die Spielregeln nicht "abgestraft", wie eben auch hier nicht).
      Und es ist sehr risikoreich, denn mit defensivem Feuer kann der (gerade erst aufgetauchte) Angreifer "benachteiligt" werden (Unordnung, Erschöpft), dadurch den Nahkampf verlieren und in Unordnung durch seine eigene Einheit wieder retour müssen, und diese dadurch auch in Unordnung versetzen.
      Dass Martin Feller das erlaubt führt zu diesen "gottähnlichen" Entscheidungen auf dem Schlachtfeld, die bei "true line of sight" nie passieren würden - und die ich so überhaupt nicht mag.
      Aber: es ist halt möglich, also, bitte, liebe Spieler, macht eure Fehler, wenn euch danach ist. ;)
      ansonsten guter gedankenanstoß denn mir kommt dazu die regel mit dem flankenangriff in den sinn, dort darf man mit einer aktivierung mit mehreren aktion (z.B. 10) sich nicht in eine position bewegen um dann angreifen zu können sondern es werden dafür zwei aktivierungen benötigt. diese herangehensweise hätte man auch hier anwenden können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „songonso“ ()

      Servus
      Also ganz so historisch ernst darf man Kugelhagel ja nicht nehmen aber es soll ja ein Spiel sein das Unterhlatung bietet.
      Ich gebe Euch auch recht so einfach ist es bei dieser Situation nicht.
      Ich würde vielleicht einen Angriff wagen wenn der Gegner sich schon in Unordnung befindet so das er kein Abwehrfeuer geben kann und auch dann ist es ein Risiko wenn ich den Nahkampf verliere. Wie @El Cid schon erwähnt hat wäre das dann ein großer Nachteil weil Rückzug und Unordnung für meine beiden Einheiten.
      Ich würde eher ein Unterstütungsregiment bilden, das vordere meiner beiden Regimenter ist ja schon in kurzer Schußdistanz zum Gegner und mit der nächsten Aktivierung einen Nahkampf ansagen. Hier kommt es aber darauf an wie oft meine Regimenter bzw. die des Gegners schon aktiviert wurden. Ist halt immer ein wenig taktieren nötig und überlegen was noch im Kartendeck sein kann.

      Übrigens beim Beispiel auf Seite 22, die Abbildung meine ich, mußt du auch aufpassen.
      Wenn du nähmlich Einheit D in den Rücken angreifen willst könnte Einheit D einen gratis Beschuß haben weil du vor Ihnen eine Querbewegung machst.
      Auf alle Fälle ist Kugelhagel ein schönes und leicht zu erlernendes Spiel was einfach Spaß macht und immer wieder für Überraschungen gut ist.
      LG Andreas
      Kugelhagel Veteran ACW CSA
      “Look at Jackson’s brigade! It stands there like a stone wall”
      Steinhagel Einsteiger
      BA Einsteiger teilweise spielbereite US Army & US Airborne, Deutsche Infantrie
      Battlegroup Einsteiger, US Army und DAK
      "Guten Morgen Sergeant Major." - "Woher wissen Sie was das heute fürn verdammter Tag wird?"
      ah danke wär mir jetzt gar nicht aufgefallen, wäre einheit E die den beschuss kriegen würde :) na ich freu mich drauf besonders auf das neu entdecken eines systems :) werden heute unser erstes testmatch machen, jeder 3 einheiten und los, evtl. machen wir gleich ein video davon aber nicht erschrecken getestet wird noch mit warhammerfiguren :D
      Servus
      Würde ja gerne kommen aber es geht sich zeitmäßig vorne und hinten nicht aus leider
      aber ich hoffe auf viele tolle Bilder davon
      Kugelhagel Veteran ACW CSA
      “Look at Jackson’s brigade! It stands there like a stone wall”
      Steinhagel Einsteiger
      BA Einsteiger teilweise spielbereite US Army & US Airborne, Deutsche Infantrie
      Battlegroup Einsteiger, US Army und DAK
      "Guten Morgen Sergeant Major." - "Woher wissen Sie was das heute fürn verdammter Tag wird?"