Bolt Action 1. Weltkrieg

      Bolt Action 1. Weltkrieg

      Grüss euch,

      Möchte euch unsere, einer meiner Bruder und ich, WK1 Regeln und Armeelisten für Bolt Action v2 vorstellen. Vieles wurde schon getestet, einiges ist noch offen, vor allem bei den Nationen. Bislang wurde nur mit Franzosen, Ottomanen und Österreich-Ungarn (alles von 1916-1918) probegespielt, die, wie wir finden, doch schon ausgeglichen sind. Wie bei Bolt Action WW2, ist es nicht allzu historisch korrekt bezühlich Organisation und Aufstellung.
      Und Regeln, einiges ist völlig neu, wie Handgranaten und Gasangriffe.
      Würden uns freuen wenn sich der eine oder andere von euch anschaut (Kritiken und Vorschläge willkommen) und vielleicht auch das eine oder andere Spiel organisieren können. :)

      Textdateien im .zip Archiv sind in .odt.
      Files
      Bolt Action WW2: Deutsche Grenadiere 1944-45
      Bolt Action WW1: Österreich-Ungarn 1916-1918
      Flames of War: Desert Rats Nordafrika

      Rhodesische Armee in Arbeit

      Post was edited 3 times, last by “Domsch” ().

      Österreicher ab 1916 kann ich auch anbieten, hauptsächlich IR 99, alles Scarab Miniatures
      Gelände wäre auch da, eine feine Grabenkriegsplatte ex-Muswetyl etc., die jetzt dem Shop gehört
      und Österreicher gegen Ottomanen hätte ja auch historisch was
      da werde ich mich einlesen und dann können wir gerne ein Einführungsspiel für alle Interessierten unter deiner/eurer Führung abhalten
      vielleicht an einem Historical Friday
      Spielt ihr 28mm? Wenn ja @elcid wo bekomme ich franzosen? Der kampf um fort de faux geht in die nächste runde!!!
      Oder deutsche und fort souville doch noch einehmen um über tavannes und saint michel nach verdun vorzurücken!

      Post was edited 1 time, last by “erion10” ().

      Ich bin begeistert komme nächste oder übernächste Woche mal in den shop das ganze bereden.
      Vlt. Kein projekt für vor oktober aber ende jahr definitiv.
      Und mal schauen vkt auch etwas zum gelände bauen. Ich hab sooo viele original Bilder aus der zeit und karten und... :)
      Da kommt vorfreude auf
      Nach dem gestrigen Spiel und Feedback habe ich im ersten Beitrag die neue Version hochgeladen.
      Grundsätzlich wurde bei allen Nationen die Anzahl der Sondereinheiten (wenn vorhanden, wie zB Stosstruppen etc) auf 2 erhöht.
      Weiters können Österreichische Offiziere nun auch mit Reihenfeuerpistolen ausgestattet werden (danke Walter für die Info!).
      Dann, Fahnenträger können bei gewissen Völkern jetzt direkt in Schützen- und Kavalleriegruppen aufgenommen werden (vorher nur bei Geistlichen).
      Und dann noch ein paar Ergänzungen in den Regeln, uuuund Tipp- und andere Fehler in den Dokumenten behoben (hoffentlich :D )
      Bolt Action WW2: Deutsche Grenadiere 1944-45
      Bolt Action WW1: Österreich-Ungarn 1916-1918
      Flames of War: Desert Rats Nordafrika

      Rhodesische Armee in Arbeit
      was mir persönlich noch fehlt ist z.B. die Unterscheidung der Kavallerie-Regimenter nach Waffenklassen
      heißt: es gibt bisher keine Ulanen, also auch keine Aufrüstungsoption Lanze bzw. Sonderregeln dafür
      haben aber 1914 beinahe alle Armeen gehabt = signifikant
      Dragoner und Husaren sind mMn ident zu behandeln, aber Ulanen eben nicht, zumindest sollten sie in der 1.Runde des Nahkampfes einen Vorteil haben

      El Cid wrote:

      was mir persönlich noch fehlt ist z.B. die Unterscheidung der Kavallerie-Regimenter nach Waffenklassen
      heißt: es gibt bisher keine Ulanen, also auch keine Aufrüstungsoption Lanze bzw. Sonderregeln dafür
      haben aber 1914 beinahe alle Armeen gehabt = signifikant
      Dragoner und Husaren sind mMn ident zu behandeln, aber Ulanen eben nicht, zumindest sollten sie in der 1.Runde des Nahkampfes einen Vorteil haben

      Jop, muss ich dir recht geben.
      Wir könnten die "Lanzen" Regel von BA WW2 einzubauen. Die gesamte Einheit wird mit Lanzen für 1p pro Mann ausgerüstet, und bekommen im Nahkampf eine zusätzliche Attacke im Nahkampf. Lanzen können natürlich nur aufgessesen verwendet werden, und solange damit ausgerüstet könnens keine anderen Waffen verwenden.
      Bolt Action WW2: Deutsche Grenadiere 1944-45
      Bolt Action WW1: Österreich-Ungarn 1916-1918
      Flames of War: Desert Rats Nordafrika

      Rhodesische Armee in Arbeit
      Hast du eigentlich ww1 minis im Programm?


      ja, hab ich, und teilweise auch auf Lager

      im Programm:
      Great War Miniatures
      The Woodbine Design Company (Gripping Beast)

      und: ich bestelle demnächst bei beiden, also ....... falls du gleich was brauchst ....... und ich das nicht lagernd hätte .......
      Wir könnten die "Lanzen" Regel von BA WW2 einzubauen. Die gesamte Einheit wird mit Lanzen für 1p pro Mann ausgerüstet, und bekommen im Nahkampf eine zusätzliche Attacke im Nahkampf. Lanzen können natürlich nur aufgessesen verwendet werden, und solange damit ausgerüstet könnens keine anderen Waffen verwenden.


      oder eher: sie verwunden leichter, also +1 gegen Kavallerie, und +2 gegen Infanterie, aber nur beim Angriff, danach nicht mehr
      weil mehr Attacken kann man trotzdem nicht machen, als eben .... eine
      und dann die Lanzen-Regimenter auf 1x pro Kampfgruppe limitieren, außer Szenario bezogen (sonst kommt wieder jeder mit massenhaft Lanzieren 8) )

      El Cid wrote:



      oder eher: sie verwunden leichter, also +1 gegen Kavallerie, und +2 gegen Infanterie, aber nur beim Angriff, danach nicht mehr
      weil mehr Attacken kann man trotzdem nicht machen, als eben .... eine
      und dann die Lanzen-Regimenter auf 1x pro Kampfgruppe limitieren, außer Szenario bezogen (sonst kommt wieder jeder mit massenhaft Lanzieren 8) )

      Hmmm joa des klingt sehr verherrend :)
      Also eine Kavallerieeinheit pro Armee kann mit Lanzen ausgerüstet werden, die bei, wenn sie eine gegnerische Einheit im Nahkampf angreifen, +1 gegen Kavallerie, +2 gegen Infanterie Schaden anrichten, aber danach die Lanzen nicht mehr eingesetzt werden können?
      Bolt Action WW2: Deutsche Grenadiere 1944-45
      Bolt Action WW1: Österreich-Ungarn 1916-1918
      Flames of War: Desert Rats Nordafrika

      Rhodesische Armee in Arbeit
      aber danach die Lanzen nicht mehr eingesetzt werden können?

      nein, das nicht, aber die Lanzen bringen in weiteren Nahkampfrunden (2., 3., etc) nichts mehr extra
      bei einem neuen Angriff, in einer anderen Runde, schon wieder, in der jeweils 1.Nahkampfrunde eben


      Denke über franzosen nach.

      nicht nur nachdenken, gleich bestellen
      kuckst du hier z.B.:
      northstarfigures.com/list.php?man=20&cat=153&sub=227&page=1

      Die anderen von gripping gefallen mir besser und die haben nen starterset.
      Ich denke noch nach weil ich dieses jahr noch eine präsentation über Montfaucon halte und dadurch auch lust auf amis hätte.
      Entscheide mich aber fix bald wäre ein nettes projekt nach meinem vietnam anzac projekt