D-Day-Kampagne - the Standoff

      El Cid wrote:

      aber nur, wenn beide (oder mehrere) gemeinsam als "Batterie" auf einem Punkt vereinigt aufgestellt werden
      wenn die irgendwo auf dem Feld rumstehen dann nicht
      wir spielen Battlegroup, nicht Flames


      Super! Kann ich mit leben, nur weiß ich jetzt wieder nicht, ab wann sie als "Irgendwo am dem Feld herumstehend" gelten. Wie weit dürfen sie maximal auseinander stehen?
      Damit das gleich unmissverständlich klargestellt ist. :)
      O)-c
      6
      "Auf Fenris gibt es keine Wölfe..."
      Ich würde gerne zum Auftakt der Kampagne am 28.02. meine Fallschirmjäger in den Kampf führen.

      Gruß
      Fabian
      Kugelhagel/Black Powder:
      Napo: Österreicher (28mm)
      SYW: Russen (15mm)
      ACW: Südstaaten (15mm)
      Colonial: Briten (15mm)
      Chosen Men:
      Österreicher, Franzosen
      WK2:
      Deutsche (15mm und 28mm), Briten, Italiener, Russen,
      Cold War:
      NVA (6mm), Briten (6mm und 15mm)
      Herr der Ringe:
      Isengart, Thrórs Heer
      Sonstiges:
      7th Cav., Baditos (DMH); Iberer (SPQR); Briten (Cruel Seas); Menschen (BB);

      @Madix
      ein US/Brit ist noch frei
      bist dabei ?

      @MadCadian
      28.2 passt bei mir
      armeeliste schick ich zeitnah

      ginge es bis Sonntag Abend ?

      dann könnte ich mir in Ruhe Pairings und Szenarien überlegen - soll ja auch für euch Spieler passen ;)

      @astatres
      deine Liste(n) brauch ich dann bitte auch noch bis Sonntag Abend

      somit sind die ersten 4 Combattanten:
      Astatres, Ic3m4n, MadCadian und Madix :thumbup:

      Post was edited 2 times, last by “El Cid” ().

      Ich hab heute mal die Soldbücher erstellt, zumindest für alle, die ihre Listen schon abgegeben haben
      dann die Pairings für Freitag gemacht
      danach die Drehbücher für die erste(n) Mission(en)/Szenarien verfasst
      und die Sonderaufgaben erstellt
      die beiden Spielfelder ausgearbeitet

      geplanter Ablauf Freitag:
      ich werde zwischen 17.30 und 18.00 Uhr die beiden Spielfelder aufbauen (sofern das nicht bereits am Donnerstag gemacht werden konnte)
      danach sollten (im Idealfall) alle 4 Spieler anwesend sein
      dann gibt es die Zuweisungen der jeweiligen Gegner und Spielfelder, und danach erklärt jeder Spieler, mit welchem seiner Offiziere (FHQ, SiC, etc.) er dieses Spiel bestreiten wird
      weiters erfolgt die Zuweisung der Aufstellungszonen auf den Spielfeldern und die Verteilung der Befehle für diese Mission(en) - schriftlich an jeden einzelnen Spieler
      Spielbeginn so in etwa 18.15 Uhr (plus-minus)
      ihr benötigt NUR die 400 Punkte Startformation, die Reserven können getrost zu Hause bleiben
      Spiel dann bis maximal 21.30 Uhr, damit noch Zeit für die Einträge der Ergebnisse in den Soldbüchern verbleibt

      Aufruf:
      ich suche auch noch NPC's, als Non-(Kampagnen)-Playing-Characters
      Spieler, die Battlegroup spielen, aber nicht aktiv in der Kampagne, und die auch gerne mal einspringen oder als "Wild-Card" gesetzt werden können
      bitte gleich hier reinposten, wenn Interesse besteht

      CU
      Alles Klar, ich bin sowieso um 17:30 da, kann auch mim Gelände helfen wenn es nötig ist.
      Kugelhagel/Black Powder:
      Napo: Österreicher (28mm)
      SYW: Russen (15mm)
      ACW: Südstaaten (15mm)
      Colonial: Briten (15mm)
      Chosen Men:
      Österreicher, Franzosen
      WK2:
      Deutsche (15mm und 28mm), Briten, Italiener, Russen,
      Cold War:
      NVA (6mm), Briten (6mm und 15mm)
      Herr der Ringe:
      Isengart, Thrórs Heer
      Sonstiges:
      7th Cav., Baditos (DMH); Iberer (SPQR); Briten (Cruel Seas); Menschen (BB);

      Gestern - Start der Kampagne mit 2 Spielen, und einigen Zuschauern, die das live miterleben wollten.

      1.) Astatres (D) vs. MadCadian (US)
      Die Panzerdivision 2 gegen 2nd Armored Division - stylisch.
      Auftrag für beide war das Erkunden des Geländes rund um das (zerstörte) Dörfchen Russy an den Ausläufern der Bocage, mit Befehlszusätzen.
      Es war ein zähes Gefecht, in welchem sich beide aber auch gar nichts schenkten.
      Staff Sergeant Barns' Sherman wurde gleich zu Beginn lahmgelegt, erledigte von seiner Position aus aber noch 2 deutschen Panzer IV.
      Da es der Befehl der Deutschen verlangte entbrannte ein extrem heftiger Kampf um die Kreuzung im Nirgendwo, und die Amerikaner hielten voll dagegen, obwohl ihre Befehle ein wenig defensiver gestaltet waren (dürfte auch am Hangover von Barns und Jenkins gelegen sein).
      Nach 5 Runden brachen die Deutschen aufgrund BR, und mussten einige rauchende Panzer-Wracks zurücklassen.
      Die Amerikaner konnten ihre ramponierten Tanks zurück zum Bataillonsdepot schleppen. Aufgrund des Sieges gab es keine disziplinären Ahndungen, lediglich ein 3-tägiges Alkoholverbot für die US-Offiziere.


      2.) Ic3m4n (D) vs. Madix (Br)
      Fallschirm-Jäger-Regiment 6 gegen die 6th Airborne - auch voll stylisch.
      Auftrag für beide war das Sichern der Mairie (Bürgermeisterhaus) des Dorfes Beaumont, ein Zielpunkt für Fallschirmjäger-Absprünge.
      Sonderauftrag für die Deutschen: Schützen und Absichern des Teams der deutschen Wochenschau, welche Bilder von der Front bzw. vom großen Sieg schießen sollte.
      Die Briten hatten der Vorteil der Aufstellungszone und sicherten sich die Mairie relativ früh, hielten sie auch bis zum Schluss, trotz schwerer Verluste an Material und auch Mann.
      Das Wochenschau-Team (gespielt vom Spielleiter) war oft zu übereifrig und musste immer wieder von Dr.Heydte zurückgepfiffen werden, Befehle, die eventuell an anderer Stelle nötiger gewesen wären.
      Die britischen Paras erledigten dann auch mittels HMG den Kamerawagen und 2 Kameraleute, Heinz Grothe überlebte unverletzt und motiviert (Beyond the call of duty gezogen und erwürfelt).
      Quartermaster und Staff Sergeant der Briten wurden zwar angeschossen, überlebten jedoch leicht verletzt.
      Nach Einbruch der Dunkelheit mussten die Deutschen den Angriff abbrechen, es blieb bei einem Unentschieden für beide Seiten, sämtliche Panzerleichen konnten erfolgreich geborgen werden.
      Das aus der Schlachtlinie geflohene AT-team wurde degradiert (Veteran zu Regular).

      Ein ausführlicher Bildbericht, auch von der deutschen Wochenschau folgt .......

      Post was edited 1 time, last by “El Cid” ().

      wann haben die restlichen Spieler Zeit für das Erstrundenspiel:
      Akahito
      DaMoiti (13.3.)
      Erion10
      Zauberlehrling (13.3.)

      bitte so bald als möglich melden
      und die noch ausständigen BG-Liste(n) schicken

      Post was edited 1 time, last by “El Cid” ().