Battlegroup, FotR, "Irgendwo in Deutschland"

      Zauberlehrling wrote:

      Annatar würdest du bei einem späteren Einstieg Russen in Betracht ziehen?
      Wär ziemlich cool, wenn da noch jemand im Osten mitmachen würde.

      Auch an die Kärntner: wäre bei euch jemand dabei, der auch auf russischer Seite mitspielen würde.
      weil wenn ihr einsteigen würdet, würdet ihr einen eigenen Abschnitt bekommen.

      Dadurch würde der Osten noch weiter, auser man geht von einer rechteckigen Mapform weg.


      @Annatar-Russland Front:
      Würde die besheringe Bezirkseinteilung halt wieder über dan haufen werfen.
      Wobei er im Wiener Raum hätte er auch Gegner :)

      @Kärntner:
      Für die Kärtner könnten wie ja ne Nord oder Süd erweiterung der Map festlegen.
      O)-c
      6
      "Auf Fenris gibt es keine Wölfe..."
      Ich weis @ Abschnitte
      das ginge halt am einfachsten wenn
      im Süden was dazukäme
      dann könnte man das recht einfach verteilen, wenn man erweitert. So dass auch die Wiener Raum im Osten bekämen :)


      und ob sich paar Kästchen bzgl Abschnittszugehörigkeit verändern sollte machbar sein.


      Post was edited 1 time, last by “Zauberlehrling” ().

      Erst mal danke Akahito für die Arbeit mit der Kampagne.

      Danke für den Beispiel Zug. Hat geholfen. Was ich noch nicht genau verstanden habe ist warum die 11 airborn am Anfang von runde 3 kommt und nicht am Ende? Ende runde 3 wären es doch 30 min oder hab ich an Denkfehler drin.
      könnt ma nochmal kurz die hausrehel für wälder nieder schreiben? ich habs selber letztens glaub ich such falsch gespielt... damit ma alle gleichgeschalten sind.

      2" am waldrand is soft cover für jeden.
      bis zu 4" rausschießen bedeudet hardcover für mich und softcover für das ziel...
      maximal 4" rein und weit sehen im wald.
      für fahrzeuge "schwieriges gelände" also - w6 offroad bewegung...für infanterie normal.
      haben fahrzeuge im tiefen wald auch hard cover?
      ??War is not about glory,war is about Victory!??
      Hier das Thema für Regeldiskussionen!
      Alles wofür es keine konkrete Antwort gibt, oder wo Diskussionsbedarf besteht kann hier rein
      und wird dann hoffentlich mit einem zufriedenstellenden Ergebnis für alle ausdiskutiert. Dazu habe ich auch gleich ein Punkt:1) Sichtlinien bezüglich Wälder: Hier finde ich die Regelung von Da Moiti gelungen, die ich hier (bitte korrigiere mich falls ich was falsch habe) kurz erläutere: Wald wird als eine Geländezone (wie schwieriges Gelände) definiert. Fahrzeuge müssen im Wald ebenfalls -W6 von ihrer Bewegung abziehen. Bezüglich Sichtlinien und Cover: Es kann eine Sichtlinie bis 2 Zoll in den Wald hinein und durch den Wald durch (vom Waldrand gemessen) gezogen werden.
      Bei 1 Zoll erhält eine verdeckte Einheit soft cover, bei 2 Zoll erhält sie hard cover.
      Über 2 Zoll ist der Wald zu dicht, als das man hinein, oder durchsehen kann.
      Boltaction: Deutsche, Franzosen, FFI
      Battlegroup: US, Deutsche, Briten
      Northag Österreicher

      Kugelhagel:
      Napo: Österreicher 28mm (Division Jellachich von 1809)
      ACW: Union und CS 15mm
      AWI: Continentals 15mm

      Chosen Men: Österreicher, Franzosen

      Mortal Gods: Spartaner
      Steinhagel: Thraker 15mm
      Saga/Dux Bellorum: Angelsachsen, Wikinger, Mutahawara

      sonstige Systeme: Jugula, Cruel Seas, BFaS, Chicago 1930, Dead Mans Hand
      So, Version 2.6 Ist online.
      Bis runde 3 die letzte Änderung.
      Zur Übersicht, es Wurde eine Möglichkeit für den Angreifer eingebaut, einen aussichtslosen Angriff abzubrechen.
      Es wurden Infanterie Platoons etwas generft, auf Anraten von mancher Spieler.
      O)-c
      6
      "Auf Fenris gibt es keine Wölfe..."
      gleich mal a frage. wenn sich eine kampfgruppe zurückziegen hat müssen( weils einen kampf verloren haben) und angegriffen werden wärend sie sich in reorganisation befindet um inf verluste wieder auszugleichen..gibts ein reorg. stop szenario.
      soweit so gut.
      stehen dann die "neuen" Einheiten berreits zur verfügung, oder muss man mit der alten, angeschlagenen gruppe spieln?
      ??War is not about glory,war is about Victory!??