10. Austrian Salute 21.3.2020

      10. Austrian Salute 21.3.2020

      Es sind nur mehr 2,5 Monate bis sich die Austrian Salute heuer zum 10ten Mal jährt.

      Die ersten Anmeldungen sind schon da:

      Omdurman - Colonial 15mm (Black Powder) - veranstaltet von Andreas Hofer, DaMoiti, Ic3m4n und MThomas

      und Georg von Battlebrush Studios hat sich auch schon angemeldet

      Ich hoffe auf viele schöne Spieltische und noch mehr Besucher

      CU
      Der Zauberlehrling wird uns auch unterstützen, somit kann von uns jeder mal bei den anderen Tischen vorbeischauen und seine Bestellungen beim Sigur abgeben ;)
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Briten
      Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union und CS 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand
      wir haben - nach dem ersten Stellplan - noch 4 große Doppeltische (200 x 140) für Präsentationen zur Verfügung

      bisher angemeldet:
      HdR-Osgiliath (Annatar, virago)
      Omdurman/Colonial (Andreas Hofer, DaMoiti, Ic3m4n, MThomas, Zauberlehrling)
      Dropzone Commander (Spida, Constable, etc.)

      sowie die Händler/Professionisten:
      Battlebrush Studios (Sigur)
      Roll-the-Dice (Martin)
      Rooster Models (Hahnc)

      also, ranhalten - anmelden - kommen - präsentieren

      und viele viele Zuschauer / Interessierte / Mitspieler / Shopper (auf der Veranstaltung und nachher im SNG) wünschen wir uns auch

      CU bei der Jubiläums-Austrian-Salute
      Nächste News:

      Janos kommt mit seinem historical wargames-club "Sas és Kos" aus Györ (Ungarn) und präsentiert eine Österreichisch-Ungarisches Skirmish / Krieg 1848-49. Die Platte habe ich schon auf Bildern gesehen, ned schlecht. :thumbup:

      Nik Green bringt einen Bring-and-Buy-Stand und würde - bei genügend Interesse - ein "Base-Modelling-Tutorial" anbieten, Kostenpunkt € 10,- pro Person, Material und Bases für circa 10 Stück würden beigestellt.

      Post was edited 1 time, last by “El Cid” ().

      Update aus dem Süden:

      Wir sind dabei die Dropzone Commander Platte neu zu gestalten. Flo und ich haben MDF Gelände geordert und werden das bauen/pinseln...ich bin gerade am fertig machen der alten Spezialgeländestücke (Untergrundhangar, Oribitallaser...). Das wird eine feine Sache werden.
      Gestern die neuen Regeln ausgetestet und für gut befunden. 1000 Punkte PHR vom Flo gegen meine UCM....ging recht flüssig...

      was werden wir bieten?
      • einen sehr feinen Tisch
      • wahrscheinlich Schauarmeen aller Fraktionen
      • 3 Präsentatoren und zwei weitere Kumpels, alle kennen sich bei DZC aus...
      • Einführungsspiele
      • mein altes Kartongelände falls es jemand haben will. Falls mehrere interessiert sind werden wir es verlosen, falls es der Verein (Comitatus) haben will auch gerne.....ich nehme das auf Wunsch mit, weil sonst kommt es ins ALtpapier. Ich ersetze meine Häuser durch Häuser aus MDF....aber wir haben jahrelang mit den Kartonteilen gezockt, an denen ist nichts verkehrt!!

      Wir freuen uns schon!
      Die Schlendriane kommen (voraussichtlich) mit einem WW1-Skirmish-Tisch und "Through the Mud and the Blood"

      langsam gehen uns die Tische aus :vain:

      wie sieht es mit den anderen "üblichen Verdächtigen" aus ?
      z.B. Lexxman Group ?

      Post was edited 1 time, last by “El Cid” ().

      na da tut sich ja wieder viel, werden wir vorbei schauen müssen :thumbsup:
      "Speer wird zerschellen, Schild zersplittern!
      Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt!
      Reitet nun, zur Vernichtung und zum Ende der Welt."
      König Theoden, Herr der Ringe - Evangelium