Kugelhagel

      Ne Frage bezüglich Armeeaufstellung bzw. ob ich das im kugelhagel richtig verstanden hab: Division = 2-3 Brigarden, 1 brigade = 2-3 regimenterergo kleinstmögliche division wäre: 2 linieninfanterie, 1 leichte infanterie (1. brigarde) und 2 kavallerieeinheiten (2. Brigarde)

      richtig?
      Servus
      Im Prinzip richtig, die Frage ist in welcher Zeit du spielen willst.
      Bei unserem Haupthema dem ACW würde zB. die Kav nicht so viel bringen ausser du spielst mit Nebelmarker und nimmst sie zur Aufklärung. Sie ist leider nicht so stark wie die bei Napoleon
      Mir fehlen übrigens die Plänklereinheiten
      Kugelhagel Veteran ACW CSA
      “Look at Jackson’s brigade! It stands there like a stone wall”
      Steinhagel Einsteiger
      BA Einsteiger teilweise spielbereite US Army & US Airborne, Deutsche Infantrie
      Battlegroup Einsteiger, US Army und DAK
      "Guten Morgen Sergeant Major." - "Woher wissen Sie was das heute fürn verdammter Tag wird?"
      Hallo Freunde! zum Thema Armee Aufbau, bitte den Armeebruchpunkt nicht vergessen!!
      Beispiel;
      Brigadegeneral (Gratis)
      3x Standarteinheiten also Inf. oder Kava. aber am besten immer ungerade Zahl nehmen.
      1x Arti. pro 3x Standarteinheiten + Plänkler.
      Beispiel bei einer Bayrischen Infanterie Brigade;
      1x Brigadegeneral + Joker
      3xLeichtes Infanteriebataillon (lInfBtlBay) zu je 170 Pkt = 510pkt
      1xFußartilleriebatterie (FArtBattrBay) zu 115 Pkt = 115pkt
      dazu noch die eine oder andere Eigenschaft - Veteranen um 25pkt und die 650pkt Brigade steht!
      mfg walter
      Danke erstmal für die Antwort. Vorne weg ich will mir ne kleine bayerische Armee aufbauen (endlich mal ne heimatverbundene Armee :D ) die Zeit spielt dabei bei mir/uns eher weniger eine Rolle, muss auch zugeben dass ich mich mit dem 19. Jahrhundert nie wirklich auseinandergesetzt habe. Lese mich gerade etwas in die Materie ein.

      Mir ging es darum eine kleine Division aufzubauen bzw. für unsere ersten spiele was zu haben, dauert aber noch da a) ich eh noch einige Projekte am start habe und b) erst ende Mai ich die ersten Bayernmodelle bekomme. wollte mich aber etwas vorinformieren da wie ich finde (und is iwie in jedem neuen Regelwerk) manche regeln nicht eindeutig oder sonnenklar erklärt werden im buch. daher werd ich hier die eine oder andere frage sicherlich noch stellen ;) wichtig war mir erstmal der armeeaufbau um einen ersten Grundstock zu legen. danke schonmal im voraus

      Post was edited 2 times, last by “songonso” ().

      Habe mir jetzt mal 4 Erschöpfungsmarker für Kugelhagel gebaut, weitere folgen

      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche; Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen(im Aufbau)

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS