2019 - mein Napoleonics-Jahr ?

      2019 - mein Napoleonics-Jahr ?

      Ich hab jetzt meinen Maltisch auf Napoleonics umgeräumt
      und die vielen Foundry-3er-Sets aufgebaut:
      French Blue
      French Hussar Sky Blue
      French Dragoon Green
      French Chasseur a cheval Green
      French Gun Olive Green
      Prussian Blue
      Prussian Gun Mid Blue
      Russian Green
      Russian Gun Apple Green
      British Red
      Austrian Gun Ochre
      und einige andere wie Bay Brown and Moss

      ich glaube es wird ein Napo-Schwerpunkt heuer

      die Preußen-Foot-Artillery No.1 ist schon am werden ......

      als nächstes werden die unzähligen Boxen der Perrys sortiert und vorbereitet

      Napoleonics macht mir zur Zeit echt am meisten Spaß
      Napo ist das beste. Ich mach immer wieder was anderes, aber so richtig rein kippen geht nur bei napo. Da passt alles, tolle Minis, schöne farbenprächtige Uniformen, super regeln, nette Mitspieler
      15mm: TYW Schweden, Griechen, Karthago, Numider, Römer, Celten/Briten/Germanen, Anglo danish, Naps Österreicher, FOW Bersaglieri, DAK, Russen, Franzen, Polen....

      28mm: 7yw Preu+Ö, Napo Franzen+Briten+Preussen+Bayern, Zulus, Koloniale Briten, ACW Union, 13. Jhdt Engländer/Schotten, WW1 Fra, WW2 Dt+Rus+Ita+Fra, div.

      WHF: 9

      40K: 8

      Viel anderes was Spass macht


      vivat-htt.at/
      Ich habe mir gestern auch vorgenommen das ich als nächstes alles fertig machen was bei meinen Österreichern noch fehlt.

      > 2x Kommandobase für das 1. und 2. Bat. des G.I.R. Nr.6
      > Artillerie Protze
      > das letzte Base für das 3 Bat. vom L.I.R. Nr. 59
      > 4-6 zusätzliche Beschussmarker
      Kugelhagel/Black Powder:
      Napo: Österreicher (28mm)
      SYW: Russen (15mm)
      ACW: Südstaaten (15mm)
      Colonial: Briten (15mm)
      Chosen Men:
      Österreicher, Franzosen
      WK2:
      Deutsche (15mm und 28mm), Briten, Italiener, Russen,
      Cold War:
      NVA (6mm), Briten (6mm und 15mm)
      Herr der Ringe:
      Isengart, Thrórs Heer
      Sonstiges:
      7th Cav., Baditos (DMH); Iberer (SPQR); Briten (Cruel Seas); Menschen (BB);

      nach dem genialen Spieletag gestern überlege ich schon den ganzen Sonntag ob und wie ich meinen Napoleonics-Comitaten (Andromachus, DaMoiti, Erion10, Ic3m4n, MThomas etc.) General de Brigade näher bringen könnte ........
      und ob da seitens derselben überhaupt Interesse bestünde ......
      vielleicht wäre ein Military Saturday der geeignete Rahmen .......
      Fragen über Fragen .....

      na, vielleicht bekomme ich ja Antworten :vain:
      Bei mir schon und die würtemberger wachsen auch noch:). Fehlen noch 2 geschütze und 6 berittene sowie befahunung dann bin ich fertig und fange russen oder briten an.

      meine würtemberger am ende:
      12 4rer bases line infanterie
      4 3er bases kavalarie
      2 generäle
      2 geschütze
      24 einzeln gebased jäger

      Post was edited 1 time, last by “erion10” ().

      Also generell bin ich neuen Regelsystemen nicht abgeneigt, wobei ich sicher nicht die Motivation finde 48ger Bataillone zu malen. Wenn es möglich ist GdB mit meinen 12er und 16er Bataillonen zu spielen, können wir gern mal eine Partie anreissen.
      Kugelhagel/Black Powder:
      Napo: Österreicher (28mm)
      SYW: Russen (15mm)
      ACW: Südstaaten (15mm)
      Colonial: Briten (15mm)
      Chosen Men:
      Österreicher, Franzosen
      WK2:
      Deutsche (15mm und 28mm), Briten, Italiener, Russen,
      Cold War:
      NVA (6mm), Briten (6mm und 15mm)
      Herr der Ringe:
      Isengart, Thrórs Heer
      Sonstiges:
      7th Cav., Baditos (DMH); Iberer (SPQR); Briten (Cruel Seas); Menschen (BB);

      ich werde da eher nicht mitziehen, habs ja noch nicht mal geschafft meine Division für Kugelhagel fertig zu malen, sorry i‘m out
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Briten
      Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union und CS 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand
      keiner muss "mitziehen" oder Massen an Minis bemalen
      aber wenn du's mal antesten willst ....... gerne
      wenn nicht, ist für mich genauso O.K.
      ich spiel auch weiterhin Kugelhagel (und alles andere auch)

      ich hab mich am Samstag mit einigen Spielern darüber unterhalten, und jeder hat so seine Vorlieben
      General de Brigade, Kugelhagel, Black Powder, Napoleons Great Battles, Lasalle, Blücher, PSL, Paddy Griffith, ....... es ginge endlos weiter, so viele Napo-Rule-Sets gibt es (und viele davon hab ich und auch ausprobiert)
      MThomas will sich auch noch ein anderes deutsches Napo-Set (Koalitionskrieg) bestellen, auch zum Ausprobieren

      ich persönlich will für mich eigentlich nur nichts ohne Test ausschließen
      gespielt wird dann, was die jeweilige Mehrheit der Spieler dort oder da spielt bzw. was der jeweilige Veranstalter verwendet

      Post was edited 2 times, last by “El Cid” ().

      ich hab ja auch nichts gegen ausprobieren, aber keine Zeit (da auch andere Projekte wieder meine Zuwendung bekommen werden) um noch mehr Napo Minis zu kaufen bzw zu bemalen.
      Sollte sich mal die Gelegenheit ergeben, dass ich eine bemalte Armee ergattern kann dann werde ich wahrscheinlich zuschlagen.
      Sollte mir eine Armee zum spielen gestellt werden lass ich mich gerne dazu hinreißen ein Spielchen zu wagen.
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Briten
      Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union und CS 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand
      du kannst General de Brigade (GdB) mit eben denselben Einheiten spielen wie Kugelhagel,
      denn: das System funktioniert linear
      Beispiel:
      wenn du 1 pro 12 an Verlusten verursachst heißt das ja nur, dass du schauen musst, wie oft die 12 vorhanden sind (12 sind die Schießenden oder die Kämpfenden in der Einheit)
      bei einer Kugelhagel-Einheit sind die 12 1x vorhanden, bei einer Standard-GdB-Einheit eher mehrmals (24+)
      folglich kannst du mit einer Kugelhagel-Einheit eben maximal 1 Verlust erzeugen, mit einer Standard-GdB-Einheit eher mehrmals
      und genauso verhält es sich dann auch mit den Moralfaktoren, und anderen Aktionen bei GdB

      ich male meine Preußen in 24er Bataillonen, die aber wie 2 12er Bataillone aufgebaut sind
      somit ist jedes Regelset spielbar wie gemeint und die Einheiten sehen immer korrekt aus

      ich habe GdB durch's "learning by doing" besser verstanden und die Gleichläufe und Parallelen zwischen den Regelsets erkannt

      ich würde euch das gerne zeigen
      so, ab heute Abend kommt das Jäger-Bataillon von Reiche dran = 2.Hälfte des 3.Bataillon des IR 27, also Kompanien 9 und 10



      die gibt es so nicht, folglich mache ich Conversions aus Nassauern von den Perrys,
      und die werden dann gleich als Skirmisher gebased, für den Regiments-Plänkler-Schirm
      hehe ich plag mich auch grad mit den ausgefallenen Preussen Regimentern. Die perrys haben doch nicht alles ;)
      15mm: TYW Schweden, Griechen, Karthago, Numider, Römer, Celten/Briten/Germanen, Anglo danish, Naps Österreicher, FOW Bersaglieri, DAK, Russen, Franzen, Polen....

      28mm: 7yw Preu+Ö, Napo Franzen+Briten+Preussen+Bayern, Zulus, Koloniale Briten, ACW Union, 13. Jhdt Engländer/Schotten, WW1 Fra, WW2 Dt+Rus+Ita+Fra, div.

      WHF: 9

      40K: 8

      Viel anderes was Spass macht


      vivat-htt.at/
      21er, 23er, Lützow usw...
      da sind auch die uniformplatten widersprüchlich
      15mm: TYW Schweden, Griechen, Karthago, Numider, Römer, Celten/Briten/Germanen, Anglo danish, Naps Österreicher, FOW Bersaglieri, DAK, Russen, Franzen, Polen....

      28mm: 7yw Preu+Ö, Napo Franzen+Briten+Preussen+Bayern, Zulus, Koloniale Briten, ACW Union, 13. Jhdt Engländer/Schotten, WW1 Fra, WW2 Dt+Rus+Ita+Fra, div.

      WHF: 9

      40K: 8

      Viel anderes was Spass macht


      vivat-htt.at/
      Ja, den nehm ich auch. Aber der hat halt doch Fehler, zb Lützow 3tes oder die ganzen Elb - LW.
      aber Wurscht, wir dürfen halt den anderen nicht verraten ;)
      15mm: TYW Schweden, Griechen, Karthago, Numider, Römer, Celten/Briten/Germanen, Anglo danish, Naps Österreicher, FOW Bersaglieri, DAK, Russen, Franzen, Polen....

      28mm: 7yw Preu+Ö, Napo Franzen+Briten+Preussen+Bayern, Zulus, Koloniale Briten, ACW Union, 13. Jhdt Engländer/Schotten, WW1 Fra, WW2 Dt+Rus+Ita+Fra, div.

      WHF: 9

      40K: 8

      Viel anderes was Spass macht


      vivat-htt.at/